Neue Version von Google Earth verfügbar

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von gert12349, 26. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Von wegen dem Nachbarn beim Grillen im Garten zuschauen. Der vor drei Jahren abgerissene Lehrter Stadtbahnhof ist wieder in Betrieb :D
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <kml xmlns="http://earth.google.com/kml/2.0">
    <Placemark>
      <name>Berliner Hauptbahnhof (im Bau)</name>
      <LookAt>
        <longitude>13.36902325840603</longitude>
        <latitude>52.52515179462972</latitude>
        <range>715.9361412315628</range>
        <tilt>3.025907812388328e-010</tilt>
        <heading>-140.3940935023508</heading>
      </LookAt>
      <styleUrl>root://styles#default+icon=0x307</styleUrl>
      <Point>
        <coordinates>13.36865302602811,52.52481518694121,0</coordinates>
      </Point>
    </Placemark>
    </kml>
    
    Trotzdem ein beeindruckendes Programm, tolle Kamerafahrten und interessantes Spielzeug, das zum Stöbern einlädt.
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Moin,

    ich habe die Ergänzung "google earth d-ort.kmz" installiert. Beim Anklicken der Ortschaften startet hier der zugehörige Wikipediabeitrag.

    Allerdings: einige Orte funktionieren nicht. So zeigt "D-Ort" z. B. fälschlicherweise Eckernfoerde statt Eckernförde an. Bei anderen Orten mit Umlauten ist es genauso. Während es einen Wikipedia-Eintrag zur "ö"-Variante gibt, fehlt der zu "oe" natürlich.

    Läßt sich dies ggf. in der .kmz-Datei noch umschreiben? Für notepad ist die Datei dann allerdings zu groß - wenns man so einfach wäre. :rolleyes:

    :nixwissen Thor
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Jo. Das ist auch das Hauptargument für die neue Version :D

    Ansonsten wäre jetzt mal neues Kartenmaterial für Gebiete außerhalb US bzw. Europa angesagt; für mich hat sich der Reiz des Programmes mangels letztgenanntem nämlich erst mal erschöpft..:(
     
  4. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen. Helgoland z. B. existiert da nur als "Seenebel"... :aua: .

    Es sind schließlich auch Landschaften von Interesse, nicht nur Städte mit Straßen und Häusern. Würde mir auch ein bisschen Relief (zuschaltbar) wünschen.

    Geduldsprobe!

    Thor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen