1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Aldi-Prozessor v. 24.03.04

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kathido, 20. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kathido

    kathido ROM

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    mein alter PC ist mit fast 5 J. total überholt und ich plane eine Neuanschaffung. Der vorgestellte neue von Aldi allerdings wimmelt nur so von technischen Details, die mir als "Freizeit-User" wenig sagen. Ist das ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist die Ausstattung für mich nicht vielleicht überdimensioniert? Habe beispielsweise immer noch meine alte HI8 Kamera und auch noch keinen Digi-Fotoapparat, wer kann mir bei der Entscheidung behilflich sein? - danke.
    Gruß - kathido
     
  2. sacker37

    sacker37 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    17
    Hallo kathido, als erstes kann ich den anderen nur zustimmen, aber 1000 Euro sind auch eine Menge Geld, und als Freizeituser wie du sagst, denke ich wirst du keine großartigen Bildbearbeitungen oder graphische Anwendungen laufen lassen, ich weiss leider nicht wo du wohnst, aber ich habe jetzt einen Prospekt gesehen von Elektro Enzinger, (das größte Elektofachhaus zwischen Passau und Muenchen, direkt an der B12) kaufe selbst dort ziemlich viel ein, dort bieten die einen Acer PC an mit einem 2.6 er Athlon und 256 MB DDR Ram und einer 80er HDD, leider nur 32 mb Graka-Onboard, aber diese läßt sich leicht aufrüsten wenn du doch spielsüchtig sein solltest, ein DVD Laufwerk und ein Cd-Brenner ist auch an Board, als BS ist Win XP home installiert, alle oder zumindestens fast alle andere Software die du brauchst bekommst du eigentlich als Freeware, kommt eben darauf an wie anspruchsvoll du bist, z.B. Gimp, Open Office, AntiVir, 08671/9770-0 wäre die Tel.Nr. von dort, falls du nachfragen möchtest ob der noch da ist ! Ach ja, mache hier keine Schleichwerbung ist nur ein tip von mir ! Das wichtigste hätte ich fast vergessen, das Teil kostet nur 399,- Euronen
     
  3. gerd51

    gerd51 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    15
    Kaufe ihn Dir ,Du machst nichts Verkehrt auch der Servis stimmt bei Aldi, klappst nicht !Bring ihn zurück(Geldrückgabe) auch wegen Deiner Camera das legt sich bestimmt. Kaufste Dir eine schlag zu :jump: Gruss Gerd
     
  4. hespertal

    hespertal Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    120
    durch sein Sammelsurium an unnötigen DV Komponenten u. Software, die kaum einer braucht, ist der Rechner für normale User (das sind alle die, die einen Aldi PC kaufen) überdimensioniert. Gerade für Einsteiger oder User, die wenig mit dem PC anstellen, gibt es schon gute Einsteiger PCs für knappe 300 Euros u. die kann man dann auch aufrüsten. Was dabei fehlt, ist allerdings die Software. Aber das hat den vorteil, dass man nur dass als OEM Ware kauft, was man wirklich benötigt. Da beraten einen natürlich nur die kleineren PC Shops, während man in solchen Fällen bei Media-Markt, Saturn etc. nicht gut aufgehoben ist. Deren PCs sind zudem immer noch überteuert und bieten keinen Service.
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ja, natürlich, aber für das was kathido machen will, ist der Rechner mehr als ausreichend!
     
  6. Lars_Lang

    Lars_Lang Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    668
    Ich find ich die 1000? sinf gut investiert das die Hardware und Software stimmt ob du spielst oder andere dinge!!!

    Und zu Überdimensioniert find ich in auch nicht denn kartenleser und so zeugs kann man immer brauchen

    Mfg Lars Lang
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Das Angebot ist ok, wenn du nicht viel am Gerät rumschrauben willst. Für Bastler waren die Medions (zumindest in der Vergangenheit) nicht immer die Offenbarung.

    Aber da du dich selbst als "Freizeituser" bezeichnest, solltest du zugreifen. Ich würde es auch tun, habe aber gerade keine 1000 Euronen in der Portokasse .:heul:

    Überdimensioniert finde ich das Gerät nicht, vielmehr hast du nach dem Kauf eine ganze Weile Ruhe.
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    achso,wie ich so eben gerade deinen Post richtig lese ... *g*

    Der PC ist garantiert überdimensioniert für dich, aber dafür kannst du auch die nächsten 5 Jahre wieder damit arbeiten! Der PC ist bestimmt nicht absoute Spitzenklasse, aber rangiert so im oberen Mittelfeld.
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    hmm, also ich versuche mich nochmal an die Ausstattung zu erinnern:

    -P4 3,0 GHz FSB 800 HT ----> super schnell
    -9800XXL ------> super schnell :) (vermutlich zwischen 9800 Pro und XT)
    - 512 MB RAM von Samsung ----> ist OK, hätten vielleicht auch mehr sein können
    - 200 GB Festplatte ------> super groß, allerdings nicht SATA, so wie ich das gelesen hab

    also, der Preis von 999? ist absout gerecht gesetzt für das Modell, zumal die Ausstattung (Sound, Kartenleser, Software) sich ebenfalls sehen lassen kann. Du kannstdir den PC ohne bedenken kaufen! Für das Preis/Leistungs Verhältnis gibts keinen besseren momentan (außer du baust dir selber einen zusammen:))
    Aber warte ma lieber ncoh auf andere comments von Usern hier, die sind bestimmt nicht meiner Meinung^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen