Neuer 17" TFT

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Marian R., 19. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    So, mir ist letztens mein guter alter CRT-Monitor kaputt gegangen und da dachte ich mir, ich könnte mir mal einen TFT anschaffen. Lasst euch nicht von meiner hohen Postzahl blenden, ich weiß von TFT sogut wie nix, weil ich die letzten Jahre meinen guten alten Monitor hier hatte, mit dem ich auch zufrieden war. Aber nun egal... Ich hab mal so bei Amazon geschaut, weil mir die Kundenrezension wichtig war. Deshalb hab ich mir mal ein paar Modelle ausgesucht, welche für mich in Frage kommen würden. Natürlich bin ich für jegliche Kritik dankbar und vielleicht hat jemand noch ein besseres Modell für mich.
    Also:

    LG Electronics Flatron L1716S 17 Zoll TFT Monitor
    Benq FP767-12 17 Zoll TFT Monitor schwarz/anthrazit
    Samsung Syncmaster 710N 17 Zoll TFT-Monitor

    Preis nicht mehr als 300€. Ich benutze den Monitor etwa 50% Internet/Arbeiten und 50% spielen. Mit spielen sind schon Spiele wie NFSU oder CS:S gemeint.
    Ich weiß, dass die Reaktionszeit schonmal recht niedrig sein sollte, allerings weiß ich nicht, was es mit dem Kontrast und der Helligkeit auf sich hat. Gibt es vielleicht ne Homepage wo das erläutert wird und gibt es Tests zu den TFTs, die ich ausgesucht habe? Oder vielleicht zu anderen, damit ich ne größere Auswahl bekommen könnte!
     
  2. Shuck

    Shuck Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    Wie gesagt nimm den Benq! :D
    Testberichte gabs da glaub ich auch genug drüber! :o
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Weißte zufällig wo?
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Schau mal auf "prad.de" nach. Das ist die Seite, die jeder zu Rate ziehen sollte, der sich einen TFT anschaffen will.
     
  5. Shuck

    Shuck Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
  6. Shuck

    Shuck Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    Und da ich ihn selber hab kann ich ihn nur wärmstens empfehlen. :D
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jau? Auch keine Schlierenbildung bei schnellen Spielen?
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Ich hab den 937 von BenQ, hat auch 12ms, aber dafür 19". NFSU ist ein Traum damit, keinerlei Schliereneffekte. Auch DVDs und Fernsehen geht ganz gut, rasante Kamerafahrten sind kein Problem. Der Kontrast erschlägt einen förmlich, wenn man die ganze Zeit CRTs gewohnt ist. Bringt Dir jetzt vielleicht nicht viel, weil es ein anderes Modell ist, aber BenQ scheint allgemein keine schlechte Wahl zu sein.

    Auf einem 17" wäre mir die Schrift irgendwie zu winzig...

    Gruß, Magiceye
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, warte mal, der 17" steht standartmäßig auf 1240x1024 oder?
    Würde der auch noch so gut gehen, wenn ich auf 1024x768 reduzieren würde? Bzw müsst ich dann NFSU auch auf 1240x1024 spielen, damit das schlierenfrei von statten geht?
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    jupp, 1280x1024. Aber gerade in Spielen ist die Interpolation so gut, daß man auch 1024x768 nehmen kann, falls es mit der hohen Auflösung ruckeln sollte.
     
  11. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ..meiner, meiner:jump::jump::D
    Kann deiner Einschätzung nur zustimmen. Fragt mal wu-wolle, der hat den Benq 783 (sein Testbericht ist hier: http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=13431 ).
     
  12. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nanu, was ist denn der Unterschied zwischen dem 783 und dem 767? Außer dass der 783 eine ca. zwei cm größere Fläche hat?
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    cm ist aber keine Flächeneinheit... :rolleyes:
     
  14. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ...
    Ich meinte, dass er zwei Centimeter länger und zwei Centimeter breiter ist! Falls ich mich nicht verlesen habe!
     
  15. Shuck

    Shuck Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    59
    *Lol* du immer mit deinen Sprüchen! :D :jump:
     
  16. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Guckst du hier: >Vergleich 783 und 767<
    Da gibt es drei 767er-Versionen...
     
  17. Siegie

    Siegie ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    vielleicht hast Du dich schon entschieden, wenn nicht wäre da der 17" Iiyama Prolite 435S auch eine gute Wahl. Nicht nur die "echten" 10ms bestechen sondern auch insgesamt die gleichmässige Farbverteilung und Brillianz. Iiyama hat eigentlich in jedem Testbericht gut abgeschnitten und ebenso im Preis-Leistungsverhältnis. Der tft liegt zwar um 41 EUR höher als Dein Limit, hat aber dafür auch den DVI Eingang.
    Das nur mal so. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Monitor und kann neben normalen Anwendungen gut TV sehen und sehr gut meine Videobearbeitungen mit dem Schirm erledigen.
     
  18. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, der hat aber nur nen Kontrast von 350:1...
    Ist das denn trotzdem gut?
     
  19. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    So, habe jetzt den FP783 bei mir stehen. Bin auch zufrieden damit, nur bei CS:S (einziges Spiel, was ich momentan drauf hab) reagiert der TFT etwas langsam, wie ich finde. Ist das normal? Liegt das an der Interpolation? Spiele nämlich auf 1024x768...
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Interpo...was? :rolleyes:

    Probiers doch mal mit 1280x1024, da dürften Interpolationseffekte nicht ins Gewicht fallen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen