1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue TV-Tuner-Karte macht keinen Mucks.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von NetGerhard, 10. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NetGerhard

    NetGerhard ROM

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    7
    Nach Einbau der TV-Karte (Medion MD 5044) und Installation der Software von der CD-ROM macht die neue TV-Karte keinen Mucks, so, als wenn sie nicht da wäre. Da ich das erste Mal so etwas eingebaut habe, dürfte ich etwas falsch gemacht oder vergessen haben - nur was? Muß etwas im Bios umgestellt werden? Ich fahre mit Windows 98 SE. Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. NetGerhard

    NetGerhard ROM

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    7
    Sendersuchlauf? So weit komme ich gar nicht. Nach Aufruf des Programmes kommt kurz das Medion-Firmenlogo und dann ... wird die Anwendung geschlossen - so ist zu lesen. Aber trotzdem vielen Dank für die mitfühlende Hilfe. Ich geh}s morgen wieder von vorne an.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Ist die Karte im Gerätemanager, unter AudioVideoGamecontroller aufgeführt? Wenn ja, werden Konflikte oder fehlende Treiber bemängelt?
    Und was sagt denn die TV-Software beim Start?
    "kein Mucks" ist irgendwie doch eine zu allgemeine Fehlerbeschreibung.
    Gruß, MagicEye
     
  4. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Kann es sein das die Karte nicht richtig im PCI Slot sitzt?
    Das wäre nämlich das naheliegenste.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen