neuer Computer?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von stajul2, 30. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stajul2

    stajul2 ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen ;)

    Also ich habe vor mir in der nächsten Zeit einen neuen Computer zuzulegen. Aber ich habe leider überhaupt keine Ahnung auf was ich achten muss und welcher gut oder weniger gut ist...

    Hauptsächlich werde ich damit wohl nur im Internet surfen, CD`s und DVD`s brennen, Musik hören und ab und zu mal ein paar kleine Videos bearbeiten.
    Die Sound- und Grafikkarte sollte also glaub ich nicht zu schlecht sein.

    Aber auf was muss ich bei der Hardware noch achten? :confused:

    Ich habe heute in einem Prospekt schon mal zwei gesehen: LINK
    Also der für 399 und 699.
    Könnte einer der beiden für mich in frage kommen?

    Oder kann mir jemand einen anderen empfehlen?
    Ich wollte eigentlich keines Falls mehr als 700 Euro ausgeben (obwohl das auch schon viel ist...), da ja noch ein TFT Monitor dazu kommen soll :)
    Kann mich da vielleicht sogar auch noch jemand zu beraten? Also worauf man im speziellen achten muss, wie es mit der Helligkeit und dem Kontrast aussieht...?


    Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

    Liebe Grüße Julia
     
  2. hertert

    hertert Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    230
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    um videos zu bearbeiten rbauchst du keine gute grafikkarte, sondern viel ram und ne schöne CPU.
    zu der aufstellung von hertert - da würde ich noch was ändern.
    als mainboard würde ich ein Asus A8N-E kaufen.
    grafik ist schon zu stark, wenn garnicht gespielt werden soll. falls du aber ein gelegnheitsgamer bist kann man die ruhig nehmen.
    das case ist zwar ok, aber ich würde das NT extra kaufen. ein 380W oder 420-tagan sollte da ok sein. das verbaute seasonic-NT ist nicht gerade super geignet für einen A64 und ein aktuelles board. case-alternativen: casetek 1018, 1019 oder 1020. oder ein schönes chieftec-case
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Hi!
    Im Gegenteil, die Grafikkarte ist dafür völlig egal und jede halbwegs moderne On-Board-Soundkarte reicht dafür auch aus.
    Gute Grafikkarten sind nur fürs Spielen nötig und gute Soundkarten, wenn man selber Musik produzieren will - oder halt zum Spielen :)
    Wenn überhaupt, dann nur der für 700€. Ist eigentlich alles drin, was man braucht, nur die Grafikkarte ist nicht spieletauglich.
    Bei Fertigrechnern aus dem Supermarkt hat man zudem meist das Problem, daß die fast nicht aufrüstbar sind.
    Wenn Du den Rechner also wirklich nur für die beschriebenen Dinge nutzen willst, dann wird er das wohl ganz gut packen. Aber wehe, Du willst doch mal irgendwann etwas Anspruchsvolleres spielen...
    Hast Du evtl. einen PC-Laden vor Ort, der Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen könnte? Es bringt ja sicher nix, Dir hier Einzelkomponenten vorzuschlagen, wenn Du gar nicht selber zusammenbauen willst.
    Da schau am besten mal bei www.prad.de vorbei. Kann zwar sein, daß Dich die umfangreichen Informationen dort förmlich erschlagen, aber besser über TFTs informieren kann man sich sonst nirgendwo.

    Gruß, Andreas
     
  5. stajul2

    stajul2 ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank schon mal für die Tips ;)
    Die Seite über die TFT`s hat mir sehr weiter geholfen!

    Jedoch fällt das selber zusammenbauen in meinem Fall wirklich weg. Das würde wahrscheinlich nur in einem Nervenzusammenbruch und vielen kaputten Teilen enden :D Na ja, ich traue es mir nicht wirklich zu.

    Deshalb würde ich lieber auf einen komplett PC zurückgreifen, den ich aber auf keinen fall online bestellen will. ;)

    Meint ihr wirklich, den PC für 699 vom Media Markt könne man nicht aufrüsten?

    Also ich habe mir hier von einem etwas kleineren Computer Laden aus der Nähe mal die Einzelpreise für fast die gleichen Teile rausgesucht und kam auf über 1100 Euro. Also ist dieses Angebot doch nicht so schlecht, oder?
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    1100€ für den Rechner?!

    Also ich würde mal sagen, die 700€ halten sich im Rahmen. Ich würde ihn kaufen und dann hinterher noch ne neue Graka dazukaufen, falls du noch eine brauchst! Die 6600 NonGT würde sich dazu eignen! Aufrüstung dürfte keine Probleme machen!
     
  7. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @magiceye

    "Es bringt ja sicher nix, Dir hier Einzelkomponenten vorzuschlagen, wenn Du gar nicht selber zusammenbauen willst.
    gibt doch genug shops im netz die einem den rechner aus den wunschkomponenten zusammenbauen. alternate.de zB...die haben das größte sortiment was ich kenne und sie bauens dir sogar zusammen. wenn man will. man muss keinen komplettrechner kaufen, wenn man nicht selber bauen kann/will
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    So gesehen hast du natürlich Recht.
     
  10. Pcteufel

    Pcteufel Kbyte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    303
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen