Neue T-Online-Software 6.0 ab 2.9.

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DerKlausi, 5. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerKlausi

    DerKlausi Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    8
    tolle Sache, die Banking Software 6.0... leider nicht zu verwenden, wenn man über einen Router ins internet geht...
    (ok, der router wählt bei dsl tatsächlich keine nummer, aber das hat vorher auch nicht gestört...)

    Leider erkennt die Software 6.0 nicht, dass mein router in das telekom netz eingewählt ist... und schlägt mir vor, mich für die gebührenpflichtige version "classic gate" anzumelden... (welches ich nutzen müsste, wenn ich nicht bei der telekom eingewählt wäre...)

    T-Online weiss leider auch keinen rat... ausser hohen telefongebühren habe ich dort nichts erreichen können...

    Also werde ich doch die Banking 5.0 Software nutzen, bis t-online das vielleicht irgendwann mal geregelt hat...

    Warum soll ich auf einmal für was zahlen, was vorher kostenlos war???

    Die Problembeschreibung bietet T-Online.... aber leider keine lösung die hilft... ich vermute es liegt am banking modul...

    http://www2.service.t-online.de/dyn/c/18/71/52/1871522.html
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wer immer noch die T-Online-Software installiert, ist selber Schuld.Alles, was nach der Version 3.0 kam, war nicht mehr akzeptabel.
     
  3. mathegott

    mathegott Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Ich habe das gleiche problem und bin mittlerweile auch der meinung das die software ein riesen müll ist. ich steige jetzt auf star money 5.0 um.

    es muss am banking modul liegen weil ich über t-online mittels router eingewählt bin. aberhalt typisch t-online software.
     
  4. wally

    wally Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    18
    ich gehe auch über einen Router ins Netz, und bei funktioniert Banking ebenfalls nicht.
    T-Online hat mir nach vielen Mails versichert, man habe das Problem an die Entwickler weitergeleitet und würde demnächst ein Update bringen. Prüfen die eine neue Softwar nicht vorher auf Funktionsfähigkeit?
    Ein genervter Techniker verstieg sich sogar darauf, mich die Software in meinem Profil in 3.0 umbenennen zu lassen, dann würde sie funktionieren; tat sie natürlich nicht. Jedenfalls eine tolle Blamage für T-Online.
    wally
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen