neuer leiser pc, absegnen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Dominik85, 24. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dominik85

    Dominik85 ROM

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    3
    hallo

    ich hab mir gerade einen komplett neuen pc zusammengestellt und wollt jetzt eigentlich nur noch wissen, ob das so ok ist oder was ich noch umändern sollte.

    Benötigt wird der PC überwiegend zum arbeiten, soll aber auch als Fernseherersatz dienen und zum gelegentlichen zocken zu gebrauchen sein, wobei ich da nicht so viel wert darauf lege, d.h. ich geb mich auch mit niedrigen details und ohne AA und AF zufrieden. Jedoch sollten aktuelle Spiele schon noch laufen. Ach ja und da ich mich nicht sonderlich gut mit Hardware auskenn müssen die Komponenten auch nicht zum Übertakten geeignet sein.
    !!!Vor allem soll der PC jedoch so leise sein, dass man ihn im office Betrieb nicht hört!!!

    CPU: AMD Athlon 64 3700+ (OPGA, E6 Stepping, "Toledo") 195€ http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=HHDA23&

    (was ist der Unterschied zw. E4 und E6 Stepping?)

    Mainboard: (sollte passiv gekühlt sein) 97€
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=GHEG12&

    RAM: MDT DIMM 2 GB Kit (DDR400) 146€
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=IBIDU7&

    Festplatte: Samsung SP2504C 250GB 80€
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=A9BU05&

    DVD-Brenner LG GSA-4167B (Bulk, 5fach DVD-RAM) 44€
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=CEAL33&
    (hab gehört die LG Brenner sollen gut sein und auch recht leise doch wenn ihr was besseres wisst nur her damit)

    Gehäuse: Chieftec CH-01SL-SL-B 64€
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=TQXC29&

    Lüfter: Papst 4412/F2GLLE, 18 dB(A), 70 m³/h, 120x120x25 mm
    und 2X Papst 8412/N2GMLE Tacho, 19 dB(A), 45 m³/h, 80x80x25
    (das müsste doch als Belüftung ausreichen oder?) alle 3 ca 30€

    Netzteil: Tagan TG420-U01 61€
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=TN4G02&

    TV-Karte: Pinnacle Systems PCTV 310i 65€
    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=JKPI74&

    So jetzt sind wir bei ca. 785€ und es fehlt noch der CPU-Kühler und die GraKa, bei denen ich überhaupt nicht durchblicke. es wäre cool wenn ihr mir da jeweils noch was leises empfehlen könntet jedoch sollte die 1000€ eigenlich so die oberste Grenze sein.

    So jetzt noch ein paar Fragen:
    1. Ist das was ich mir da so alles rausgesucht hab auch miteinander kompatibel?
    2. Brauch ich da noch irgendwelche Kabel oder Adapter für oder ist das alles schon beim Netzteil bzw. Mainboard dabei?
    3. und natürlich: Kennt ihr bei den einzelnen Komponenten evtl. billigere/leisere/bessere Alternativen

    Schonmal danke
    Gruß Dominik
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
  3. Dominik85

    Dominik85 ROM

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    3
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Genau das trifft auf die 6600GT zu ;)
    Wenn du willst, kannst du dir auch jede andere Karte holen und den Zalman VF700-AlCu draufsetzen!
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also mit der 6600GT kann man noch einge menge Spiele mit super details spielen. NFSMW laueft bei mir auf Max Detials + AA und AF
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Die Gigabyte 6600GT und der Big Typhoon sollten perfekt in deine Zusammenstellung passen!
     
  7. Dominik85

    Dominik85 ROM

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    3
    ein kumpel von mir hat mir eher den cpu kühler empfohlen:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a177799.html
    was haltet ihr davon?

    ausserdem überleg ich gerade ob ich mir nicht doch einen dualcore kaufen soll um für die zukunft gerüstete zu sein:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a157457.html
    lohnt es sich da 90€ mehr auszugeben als beim 3700?

    und wenn diese graka
    http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=584
    in ordnung ist würd ich auch eher zu der tendieren und dann halt auch etwas mehr als 1000€ ausgeben :D
    ich möchte halt auch keinen silent kühler selber auf die graka bauen wegen der garantie
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Wenn der PC wirklich nicht zu hören sein soll, ist es vielleicht ratsam für die Lüfter noch eine Steuerung einzubauen.
    Der BigTyphoon ist nach meiner Erfahrung erst bei 800 U/Min wirklich lautlos, bei den normalen 1200 U/Min kann man ihn deutlich hören, wenn der Rest des Systems auf Lautlosigkeit getrimmt ist.
    Ähnliches gilt für Gehäuselüfter: möglichst unter 1000 U/Min bleiben.

    Gruß, andreas

    Edit: Der Unterschied zwischen dem BigTyhoon und dem Ninja dürfte bei hoher Drehzahl minimal sein, aber durch den größeren Lamellenabstand ist er vermutlich bei langsam drehenden Lüfter bzw. fast passivem Betrieb besser. In den engen Lamellen des BigTyhoon würde die Luft sich dann nämlich nicht mehr so gut verteilen.

    Ich persönlich würde auch lieber DualCore nehmen.

    Grafikkarten mit Kühlern wie dem Arctic Silencer haben den Vorteil, daß die warme Luft direkt nach außen befördert wird.
    Sonderlich leise finde ich sie im original-Zustand aber nicht.
    Meinen habe ich jedenfalls drosseln müssen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen