1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue PCI-Karte => Rechner lässt sich nicht mehr einschalten!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von the_flex, 2. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the_flex

    the_flex ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Mahlzeit!!
    Ich habe ein Aopen AK79D-400VN und alles lief ohne Probs.
    Dann habe ich mir ne WLan-Karte von Asus (WL-138G) geholt und eingebaut.
    Jetzt reagiert der Rechner nicht mehr auf den Power-Button!!
    Ich hab auch schon 3 der 5 PCI-Steckplätze ausprobiert, überall dasselbe.
    Wenn ich die Karte wieder ausbaue, ist wieder alles i.O.
    Die Karte läuft aber in meinem anderen Rechner einwandfrei!
    :confused: :confused: :confused:
     
  2. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    puste deine pci slots aus, schau in die slots ob da dreck o. ä. kontakte brückt!
    sitzt die karte nicht richtig im pci slot so kann sie kurzschlüsse verursachen, was das baord merkt und nicht startet.
    die karte muss gleichmäßig reingehen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen