1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Neue Sicherheitsfunktionen in Thunderbird

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kirsche40, 12. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kirsche40

    kirsche40 Byte

    Na toll, jetzt wird aus dem TB ein eckelhafter Outlook-Clone. Welche Daseinsberechtigung hat denn dann überhaupt noch Mozilla? Die TB-Entwickler sollten sich darauf beschränken, das der TB ein guter E-Mail-Client wird. Wer mehr will soll bitte die Mozilla-Suite verwenden. Mit der v2.0 soll ja eh der FF, TB und der ganze Rest in die Suite wandern.
     
  2. User_25

    User_25 Byte

    Ich vermisse immer noch einige Funktionen im TB, die ich früher in Outlook hatte, z. B. die pst-Datei-Verwaltung und Kontakte.

    Aber dafür bietet TB Funktionen, die Outlook nicht hat. Darum bin ich auch umgestiegen. :)
     
  3. gkj43

    gkj43 Halbes Gigabyte

    Ich auch. ich benutzte vorher incredimail. da konnte man den papierkorb nach einer selbstwählbaren zeit löschen lassen. so wie beim tb die junkmails.

    das ist unheimlich praktisch. die dauernde löscherei ist wirklich nervig.

    ansonsten is das teil echt ok

    gruss
    gkj43
     
  4. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Was fehlt dir denn bei der pst-Dateiverwaltung?
    Die Dateien bei Mozilla bzw. TB sind doch bereits in seperaten Dateien gelagert...
     
  5. User_25

    User_25 Byte

    Ich habe mal eine pst-Datei verbunden und kann sie nicht mehr entfernen. Das liegt vielleicht daran, dass die Kontakte daraus gelesen werden und so. Aber erstmal abwarten.

    Was mir z. B. noch gefehlt hat, ist dieser Block bei Outlook, wenn man antwortet oder weiterleitet. Da steht dann drin, wer der Absender war, war er die E-Mail an wen geschickt hat und so weiter. Bei den vorigen Versionen stand einfach nur: "xxx schrieb:". Diese Funktion ist jetzt seit der 1.0.2 drin. Das finde ich sehr angenehm. Das habe ich ganz stark vermisst.

    Aber das Programm ist klasse!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen