Neue Software T-Online6.0 ???Betrug???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von IceColdBaer, 10. September 2005.

?

Kann T-Online wirlich alles mit seinen Kunden machen?

  1. Ja

    25,0%
  2. Nein

    50,0%
  3. Weiss Nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ist mir egal !

    25,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IceColdBaer

    IceColdBaer ROM

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    :aua: Hi Leute
    Ich bin Vertreter im Internationalen Handel mit Basis in DE.
    Mein Computer laeuft mit einem UK WinXP Pro aus Internnatinalen Compatibilitaetsgruenden. Ich zahle an die Telecom und T-Onliene mehr als €660.- im Jahr und denke ich kann dafuer einen gewissen Service Standart erwarten.....!
    Doch Pustekuchen entgegen der Software version 5.0 weigert sich 6.0 sich auf einer englischsprachigen Basis mit Deuschen einstellungen zu installieren - T-Onliene lapidare Antwort dann bleiben sie doch bei version 5.0 ---Wie mann bei der ZDF Sendung Wiso sagen wuerde "DAS ALLERLETZTE" :aua:
    Mit freundlichen Gruessen euer KaiUwe
     
  2. Internetpilot

    Internetpilot Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    140
    Hallo Kai Uwe,

    hm 660,- EUR im Jahr ist schon eine verdammt hohe Rechnung. Brauchst du das Geld für deine Firma oder versurfst du soviel Privat. Ich meine bei 660,- EUR im Jahr wird doch wohl eine Flatrate deutlich billiger kommen. DSL Flatrates gibt es wie Sand am Meer, und zum größten Teil sogar unter 10,- EUR im Monat. Mit Modem und ISDN Flatrates kenn ich mich nicht so aus. Aber ich denke da gibt es auch welche. Und da denke ich kommt man immer noch unter 660,- EUR im Jahr. Und solltest du in Rom wohnen müsste es da doch auch etwas geben.

    Wie sieht denn dein Anschluss überhaupt aus?
     
  3. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Wer braucht schon die T-Onlinesoftware :eek: Ohne gehts viel schneller. :)
     
  4. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    sehe ich auch so ...... aber einige extras bei der software sind schon ganz nett wenn man kein Geld für ein Markenprodukt ausgeben will ... das die gleichen Features hat (email - Programm & Banking Software) dass sich das auf einer engl. version nicht isnatllieren lässt ist echt blöde ....
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Das ist für einen Außendienstler mit Laptop normal. Aber das ist wohl auch nicht das Problem des TO..
     
  6. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Ich finde, dafür sind bestimmt irgenwelche Sicherheitseinstellungen verantwortlich, da sollte man auch verständnis haben. Und die Leute, die dafür eine Auskunft erteilen müßen, können ja auch nicht immer alles Wissen.
    Bitte nicht eine Meinung als absolut hinstellen, nicht alles kann man erklären, aber im Dialog sollte es zum Fortschritt führen und dies ist ja immerhin der Fall, sonst gäbe es wohl keine 6.0



    Gruß
    Peter
     
  7. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    Ich habe jetzt seit 2 Tagen die neue Software 6.0 von t-online installiert. Installation und Funktion bis jetzt einwandfrei! Hatte erst überlegt, ob ich noch etwas zuwarten soll, da ich bei der 5.0 beim Banking Probleme hatte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen