1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Neuer Lidl PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Carsten G., 10. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten G.

    Carsten G. Kbyte

    Hallo,

    kommenden Montag gibts bei Lidl wieder einen neuen Komplett Pc,
    (64 Bit, 3200).

    Kurze Frage, lohnt sich der Kauf dieses Systems derzeit, in Anbetracht von neuen AMD Chips im 2 Halbjahr und PCI Express und Konsorten?

    Kaufen oder noch warten?

    Grüße!!
     
  2. Nibbler91

    Nibbler91 ROM

    Warten kannst du immer , es gibt immer etwas neues ( vor nem Jahr hieß es auch dass bald tolle neuerungen beforstehen , dass ist eigentlich immer so). Das einzige was ich an dem Recher groß bemängeln kann ist die Grafikkarte ( 9600XT , besser wäre 9800 Pro oder XT ), die ist zwar für fast jedes Spiel immer noch super, aber wenn du die allerneusten Games wie FarCry zocken willst könntest du bald Probleme kriegen...
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Da AMD jetzt den Sockel 939 herausbringt, wirst du langfristig mit einer CPU auf Sockel 940/754 in der Sackgasse landen.
     
  4. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Stelle Dir doch selbst einen PC zusammen,
    ist nur geringfügig teurer, aber zukunftssicherer!!

    Stefan
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, wenn du ständig Um- und Aufrüsten willst, löhnt sich momnetan keine Neuanschaffung. Wenn du jetzt ein schnelleres System brauchst und damit ein bis zwei Jahre Leben kannst, kannst du auch ein solches Komplettsystem kaufen, wenn es deinen Anforderungen entspricht.

    Ein zukunftssicheres System gibt es nicht. Auch wenn der Sockel evtl. länger unterstützt wird, werden Chipsätze, Steckplätze und andere Features technisch überholt sein.

    MfG Steffen
     
  6. Nibbler91

    Nibbler91 ROM

    @MobyDuck: Na und was solls ,dass sind höchsten 5% Leistungseinbusse.

    Zu was brachst du den PC denn hauptsächlich , surfen , office , hardcore gaming, videobearbeitung?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen