1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neuer Arbeitsspeicher bereits defekt?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von zwm, 27. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zwm

    zwm ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    3
    Moin moin,

    ich habe bei eBay 256MB DDR-RAM von LQ ersteigert. Und zwar mit folgenden technischen Markmalen:
    256 MB DDR RAM 266 MHz / PC2100
    Spezifikation: PC266 / 2100
    Double Sided DIMM
    Marke: PCL
    Dual Channel fähig
    184-Pin DDR SDRAM
    Abwärtskompatibel zu PC133
    Chip: 32MXBT6
    ECC: non ECC

    Gedacht für einen Rechner mit folgenden technischen Merkmalen:
    3x 184-pin DDR DIMM Sockets
    Max. 3 GB unbuffered PC 3200/2700/2100/1600 non-ECC
    DDR RAM memory. Dual-Channel DDR400 support.

    Bisher habe ich ein 256MB DDR-RAM von Samsung drin.

    OK, sollte ja passen (oder habe ich mich hier irgendwo vertan?)... Ich also neues Stick rein in Rechner, gestartet... tut sich nix (Bildschirm bleibt schwarz). Also wieder raus, nur mit altem Stick gestartet... einwandfrei. Also Rechner wieder aus, altes Stick raus, neues rein, Rechner gestartet... tut sich nix, Bildschirm schwarz... Nun habe ich gelesen, dass 2 Sticks von verschiedenen Herstellern nicht so dolle ist. Aber alleine mit neuem Stick geht ja auch nix. Kann es sein, dass das von mir ersteigerte, neue Stick kaputt ist? Das gepolsterte Päckchen, indem es ankam, hat 2 schöne Schuhabdrücke drauf... Oder habe ich beim Kauf irgendwas falsch gemacht?

    Weiß da jemand Rat?

    Vielen Dank...:spitze:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    In Zukunft käufst du dein RAM in einem Computerladen und ersteigerst es nicht bei eBay, dann sollten die Erfolgsaussichten dass es funktioniert höher sein.

    Wolfgang77
     
  3. zwm

    zwm ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    3
    Zu dieser Einsicht bin ich überraschenderweise auch schon gekommen... :eek:

    Kannst Du mir denn sagen, ob das technisch so kompatibel wäre?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. zwm

    zwm ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    3
    OK, Danke. Habe ich gemacht:

    Samsung M3 68L3223DTM-CB3
    256 MB (1 rank, 4 banks)
    PC2700 (166 MHz), 64 bit, SSTL 2.5
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen