Neuer AMD 64 PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von N@vigator, 18. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. N@vigator

    N@vigator Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Moin,moin

    Hab hier mal was zusammengestellt und wollte nur noch mal fragen ob das alles so ok ist.
    Will vom Preis her nicht noch höher gehen.
    Brauche den Pc haupsachlich nur zum zocken eher selten für office anwendungen.

    -MSI 6702-E K8T Neo2-F Sockel 939
    -AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ tray S 939 WIN
    -Kühler Thermaltake Silent Boost K8
    -DDR-RAM 512MB PC400 CL2.5 MDT (DS)
    -Netzteil Tagan TG380 U01 PFC
    -160GB Samsung SP1614C 8MB
    -Leadtek 128MB GeForce 6600GT-TDH AGP

    Alles für ca. 570 ohne Gehäuse

    Wie gesagt wollte nur mal wissen ob der so in ordnung ist.
    Vielen dank im voraus.

    MFG
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin
    Nix zu meckern! ;) Ich würde ne Seagate Platte nehmen, aber das liegt an meinem persönlichen Seagate Tick! :D
    Auch wär ein SLI Board zukunftsträchtiger, aber man muss nich alles haben, schon garnicht zu dem Preis...
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Joa, für 570€ bekommt man nichts besseres.
     
  4. N@vigator

    N@vigator Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    moin, moin

    also gut.danke schön!
    wenn ihr sagt dass der so in ordnung ist dann.....!
    ein billigeren und besseren shop wie e-bug kenn ihr nicht, oder?

    mfg
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  6. Ali Gator

    Ali Gator Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    63
    Wie wärs mit PCIe ?
     
  7. N@vigator

    N@vigator Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    moin, moin

    Eine PCI hab ich noch rumliegen.
    Die kann ich ja dann nehmen.
     
  8. Boldorf2

    Boldorf2 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    88
    Versuch es doch mal bei Giga-Top @ Ebay, habe sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht, sehr schnell und günstig. Habe mir dort ein Bundle gekauft, AMD Athlon 64 3000+ auf Elitgroup KV2 Extreme + Lüfter und schon fertig overclockt!!! auf 3800MHz.
    Mit 512 MB DDR400 Dual Ram (2 X 256MB) habe ich incl. Versand 344,-€ gelatzt.
     
  9. jteetz

    jteetz ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo
    Mich würde mal interessieren Welche Hardware du sonst noch hast?
    Ich habe auch dieses Overclocking-Bundle gekauft .
    Beim ersten start ist der PC sofort abgestürzt.
    Inzwischen habe ich nach Telefonat mit Giga-Top fast Alles von diesem Anbieter , bis auf Grafikkarte(FX5700) .
    Aber es gibt keine Chance zur Übertaktung. Der PC läuft bei 1800MHz ,mehr ist nicht Drin. Kannst Du mir weiterhelfen?
    Gruß jteetz
     
  10. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Leute Leute Leute...
    Finger weg von diesen Sch... fertig-Bundles bei ebay! Elitegroup Boards sind der letzte Billigramsch überhaupt! Da kann man froh sein wenns ein Jahr bei Standard Takt übersteht! Und die verhökern das fertig hochgetaktet bis zum Anschlag... Mahlzeit! :aua: Feuert dem Verkäufer seinen Müll um die Ohren und versucht ob ihr irgendwie eure Kohle wiederseht!
    Holt euch solide Boards von Herstellern wie ASUS, MSI oder auch Epox! Elitegroup und ASRock sind nich zu gebrauchen wie ihr mal wieder seht!

    Nich persönlich nehmen, es geht mir nur um diese Bundles! Die die verkaufen sind doch allesamt Halsabschneider...
     
  11. jteetz

    jteetz ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo
    Folgende Hardware habe ich bei Giga-Top gekauft:
    -Elitegroup Extreme KV2
    -Athlon 64 1800MHz
    -1GB(2x512MB) DDR-400 Kreton
    -550 Watt Netzteil

    Sonstige Hardware :
    -Maxtor SATA-HD 200GB
    -FX 5700 Grafikkarte

    Nun meine Frage

    Wer hat Erfahrung mit Giga-Top-Bundles ?
    Dieses Bundle soll angeblich bei 2400MHz getestet worden sein.
    Ich habe jedoch keine Chance etwas zu übertakten.
    Wenn ich der Anleitung von Giga-Top folge ,läßt sich der PC nur noch nach einem Hardwarereset starten.
    Mit dem mitgelieferten Overcklockingtool kann ich den PC auf 2000MHz laufen lassen. Diese Einstellung läßt sich aber wohl nicht speichern. Nach Neustart bin ich wieder bei 1800MHz.
    Was mache ich falsch ? Wer kann mir helfen?
     
  12. drizztkiller

    drizztkiller Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    187
    GIGA-TOP

    hmm ich würde die Finger von dem Jungen lassen.
    Aber lest selber!
     
  13. Boldorf2

    Boldorf2 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    88
    Na da scheine ich richtig Glück gehabt zu haben.... :D , bei mir läuft der Proz 2400MHz.
    Habe das aber zurückgestellt, da mir die ganze Sache etwas zu warm wurde ( unter Last waren 44° - 46°C drin ).
    @jteetz, hast Du denn eine Anleitung zum OC dabei bekommen?
    Ach so, die andere Hardware :
    ECS KV2 Extreme
    AMD Athlon64 3000+/939
    2X256MB VT 3200/400DDR
    HIS ATI9550 AGP
    120 GB Samsung SP1213N
    80 GB Hitachi
    DVD ROM Toshiba
    DVD RAM Brenner LG
    und das sonst noch so übliche, Drucker,Scanner etc.

    und bisher läuft alles sehr stabil :bet:

    MfG und schöne Ostertage wünsche ich Euch allen.
     
  14. jteetz

    jteetz ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Ja ich hatte ne Anleitung dabei .
    Wenn ich danach vorgehe ,stürzt nicht nur den PC ab, scheint sogar den MBR zu zerstören. Ich muß dann immer ein Totalreset machen(Jumper umsetzten, MBR wiederherstellen)
     
  15. jteetz

    jteetz ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Finger weg ist leicht gesagt. Ich habe den Schrott ja nun schon. Keine Hilfe.
     
  16. jteetz

    jteetz ROM

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo
    Nach mehren Telefonaten mit Gigatop wurde mir auch gesagt ,daß es wohl Glückssache ist ,wenn das OC funktioniert. Kann angeblich an Speicher,Netzteil,Grafikkarte oder sonstwas liegen.
    Nun habe ich schon Alles bis auf Die Grafikkarte und HD von Gigatop.
    Grafikkarte Asus FX 5700, HD Maxtor SATA 200GB.
    Komisch auch daß diese OC-Bundles nicht mehr angeboten werden.
    Wenn Du mir einen Tip geben kannst ,wäre ich Dir dankbar.
    Frohe Ostern Jörg
     
  17. Boldorf2

    Boldorf2 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    88
    Also ich weiss dass dieses Bundle noch angeboten wird, und mit dem Netzteil und der Graka kann es vielleicht zusammenhängen aber eher unwahrscheinscheinlich.
    Wann hast Du denn gekauft?
    Das Bundle ist doch fertig eingestellt geliefert worden oder?
    Wenn es bei Dir absolut nicht laufen will, kannst Du es doch zurückgeben, weil es nicht dem Angebot entspricht.
    Die bieten doch die ganze Sache auch mit dem ASUS Board an nur eben etwas teurer und mit PCI-E Grafik.
     
  18. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Postst doch mal die Amperewerte der 3.3/5/12V Leitungen, die an der Seite des Netzteils angeklebt sind. Und ob da drüber "Peak" steht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen