1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Ram ! alles Tod!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ork-Boss, 13. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Hallo
    Habe heut die 1024MB DDRRAM TwinMos PC400 Dual
    Dual Channel Kit 2x 512 MB / PC400 CL2
    TwinMos Dual Twister /incl. Heatspreader
    200/400 MHZ / PC 3200 / 2,5-2,7V/
    bekommen.
    Und habe das Msi 875P NEO Bord.
    Wenn ich nun die Speicher einbaue , springt der Lüfter zwar an aber das war's auch.
    Habe auch schon ein Bios Updat gemacht.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen .
    Gruß Nils
    :aua:
     
  2. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    jetzt fällt mir nix mehr ein
     
  4. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Nein auch nicht !
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    und mit nur einem riegel läuft auch nix oder wie?
     
  6. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Habe es gefunden .
    Aber leider immer noch nix.
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wieso???? jedes board hat doch jumper dafür - schau mal ins handbuch...
     
  8. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Habe leider nicht die möglichkeit.
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du schon mal versucht mit nur einem der beiden twinmos-riegel zu starten?
     
  10. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Nein . Habe leider keine möglichkeit dar zu
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Ist vielleicht doch das Netzteil zu schwach?
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du den ram schonmal in einem anderen rechner probiert?
     
  13. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Danke aber das hatte ich schon versucht !:D
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    du hast ja selber geschrieben das der ram mit 2,5V-2,7V läuft. ich kann mir vorstellen das ersozusagen unterversorgt ist.

    du musst im bios die dram-voltage (so ähnlich müsste das heißen) korrigieren

    ob das wirklich die fehlerquelle ist weiß ich natürlcih nicht, oder ob das automatisch umgestellt wird... (habe keinen twinmos ram)
     
  15. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Was meinst du damit ??????:confused: :confused:
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dann stell mal die spannung richtig ein... ;) ;)
     
  17. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Laufen CPU und Ram synchron??

    Was hast du für ein NT???

    mfg Andi
     
  18. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    26
    Mit denn alten Ram leuft er 100%

    nur nicht mit den neuen
     
  19. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Laufen CPU und Ram synchron???

    Vielleicht musst du die Spannung im BIOS auf 2,7 V stellen bevor du die neuen einbaust.

    Kommst du mit dem alten Ram ins BIOS??

    mfg Andi
     
  20. Gerd-B

    Gerd-B Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2000
    Beiträge:
    85
    Erste Maßnahme: Die alten Riegel wieder rein - schauen ob der Rechner funzt oder man beim Einbauen Mist gebaut hat (kann ja passieren).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen