1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Drucker für Uralt-PC

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von mbergold, 22. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mbergold

    mbergold Byte

    Registriert seit:
    23. August 2000
    Beiträge:
    38
    Welchen (aktuellen) Drucker kann ich an einen Uralt-PC (kein USB/Pentium166/16MB RAM;Win95) anschließen?
    Danke im voraus!
    Martin
     
  2. mbergold

    mbergold Byte

    Registriert seit:
    23. August 2000
    Beiträge:
    38
    .. Euch allen erstmal!

    Vielleicht komme ich auf Pliesters Angebot zurück!
    Sind die Printer auch OK oder haben sie schon so ein paar Macken?
    Wo bist Du denn zu Hause, damit ich so einen Drucker evtl. anschauen und abholen kann?

    Martin
     
  3. pliester

    pliester Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    71
    habe noch einen HP660C und einen HP690C incl. Treiber für WIN3.11 u. 95 herumstehen.
    würde mich für je 15? davon trennen.
    brauchst aber nur einen zu nehmen.
     
  4. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    so ziemlich jeden drucker, der sich über den paralleloirt betreiben lässt. die spoolzeit ist dann aber erbärmlich...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen