Neue Postbank-Phishing-Mails

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von gert12349, 22. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Allein dieser Satz widerspricht dem Selbstverständnis jeder [d/D]eutschen Bank :D
     
  2. knedell

    knedell Guest

    und allen Internetkriminalisten ist es nicht möglich diese Schweine festzustellen? Gute Nacht zusammen.
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn du den spuren folgst kommst du zu gretchen müllers verseuchten pc und/oder otto schmitts geknackten server.
    seeeehr interessant :rolleyes:
     
  4. unserkleiner

    unserkleiner Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    149
    Und von dem geknackten PC ist keine weitere Spurenverfolgung möglich?
     
  5. JMT4183

    JMT4183 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2000
    Beiträge:
    82
    Da ja jeder solche Mail bekommen kann, egal welcher Bank er zu gehört, ist es für mich unverständlich, wenn dann jemand diese Mail öffnet. jmueti
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Glaubst du wirklich, dass Leute die sich ihren PC mit der Art Getier verseuchen in der Lage sind, einen prof. Spammer zu verfolgen. Gleiches gilt für Leute, die bereits mit der ordentlichen Einrichtung ihres Servers überfordert sind...

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen