1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Brenner

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hesky, 16. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hesky

    Hesky Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2001
    Beiträge:
    38
    Hallo !
    Ich habe beschlossen mir einen neuen CD-Brenner zu kaufen.Nur ich weiss nicht was für einen.Er sollte mindestens 10fach schreiben können.Er sollte es auch beherschen 90er Rohlinge zu brennen und die Burn Proof Technik haben.
    Ich dachte an einen internen IDE Brenner.
    Kann mir jemand sagen welcher Brenner zuverlässig brennt und fast mit allen Schreibmethoden zurechtkommt ?
    Danke schon mal im vorraus !
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das bieten andere CD-Brenner auch (siehe http://www.chip.de/produkte_tests/produkte_tests_138884.html). Ich empfehle aber den TEAC-Brenner wegen der hervorragenden Fehlerkorrektur - das ist meines Erachtens ein äusserst wichtiges Kriterium.

    Gruss,

    Karl
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Würde Dir das TEAC CD-W512EB empfehlen, Gründe:

    - BurnProof (verhindert Abfallrohlinge weitgehendst)
    - 12-fach
    - sehr gute Fehlerkorrektur
    - relativ leise
    - kann im raw-Modus brennen
    - Nero 5.0 dabei

    Nun, ich habe nichts gegen Plextor, aber ich finde, dass dieses Gerät die eigentlichen Bedürfnisse abdeckt und dazu ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat. Bei Karstadt ist dieses Gerät auch unter CD-W512EK Für 333.-- DM erhältlich.
    Aber aufgepasst: die Version W512E ist ohne BurnProof und deshalb nicht empfehlenswert!

    Gruss,

    Karl

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen