neuer Allround-PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von kein-plan, 18. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kein-plan

    kein-plan Byte

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    12
    Hallo!
    Ich möchte mir einen neuen PC kaufen da mein alter immer mehr muckt und sicher schon 6-7 Jahre alt ist (Compaq Pressario Intel Pentium 3) !!!

    Budget bis 1000€ ! Mehr kann ich ausgeben wollte ich aber eigentlich nicht unbedingt!

    Zu meinen Vorstellungen:

    - 3 GHz oder mehr! Er soll schnell sein!
    - es soll kein Game-PC sein (also es soll mit möglich sein aber nicht vorrangig! Ich spiel vielleicht 3 mal im Jahr!)
    - viel Arbeitsspeicher - mind. 1GB! Ich arbeite viel mit Videos und Bilder und es läuft viel gleichzeitig - auch wegen File-Sharing usw.!!
    - schöne Grafikkarte - siehe Punkt drüber
    - TV-Karte vielleicht (wir haben Kabelanschluss) damit ich auf dem PC Fernsehen kann und mitschneiden kann (also eigentlich nur zum caps machen)
    - Festplatte mind. 160 GB gesamt - habe auch noch eine neue 80GB Festplatte hier aber IDE! 2 Festplatten wären auch ok
    - DVD Brenner

    Was mir schon angeboten wurde:

    amd 3700+ san diego box 219€
    asus a8n-e 89€
    HDD 250 GB samsung 84€
    ram kingston oder ocz 2*512 79€
    grafik GF 7300GS 70€
    dvd brenner LG4167 44€
    DVD laufwerk 20€
    19" BenQ FP91GX (eve. auch 17 Zoll wegen Budget!)
    Gehäuse 3RSystems R202 Li Design Case - schwarz
    Den Rest weiß ich nicht!

    CPU vielleicht auch den: AMD Athlon64 X2 4200+ 2x2200MHz 2x512kB Box E4-Stepping oder 3800+ X2 von AMD

    Meine fragen:

    1. Wie findet ihr die Zusammenstellung?
    2. Die Dual Core CPUs sind ja eigentlich vorzuziehen - aber bald kommt doch schon wieder Quad-Core - ist es da ratsam die Dual-Core zu kaufen? Werden die Dual-Core da in absehbarer zeit billiger?
    3. Kann man mit der Grafikkarte spielen?
    4. 2 Festplatten oder 1 und die in Partitionen teilen?

    Danke schon mal.

    MfG Silvio
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    mein Vorschlag würde in etwa so aussehen:

    AMD X2 4200+
    Gigabyte K8N F9 Ultra
    X1600XT(passiv gekühlt)
    2x 1Gb A-Data
    250Gb Western Digital Caviar SE
    BenQ 1655
    Zalman 9500LED
    BeQuiet P6 Pro 430W

    macht zusammen ~ 1095€.

    die Preise sind jetzt grob. Auf wunsch, kann ich dir das auf den Cent genau geben.


    Thermaltake Soprano
     
  3. kein-plan

    kein-plan Byte

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    12
    Cpu 340€
    Board 70€
    Grafikkarte 174€
    RAM 160€
    HDD 84€
    Brenner 46€
    Kühler 44€
    NT 100€

    1018€

    Fehlt: TV-Karte, 2. Laufwerk, TFT, Diskettenlaufwerk, Soundkarte, Gehäuse, Netzwerkkarte. Also unschön !

    Bei der Grafikkarte liegen 100€ dazwischen - die für 70€ soll nicht zum spielen geeignet sein aber für 3 mal im Jahre reicht es aus wurde gesagt - was ist mit der für 170€?

    Beim CPU würde ich den 4200+ X2 doch weglassen da es zu teuer wird und ich weiß nicht ob ich sowas überhaupt brauche. Tendiere also zwischen dem genannten 3700+ und 3800+ X2! Lohnt sich da der Aufpreis für den X2? Ist der Unterschied spürbar ist für mich interresant?!

    Netzteil bekomm ich ein passendes von dort wo ich das Zeug kaufe.

    Motherboard: ASRock 939Dual-SATA2 60€, Asus A8N-E nForce4 Ultra 80€ - ist das teurere auch das bessere oder sind die von den Eigenschaften gleich?
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also:
    netzwerkkarte kannst du dir Sparen, ist integriert ;)

    2te Laufwerk kannst du haben, sollte dann Plextor 1300a sein

    wenn schon das Asus A8N E, das ist dann doch noch eine ecke besser.

    dann nimm den X2 3800+.
    TV Karte kenne ich mich nicht aus, frag mal sele, der kennt sich da gut aus.

    zur Grafikkarte: wenn du bereit bist abstriche zu machen ( und ende des Jahres ein paar mehr) reicht auch eine 6600(GT) für 90-120€.
    ein Diskettenlaufwerk kostet dich 6€

    achja: die 100€ für ein Netzteil sind wucher. Das BeQuiet kostet bei meinem shop 70€
     
  5. kein-plan

    kein-plan Byte

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    12
    Also:

    AMD Athlon64 3800+ X2 BOX
    Gigabyte K8N F9 Ultra (das Asus ist schlechter oder?)
    X1600XT (wenn das die Saphiere Radion ist würde ich sie nehmen - kostet im I-Net ab 130€)
    RAM 2 GB - dafür halt "nur" den 3800+ X2 (Welchen RAM benötige ich????)

    Was ist mit einer Soundkarte? Ich habe Standartboxen und lege keinen Wert auf Kinosound - soll halt nur akzeptabel sein und nicht furschterregend! :D

    Bis auf die TV-Karte ist der Rest klar! Es geht nur noch um CPU, Board, Graka, RAM und Sound. Wenn es nicht gut passt oder für wenige € mehr etwas besseres zu haben ist bitte schreiben.

    Zu dem CPU - ich wusste nicht was tray bedeutet und hatte bei google gesucht und das http://www.tecchannel.de/news/themen/business/412699/
    gefunden - daher würde ich Box kaufen! Was sagt ihr dazu?
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    kauf auf jedenfall die tray, und bau nen anständigen und leisen kühler drauf.

    das Asus board ist nicht schlechter, nur lauter, da das Gigabyte K8N F9 Ultra passiv gekühlt ist.

    die von mir vorgeschlagene X1600XT von Asus http://www.geizhals.at/deutschland/a179036.html kostet 145€ und ist passiv gekühlt.

    du benötigst 2x 1GB DDR1 Ram mit einer Taktfrequenz vn 200 mhz ( DDR 400).
    Corsair Value Select oder ORGINAL Infenieon CL3 reicht da völlig aus
     
  7. kein-plan

    kein-plan Byte

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    12
    Hm da kommt der 4200+ X2 vielleicht doch wieder in Frage denn ich bin ja von "Box" ausgegangen und nicht von tray! Nur ist das ein Fehler bei Hardwareversand.de? Da ist der Tray für 370€ und der Boxed für 340€ :aua:

    Ich kann den 4200+ X2 doch problemlos mit dem anderen genannten Sachen nutzen oder?

    Kühler brauch ich ja dann auch noch - der Zalman 9500LED passt auf den 3800+ X2 wie auf den 4200+ X2 oder lieber einen anderen???

    Und für das GB Board brauch ich da nun noch einen Lüfter oder sowas wenn das passive gekühlt ist? Das wird doch dann an die Luft abgegeben die Wärme und die Lüfter vom PC-Gehäuse machen den Rest oder?

    edit: RAM praktisch diesen 2x?: http://www1.hardwareversand.de/6VXZ6XbBLjZEon/1/articledetail.jsp?aid=4000&agid=266&ref=12
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen