Neuer Drucker wird an USB nicht erkannt, vorher alter Drucker war an Parallel

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von driver01, 8. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. driver01

    driver01 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    407
    Hallo
    hab Windows 98 .
    Alter Drucker war an Parallelanschluß lpt1.
    Neuer Drucker mit USB Anschluß installiert, wird aber an USB nicht erkannt.
    Wenn ich z.B: ein word Dokument drucken will, ist der drucker in word anwählbar. Aber er druckt nicht, weilusb nicht erkannt wird.
    Muß ich den parallelanschluß im bios deaktivieren, und wie ?

    Gruß driver

    Thema nach Win98 verschoben, hier schauen die Win98-Experten häufiger mal rein - Rattiberta
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Es ist nicht notwendig, den Parallelanschluß zu deaktivieren.

    Funktioniert Dein USB-Anschluß überhaupt, z. B. mit einem anderen Gerät wie einem Usb-Stick?
    Falls nicht, kontrolliere, ob die USB-Unterstützung im BIOS aktiviert ist.

    Generell gilt:
    Erst den Treiber installieren, dann das Gerät anschließen und einrichten.

    Wie sieht es im Gerätemanager aus:
    Wird der Drucker dort angezeigt als betriebsbereit?

    Ist das Drucken aus anderen Anwendungen möglich?

    MfG
    Rattiberta
     
  3. driver01

    driver01 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    407
    Hallo
    und danke für die schnelle Antwort:

    - andere Hardware ging an diesem USB Anschluß
    - Im Gerätemanager sind zudiesem Drucker lauter gelbe
    Fragezeichen, also leider nicht betriebsbereit

    Habe zwar die alte Fruckersoftware von HP entfernt, aber vielleicht sind doch noch REste in der Registry, welche auf
    lpt1 als Druckeranschluß verweisen ?

    In der epson software kann man auch die Anschlußstelle
    einstellen, aber usb wird nicht angeboten, nur lpt1, com1...

    Grußdriver
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Generell ist es möglich, mehrere Drucker im System konfiguriert zu haben. Ich habe hier selbst unter Win98SE USB- und Parallelportdrucker installiert, beide funktionieren. ;)

    Ärger gibt es regelmässig mit USB-Geräten, wenn diese vor Installation des Treibers angeschlossen werden.

    In solchen Fällen gehe ich so vor: (Typische Hobbyfricklerei :D)
    Gerät aus der Konfiguration entfernen
    Treiber deinstallieren
    Treiberreste ggf. aus der Registry entfernen
    Treiber neu installieren
    Gerät anschließen

    hoffen, dass alles geklappt hat.

    Dazwischen liegen dann diverse Bootvorgänge...

    Um den Konflikt direkt zu lösen, kann man natürlich auch die Win-Hilfe verwenden. Ich habe allerdings von dieser, zumindest was Win98 angeht, keine so gute Meinung. :(

    Zur Epson-Software kann ich nichts beitragen. Ist es der richtige Treiber für Dein Gerät?

    MfG
    Rattiberta
     
  5. driver01

    driver01 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    407
    OK
    ich werde den normalen Weg gehen wie du ihn auch beshrieben hast...
    und hoffen daß es klappt....
    Im Thread für Drucker gibt´s ja ähnliche Probleme bei epson :-)

    vielen dank vorerst mal für deine Hilfe

    driver
     
  6. driver01

    driver01 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    407
    Hallo

    hab alles entfernt von altem Drucker und neuem Drucker, auch registryreste mit regcleaner und manuell durchsucht mit regedit..

    Mit der normalen Installationsroutine von epson wäre ich nicht weitergekommen, aber es gibt einen Ordner auf der Install CD mit Win98 Treibern, und nach mehreren versuchen wurde ein
    USB Treiber installiert.

    Im Gerätemanager ist der Epson USB drucker seperat aufgeführt und betriebsbereit......aber auch als lpt1 Drucker ......
    Diesen lpt1 Drucker wollte ich im Hardwareprofil deaktivieren, danach startetete win98 nicht mehr hahaha

    JEtzt habe ich beide Drucker inm Gerätemanager aktiv und kann drucken.......

    Vielen dank für eure tipps

    Gruß driver
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen