1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Computer - eBay?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von theXME, 30. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theXME

    theXME ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    6
  2. cumga1

    cumga1 Guest

    ich denke auch, dass dieser pc nicht so ganz maßgeschneidert für deine bedürfnisse ist.

    Irgendwie finde ich nicht raus, welche Marke die Festplatte hat. Ich denke mal ne Western Digital wäre für einen Gamer angesagt, dass du mehr als 120 GB brauchst, bezweifle ich, außer du willst auf dem PC CDs archivieren.

    Also wenn du keine Videos schauen willst, würd ich auf den PC verzichten. Von Funcomputer.de bin ich auch sehr begeistert. schau dir das wirklich mal an.

    und nochwas. beim brenner kenn ich mich nicht so ganz aus, da stehen 4 marken. ich wünsche dir, dass es kein liteon wird.
    ich empfehle dir wirklich den pc selbst zusammenzustellen, hier im forum helfen dir die leute sicher, dass du den maßgeschneiderten pc für dich bekommst. und nimm einen teac-brenner oder plextor-brenner. ich habe den teac zu hause und ich bin wirklich begeistert.
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    theXME,

    der hier gegebene Rat, Dir selber ein System zusammenzustellen, ist goldrichtig. Den Zusammenbau übernimmt der Händler, damit hast Du also keine Scherereien.

    Nun mußt Du nur noch wissen, was denn so drin sein sollte in dem guten Stück, nicht wahr? :)

    Wichtiger für 3D-Shooter als der schnellste Prozessor ist die Grafikkarte. Imo hat z.Zt. die Radeon 9800 pro das beste Preis-Leistungsverhältnis (schon 369,- bei eBay gesehen), ist auch sehr leise und gut zu übertakten. Eine 9700 pro täte es auch.

    Mit einer AMD-CPU bist Du imo ebenfalls am besten beraten; Du bekommst auch hier am meisten Leistung für's Geld, und man kann sie gut übertakten. Ich würde zu einem Athlon XP 2500+ mit Barton-Kern greifen (hat einen größeren Cache als T-Bred). (ca 100,-).

    Ein geeigneter CPU-Kühler ist nach offensichtlicher Meinung eines Großteils der (versierten) Board-User der EKL (1041 oder so). Ich kenne ihn nicht und verwende selber einen Volcano 11+ Xaser (ca. 30,-).

    Du solltest Dir außerdem mindestens 512 MB RAM (PC2700) gönnen, das sollte auch für die kommenden DX9-Shooter reichen. (ca. 95,-)

    Ohne Motherboard bringt Dir das alles nichts: Hier würde ich zu einem Dual Channel nForce2-Board greifen. Ich habe ein A7N8X und bin sehr zufrieden, aber es gibt auch andere gute. Achte darauf, daß die Rev. 2 des nForce2-Chipsatzes verbaut wurde! (ca. 105,-)

    Eine hervorragende, aber nicht ganz billige Soundkarte ist die Audigy 2 von Creative Labs. Auch Terratec stellt sehr gute Soundkarten her. (ca. 95,-)

    Das Gehäuse sollte groß genug sein, um eine gute Gehäuselüftung zu gewährleisten. Ein Chieftec Midi Server Tower (Dragon) ist erschwinglich, sehr gut konstruiert und bietet viel Platz. Dazu 2 Gehäuselüfter (einer saugt vorne Luft ins Gehäuse, einer bläst sie hinten raus). (ca. 70,-)

    Mit einem 350W-Netzteil von Enermax bist Du qualitativ und leistungsmäßig auf der sicheren Seite. (ca. 70,-)

    Wenn die Kohle reicht, kannst Du Dir ein DVD R/W-Laufwerk gönnen.

    Sonst CD-Brenner (Liteon Smartburn ca. 50,-) CD-ROM-Laufwerk (Pioneer DVD 120S slot-in ca. 40,-) und ausreichende Festplatte (z.B. WD 1200JB ca. 115,-) verstehen sich ja von selber.

    Für 3D-Zocker kann ich die neue Mystify Razer Boomslang 2100 empfehlen, auch wenn sie ein paar Euro mehr kostet (69,-).

    Das alles ist natürlich nur ein Vorschlag (den ich für einen tauglichen halte), aber der Varianten ist kaum ein Ende gesetzt. ;) Kosten der Einzelteile: ca. 1200,- Euro.

    Die meisten Preise habe ich von Arlt Computer (da kaufe ich meinen Krempel). Man kann natürlich für jede Komponente irgendwo einen günstigeren Preis kriegen, aber Arlt gibt bei Kauf eines solchen Komplettsystems einen satten Rabatt, der reicht schon fast für's Betriebssystem.

    Der Vorschlag von Darklord ist z.B. auch sehr gut, wenn auch nicht ganz so leistungsfähig (Radeon 9600: kannst Du für DX9-Spiele imo knicken, T-Bred statt Barton). Ich halte auch die meisten übrigen von mir vorgeschlagenen Komponenten (ohne zanken zu wollen :)) für qualitativ etwas besser.
     
  4. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Bei

    http://www.mindfactory.de
    http://www.funcomputer.de

    kannst du dir vernünftige Systeme zusammenstellen. Und die Preise sind nicht überhöht.

    Ich war mal so frei und habe was bei Funcomputer zusammengestellt (Wäre im Moment meine Wahl, wenn ich einen kaufen würde...)

    AMD ATHLON XP 2600+ Thoroughbred (2083MHz, 166/333 MHz) Socket A ? 103,99
    EKL 1041 Sunon, temperaturgesteuert, Lüfter Socket A/370 (bis XP 3000+) ? 19,99
    ABIT NF7 Rev. 2 Athlon/Duron Socket A nVidia nForce2 UDMA/133 DDR Sound USB2.0 LAN AGP 8x ? 86,99
    TOSHIBA SDM 1712 48x/16x DVD ATAPI Bulk Schwarz ? 49,99
    NEC ND-1300A 4x/2.4x/12x DVD+RW 4x/2x/12x DVD-RW 16x/10x/40x CD-RW Bulk ohne Zubehör ? 154,99
    SEAGATE Barracuda 7200.7 T3120022A, 120.0GB, 7200Rpm, 2MB Cache, UDMA/100 ? 93,99
    2 * 512MB DIMM DDR PC333 CL2.5 Infineon/Infineon Original á ? 92,99
    3.5" Floppy TEAC/SONY/NEC/ALPS ? 20,00
    SAPPHIRE RADEON 9600 ATLANTIS PRO 128MB DDR TV-Out DVI Retail ? 189,99
    CREATIVE SoundBlaster Audigy 2 Retail ? 79,99
    CHIEFTEC CS-601 MIDI-Tower Bluemetallic ohne Netzteil ? 66,99
    2 * Gehäuselüfter hinten 80x80 Papst NGML á ? 10,99
    ENERMAX EG 365AX-VE 350 Watt Netzteil PFC ? 63,99
    MICROSOFT Windows XP Home + Servicepack Deutsch DSP ? 96,99
    NERO 5.5 Burning Rom ? 10,00

    Dazu noch eine schlichte Maus und eine Tastatur und du bist bei genau 1.199 Euro.

    Ob du jetzt eine DVD-Brenner oder nur einen CD-Brenner brauchst, das senkt natürlich den Preis, ebenso ob Onboardsound oder die Soundblaster.
    Willst du nur 512 MB, dann nimm 2*256 MB, aber Infineon.

    Hoffe, damit etwas geholfen zu haben. Und wer will/muss, kann meckern bei dieser Zusammenstellung...
    Obwohl: Zur Hälfte ist das fast mein PC, der hier steht... :D
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi

    wenn du dich in den pc verliebt hast kauf ihn dir aber ich kann nur sagen selberzusammenstellen und alte komponenten weiter verwenden ist die beste lösung! aber wenn du mehr geld ausgeben möchtest als notwendig tu dir keinen zwang an. wenn du viel geld zur verfügung hast kannst du dir vom ersparten durchs selber zusammenstellen vielleicht noch extras leisten (DVD-Brenner oder noch ne festplatte oder sowas (oder auch games.... ))

    guck ma wenn du selber was zusammenstellst:

    board 100,-(für den preis gigts viele gute)
    graka 350,- (9700 pro)
    RAM 100,- (512er infineon
    tower 100,-
    prozzi
    mit kühler 120,- (2600+ und n guten kühler (EKL)
    brenner 50,- (52x LG oder aopen usw.)
    dvd lw 40,-
    festplatte 100,- (120GB)

    und die preise sind noch hoch gegriffen (info auf www.preistrend.de)

    oder guck mal bei www.atelco.de und konfigurier dir dein pc selber da kommst du auch billiger un d erwird schon fertig zugeliefert
     
  6. theXME

    theXME ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    6
    Erstmal Danke, ich sehe mich im pc-welt.de Forum wirklich gut aufgehoben :)

    Wofür ich meinen neuen Computer nutzen möchte.
    - Games (u.a. auch für Doom 3 und Half Life 2 wie schon genannt)
    - surfen
    - Bildbearbeitung
    - allround Sachen (Office, ..)

    / Off Topic: Für meinen 1. Computer (und derzeitigen -.-) habe ich im Jahr 1999 etwa 2000 DM bezahlt, daher empfinde ich 1100 EUR (~2200 DM) für diese Leistung eigentlich auch ganz in Ordnung, denn der neue sollte auch eine weile halten :)
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi

    also das system ist schon n bissi besser als das andere aber wieso bist du zwanghaft darauf festgelegt ein fertiges system zukaufen wenn du das gleiche system in einzelteilen holst kommst du garantiert billiger weg! weil 1100,- ist schon heftig

    aber stell dir ein system zusammen was für dich zugeschnitten ist (braucht die festplatte 160GB - muss es der letzte und neueste prozzi sein - usw.

    (kannst du eventuell sachen aus deinem alten rechner übernehmen, die festplatte zum beispiel oder laufwerke das wäre dann nochmal billiger)
     
  8. theXME

    theXME ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe vor mit diesem Computer Games zu spielen, zu surfen (*g*), ...
    Auf dem neuen Computer sollten auch Doom3 und Half Life 2 spielbar sein (und das gut ;)).

    Ohne eure Tipps hätte ich diesen Computer sicher ersteigert, thx :)

    Wäre ich eventuell mit dem High-End System von www.d-s-elektro.de besser beraten? Was haltet ihr von diesem System?
     
  9. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    @theXME

    bei einem 1000,00 Euro System, das sicherlich kein high-end-System ist( Grafikkarte-Festplatte-Netzteil) müsste schon das Betriebssystem im Preis eingeschlossen sein, sonst musst Du den Preis dafür noch dazurechnen, dann ist es mit Sicherheit zu teuer!

    Gruss
    Biggi
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi

    was willst du den mit dem pc überhaupt machen?
    games zocken oder videobearbeitung?

    P.S. würde mir selber ein system zusammenstellen da für gamer die graka bissi schwach is und für videobearbeitung würd ich ehr mehr ram nehmen (999,- is n bissi viel. wenn du selber was zusammenstellst kommst du billiger weg!:)
     
  11. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Die FX verliert in allen Bereichen gegen eine GF4 Ti4200!!!
    Für billige Preise mal hier schauen: http://www.preistrend.de/
     
  12. theXME

    theXME ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    6
    :o)
    Ist das System kein High-End für den Preis?
    Ist die FX zudem so schlecht?

    Wäre u.a. das High-End System von d-s-elektro.de ein besserer Griff?
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ein Fehlgriff wäre es nur indirekt, wegen der Grafikkarte. Die FX ist nicht auf dem neuesten Stand und ist in dem System soviel wie bei mir ein Dorn im Auge. Die Festplatte könnte auch noch mehr Kapazität haben und 1024MB brauchst du nur bei Bild/Videobearbeitung
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Das glaube ich Dir gerne! Ist ja mir etwa gleich gegangen. Tatsache ist aber, dass man heute viel Power für relativ wenig Geld - ausser man kauft so Highend-Komponenten wie einen 3-GHz-Prozessor (welcher in einem halben Jahr wohl die Hälfte kosten wird).
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn Du Gamen (neue Egoshooter, Action-Spiele etc.) willst, dann ist eine FX sicher eine schlechte Wahl... das ist schon fast ein Hohn mit einer FX... und vor allem zu dem Preis!:heul:

    Sag' mal, was Du mit der Kiste machen willst, dann können wir Dich beraten.

    *seufz* Die Leute wollen immer einen 3-GHz-Prozi... :aua::aua: der kostet ca. 370 ? (bei Intel)... ein AMD XP 2600+ kostet Dich weniger als 100 ?... und Du brauchst Benchmarks, um überhaupt einen Unterschied feststellen zu können.

    Komplettsysteme haben allermeist einen Pferdefuss... da stellst Du Dir lieber was zusammen, hast erstklassige Komponenten, und hast z.B. bei meiner Zusammenstellung (Link, den ich Dir gegeben habe) mehr Performance als beim 999-?-System. Ich würde niemals mehr ein Komplettsystem kaufen, weil ich genau weiss, wo gespart wird und wo ich bessere Komponenten zum günstigeren Preis kriege.

    Was das Zusammensetzen anbelangt, da können wir Dir im Forum Unterstützung geben.

    Gruss,

    Karl
     
  16. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Naja, ich bin nicht so begeistert. Zum einen finde ich den Preis teuer, auf der anderen Seite sehe ich mindestens zur Zeit keine Details.

    Ich empfehle Dir, selbst was zusammenzubauen: dabei kannst Du erstklassige Komponenten auswählen und kriegst für vernünftiges Geld etwas sehr gutes.

    Beispiel: http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen