Neue Soundkarte - Eingangspegel leise

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von djtwok, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djtwok

    djtwok Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    164
    Ich habe mich aufgrund eines Defektes von meiner alten Soundkarte (Terratec DMXFire 1024) getrennt und jetzt eine Terratec Aureon Fun 5.1
    Ich überspiele regelmäßig Mixes von Minidisc über den Line-in Eingang meiner Soundkarte auf den PC. Mit der alten Soundkarte kein Problem: Die Lautstärke am MD stellte ich auf 22 (von 30) und am PC mußte ich die Eingangslautstärke sogar reduzieren um nicht zu übersteuern. Mit der neuen Soundkarte gibts ein Problem: Selbst auf maximaler Lautstärke am MD und maximaler Eingangslautstärke am Line-Eingang schlägt der Aufnahmepegel nur 50% aus (früher ca. 80-90%). Die Aufnahme ist jedenfalls nicht zu leise (habs direkt via MD gehört, und am MD geht der Pegel auf 0db (also optimal). Außerdem ist in der PC Aufnahme ein Hintergrundrauschen zu hören, das im Original auch nicht vorhanden ist. Was kann ich tun ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen