1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuen PC kaufen ( IM Internet !! )

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Ralle1, 9. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ralle1

    Ralle1 ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen ,
    möchte mir Pc kaufen ( Internet- Shop mussaber seriössein , bei mir gibt`s nur Mediamarkt )
    Anwendung = Spielen ,Photos bearbeiten , eventl. Videofilme bearbeiten.

    Anforderung :
    Leiser Tower ( Nachrüsten möglich)
    Top - Mainbord (welches )
    CPU = AMD ( Welchen ??)
    512 DDR RAM
    Festplatte 60 oder 80 GB.

    Sollte Aufrüst-Pc sein.
    Grafikkarte, (Welche),CD-Brenner (Welcher) ,DVD,Floppy möchte ich nachrüsten
    (Denke das ist günstiger und ich kann mir die besten Komponenten zusammenstellen
    wenn ich, dank euch , welche ??? )

    Gerne kaufe ich auch kompletten PC bei einem Anbieter wenn möglich, mit den
    kompletten Komponenten.

    ZIELPREIS : 1000 - 1200 €

    Oder sind die aktuellen bzw.kommenden Angebote Media , Aldi ; Plus ausreichend ???

    Danke für Eure Hilfe !!!
     
  2. Ralle1

    Ralle1 ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo ,

    keinen Bock auf DELL. Zu teuer + immer wieder negative Berichte .

    Glaube m besten ist Tower , Mainboard,CPU,Festplatte zu kaufen und
    Rest nachzukaufen.
    DVD -Brenner noch zu Teuer ( Werde warten bis günstiger und besser)

    Doch welchen Tower und Komponenten soll ich kaufen , damit sie
    zusammenpassen und topaktuell sind ?????

    Und vorallem WO ?????

    Danke für Eure Hilfe

    Gruss

    Ralle

     
  3. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Also ich hab auch einen Dell bei mir runstehen und mag den niechtmehr hergeben :D

    Das Motherboard ist bei mir mit dem 850er Spitzenklasse, das Bios stört mich nicht, übertakten oder sonst was ist unnötig.

    Was hast Du bite gegen den Service? Die Mitarbeiter sind total freundlich und kompetent.

    Dell ist vergleichsweise billig, würdest Du die Komponenten so kaufen kämen sie teuerer und nicht in so einem (wörtlich) coolem gehäuse.

    Wozu eigentlich aufrüsten? Wenn ich mir einen PC kaufe, dann so dass ich auch mit ihm zufrieden bin. Und alsob Nachrüsten wirklich (mal im erst, bringt doch echt nichts mekrbares) was nützt.

    mfg
     
  4. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Wozu willst Du AMD? Um ärger zu haben ;)

    Spass, war nicht böse gemeint aber Dell zB bekommt dank massenabkauf die CPUs billiger als jeder händler so amd cpus (nagut, einbischen teurer sind sie schon, aber qualität hat seinen preis).
    Da wird auch nur mit top-boards gearbeitet, nimm am besten einen mit dem 850er chipsatz, es gibt keinen besseren (das mit RD-RAM).

    zu finden auf http://www.dell.de/
    da gibts nix besseres...

    mfg
     
  5. proPentium

    proPentium Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    59
    http://cgi6.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewSellersOtherItems&userid=tvroehre&completed=0&sort=2&since=-1&include=0&page=1&rows=25
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Siehe mein Posting vom 9.11.2002, 16:07 (inklusive Link).

    AMD-CPUs kann man bei Mindfactory leider nur boxed kaufen, ansonsten ist Mindfactory ein guter Laden. Ebenfalls empfehlenswert sind Funcomputer und E-Bug.

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wegen dem BIOS: es ist mit diesem **** Phoenix BIOS nicht möglich, die IRQs für PCI-Slots im BIOS zu vergeben. Bei Award und AMI geht\'s. BTW: wenn ich overclocken will, dann nehme ich sicher kein Intel-Board, sondern z.B. eines von Epox. Die haben eine Ahnung, was OC ist!;) (Zumindest für den Enduser; irgend in Testlabors wird Intel da auch werkeln).

    Weiter: obwohl Bigtower, habe ich nur zwei 5 1/4 Zoll Schächte. Eingebaut war CD. Nun habe ich vor einiger Zeit einen DVD-Brenner reingetan als Backup-Medium. Weitere Geräte (CD-Brenner, Tape etc.): nicht mehr möglich.

    Motherboard: das Intel-Mobo mit BX-Chipsatz erlaubt nur 384 MB RAM. Die Konkurrenz (z.B. Asus P3B-F) erlaubt das Doppelte. Was meinst Du, wie ich mich grün und blau geärgert habe?

    Windows-Support: die Dell-Mitarbeiter sind lieb, freundlich, hilfsbereit etc. Nur haben sie leider auf Windows-Seite nicht den Tiefgang, den ich mir als sagen wir mal doch etwas fortgeschrittener User erwünsche. Ist meines Erachtens auch fast nicht möglich; deshalb meine Konsequenz: nur original Microsoft Lizenzen von Betriebssystem, Office, Access etc.

    Tower, Motherboard: tanzt in Sachen Abmessung aus der Reihe. Der Dell-Support hat mich gewarnt, da etwas anderes einzusetzen. Wie schön, dass ich dadurch immer zu Dell gezwungen werde!:(:o

    Gruss,

    Karl
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich habe noch einen Dell mit Intel-Prozi bei mir rumstehen. Heute würde ich Dell nicht mehr kaufen. Gründe:

    - Motherboard ist Intel-Schrott, völlig dumpfbackiges Phoenix-BIOS. Die eingebaute Uhr im Board arbeitet leider ungenau, ich muss immer nachstellen. Gottlob gibt\'s da Software.
    - Ich will den Original-Support von Windows von Microsoft. OEM-Support ist mir da zuwenig gut (auch von Dell)
    - Trotzdem ist Dell relativ teuer, trotz der von Dir angepriesenen besseren Preisen bei den Prozis aufgrund grossen Mengenbezugs. Die Versandkosten von Dell sind sehr teuer (zu teuer)
    - Dell verkauft mir nicht alle Nachrüstkomponenten. Das RAM zum aufrüsten musste ich mir andernorts besoregen (zwar Empfehlung von Dell). Mag sein, dass für Dell der Nachschub gew. Komponenten nicht rentabel ist, aber seien wir doch ehrlich: damit treibt man den Kunden in die Arme der Konkurrenz

    Gruss,

    Karl
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hier: http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Ich würde mir an Deiner Stelle den PC bei Mindfactory und Funcomputer zusammenstellen. CPU bei Funcomputer kaufen (Mindfactory hat nur boxed AMDs).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen