Neue Sober-Variante:

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Naqernf, 22. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Naqernf

    Naqernf Kbyte

    Dann schon lieber "RTL:_Wer_wird_Millionaer" – mit Anhang RTL_Text.zip ebenfalls mit F-Prot-"Sober.Z@mm"...
     
  2. 944er

    944er Kbyte

    Nachdem solche und ähnliche Mails ja nichts neues sind ist es verwunderlich,dass es immer noch Nutzer gibt die auf sowas oder auch auf Phising Mails hereinfallen.
    Ein bißchen gesunder Menschenverstand und ein weiteres bißchen Vorsicht dazu ein aktueller Virenscanner müssten doch reichen. Trotzdem schlagen diese Mails immer wieder vor allem da zu wo es eigentlich nicht sein könnte in Großfirmen mit Administratoren die es wissen müssten! :aua:
     
  3. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Das sind Nutzer, die hoffen, endlich echte Bilder (o.ä.) bekommen zu haben... ;) Und die geben nie auf...
     
  4. Arrow

    Arrow Byte

    ... wer so eine Mail bekommt, dem fallen als erstes mal alle Sünden ein. Ich wette, 90% aller PC-User bekommen bei einer solchen Nachricht kalte Füsse, weil sie irgendwann mal was gedownloaded haben oder eine Raubkopie einsetzen.

    Das diese Mail Spam ist, kann man auf den ersten Blick nicht erkennen. Selbst die angegebene Telefonnummer stimmt (ok, die Durchwahl vielleicht nicht...).
    Erst wenn man den ZIP Anhang geöffnet hat und das versteckte Exe-File sieht, klingeln beim erfahrenen Anwender die Alarmglocken. So ging es jedenfalls mir und ich habe schon eine Menge Spam dieser Art erhalten, von EBAY über Telekom-Rechnungen bis hin zu diversen Banken, die gerne meine Kontodaten haben wollten. Alles kein Problem, aber bei dieser Variante hier war auch ich zunächst extrem unsicher...
    Zumal ich die Mail diesmal so schnell bekommen habe, dass gestern abend selbst über Google keinerlei Informationen zu einer derartigen Spamkampagne zu finden waren.

    arrow:confused:
     
  5. Hallo,

    ich habe um 11 die Mail bekommen. Norton AV 2005 erkennt nichts. Führe LiveUpdate durch. Norton erkennt immer noch nichts!
    Hole mir die Defs manuell und installiere sie (mit Datum 21.11. - obwohl jetzt 22.11. mit breitmedialer Virenmeldung nicht neuer!!) Nun erkennt Norton den BKA-Virus.

    So liebe Symantecianer,:jump: geht das nicht!!

    Gruß
    Till
     
  6. ich hab von 3 verschiedenen BKA Absendern und einmal die Wer Wird Millionär bekommen. das ganze doppelt, also insgesamt 8 !!!
    AVG hat aber alles Problemlos aussortiert ;)

    Hoffe dass nicht noch mehr kommt. Mir gehts nich um den Virus sindenr um den Spam allg.

    Viel Spam bekomm ich nicht... ist auch das erste mal dass ich einen Virus per Mail bekommen... (naja 8 um genau zu sein)
     
  7. cheff

    cheff Megabyte

    Pruuuust *rofl* selber schuld, vielleicht weist du jetzt, dass Symantec nicht erste Wahl ist.

    @Arrow: So ne Mail würde ich löschen, ohne mir dabei was zu denken. Glaubst du das BKA ist so bescheuert und warnt dich vor? Wenn sie wirklich gegen einen ermitteln (Seit wann ermittelt das BKA gegen private Raubkopierer? Macht die Polizei!) dann bekommst du eines morgens Besuch und dann nehmen die deine kiste mit. Da ist nix mit E-Mail, nichtmal einen Brief würden sie dir zuvor schicken. Wer bei der Mail also zusammenzuckt ist echt bedeppert.
     
  8. heimeworld

    heimeworld Byte

    Bei mir hat des mit den Viren-Mails schon gestern Nachmittag angefangen....
    Bis jetzt sinds über 130 der Sorte... (mein Norton Antivirus 2004 hat die alle schon von Anfang an aussortiert)

    Bei richtiger Installation und ordentlicher Einrichtung taugt Norton schon was. Habe auch schon positive Erfahrungen mit BitDefender auf nem anderen Rechner gemacht. Die paar MB mehr die Norton AV braucht sind mir vollkommen wurscht.
     
  9. Arrow

    Arrow Byte

    Danke für das "bedeppert". Es kennen sich scheinbar nicht alle Anwender in diesem Milieu so gut aus wie du. Ich jedenfalls hatte noch nie was mit der Polizei und schon gar nicht mit dem BKA zu tun. Ich habe auch nix zu verbergen, aber trotzdem wird es einem erstmal anders, wenn so ein Text auftaucht. Ich würde mich auch nicht so sicher fühlen, wie du das so leger beschreibst. Wenn konkrete Hinweise vorliegen, ist es heute gar nicht mehr so abwegig, dass die Grüngekleideten mal auf der Matte stehen. Soll erst kürzlich in unserer Stadt bei einigen privaten Haushalten passiert sein. Verdacht auf illegales Downloaden von Filmen und Musik...

    arrow:o
     
  10. HighTech

    HighTech Byte

    Ich hatte die Mail heute auch bekommen.Allerdings wurde sie schon auf dem GMX-Server in den Spam-Verdacht-Ordner verschoben und landete somit nicht auf meinem Rechner.Hab dann mal probehalber von dort aus den Anhang geöffnet.Mein Bitdefender 9.0 hat das sofort als Sober-Wurm erkannt und blockiert,auch ohne Update.
    Ich hab Norton leider auch viel zu lange benutzt,jahrelang!!! 2 Viren (in zip-Dateien) auf dem Rechner gehabt und Norton hatte sie ignoriert.
    Ergo: Norton ist fast nutzlos und völlig überteuert.Für diesen Horrorpreis ist das Prog eine Frechheit.Es gibt preiswertere und weitaus bessere Prog`s!!!
     
  11. NoExe

    NoExe Halbes Megabyte

    Habe die Mail heute auch bekommen. Mein AntiVir 7 Beta hat aber mich geschützt, indem er die Datei einfach gelöschen hat.
     
  12. Keimzeit

    Keimzeit Byte

    Wer Symantec Software installiert braucht keinen Virus :D

    (hab ich mal gelesen)

    Hab grad mal bei Web.de in mein Mailfach geguckt, da wurde die Mail nach Unbekannt verschoben und der Virus gelöscht, also nur der Text aufgehoben. SPITZE:jump:

    Keimzeit
     
  13. catean

    catean Byte

    Ich habe seit Jahren keinen Virusscanner und keinen Firewall installiert.

    Noch nie hatte ich den kleinsten Befall. Nachlässig? Nein. Das sortiert mein Provider absolut zuverlässig für mich heraus.

    Für nur 3 Euro pro Monat. Eure Sorgen sind für mich keine Sorgen.

    Enzo
     
  14. orixa04

    orixa04 Byte

    Also - das kann ich nicht bestätigen: zu mir ist die Virenmail von vor 3/4 Tagen über Web.de durchgekommen und hatte den Virus noch. Norton hats dann isoliert.
     
  15. steveh2

    steveh2 Byte

    ich bekam heute eine Mail in englischer Sprache, vom CIA :D mit irgend einem ZIP Anhang und mit der Mitteilung ich hätte illegale Websites besucht...
    Nach dem Message-Kopf zu urteilen, stammt die Mail von einem anderen Kunden meines Providers. Hat diese Sober-Variante einen eigenen SMTP?

    Multilingualer Sober? das ist ja noch doller :)

    Ich habe das Ding gerade noch rechtzeitig entdeckt und rausgefischt bevor ich den Spam-Mülleimer geleert habe.

    Wenn ich etwas Zeit habe, werde ich mir den Anhang mal näher anschauen in der "message source".
     
  16. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    bei mir kommen die Mails auch immer an angeblich von Post@bka.de
    die angegebene IP-Adresse führt zu einem Internet-Provider in Amsterdam.
    der Anhang hieß "[Virus gelöscht]akte867867.zip"
    web.de hat das ding gleich im Posteingang getilgt, löblich.
     
  17. Bocka

    Bocka ROM

    Viruses found in the attached files.
    The file Akte7229.zip: Virus identified I-Worm/Sober.CF. The attachment was moved to the virus vault.

    Checked by AVG Free Edition.
    Version: 7.1.371 / Virus Database: 267.14.7/214 - Release Date: 23.12.2005

    Billige Freeware und alles klappt.
    In Verbindung mit Foxmail das beste was man haben kann.

    Foxmail befördert automatisch in den Spamordner AVG löscht automatisch das File.

    :nospam:
    Ist halt immer lästig. Aber witzig finde ich, daß es anscheinend immer noch Leute gibt die ohne Firewall und Virenscanner im Internet täglich unterwegs sind.
     
  18. Bocka

    Bocka ROM

    Hehe... :ironie:

    Instalier mal Spasseshalber Spybot Search & Destroy
    Du wirst dich wundern was du alles aufm PC hast.
    Und das hat weder was mitm Provider noch mit deinen Mails zu tun.
     
  19. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Moin,

    also, irgendwie hat das mit dem BKA keinen Stil und ist viel zu leicht durchschaubar.

    Die bisher pfiffigste Spam-Mail, die mir was unterjubeln wollte, habe ich am 1. Weihnachtstag erhalten.

    Da meldete sich eine tanja.schröter>-@-<freenet.de bei mir mit einer Bewerbung als Gogo-Tänzerin in meiner Disco. Tja, nicht meiner, ich habe ja keine Disse: war adressiert an einen Herrn XYZ, also getarnt als fehlgeleitete mail.

    Als Tauglichkeitsnachweis für ihre Jobeignung sollte im Anhang ein Foto sein, das die Studentin *hust* angeblich ausreichend aufschlussreich leicht bekleidet dartellen würde.

    Dort war dann - was auch sonst - die Datei tanjaschöter15438_jpg.com, also eine unheilvoll ausführbare Datei, die samt mail dort landete, wo sie hingehört: in den Müll.

    Netter Versuch!
    Thor ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen