Neue stromsparende Chips von Intel

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    ich hab mich eh die ganze zeit gefragt, warum nicht einfach die moblie-technologie konsequent durchgesetzt wird. warum nicht einfach die desktop cpus vom markt nehmen ? das thema BTX-design und monsterkühlungen wäre doch mit einem schlag vom tisch! am preis kanns nicht liegen....
     
  2. Lactrik

    Lactrik Guest

    Zumal sich ja gezeigt hat, wie leistungsfähig die Pentium M-Prozessoren sind... laut verschiedener Tests macht ein 1.7GHz Pentium-M den schnellen P4 EE Konkurrenz. Vielleicht wollte man bisher gar nicht, dass schnelle und stromsparende CPUs für den Desktop-Markt verfügbar sind?
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    wer ist den "man" ? wie können Intel und AMD ein interesse an einem imensen stromverbrauch und einer irrsinnigen abwärme haben ?

    ich werde mir wohl bald für mein mainboard den 479er adapter und ein P4M 2,0 Ghz zulegen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen