1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Lidl PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tom22, 24. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom22

    Tom22 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    80
    Bei Lidl gibts ab 03.03. einen

    AMD XP 1800+
    256 MB DDR-RAM
    Mainboard nForce® 415 D Chipsatz Steckplätze 5 x PCI, 2 x USB, 1 x AGP 4X, 1 x CNR, 3 x DIMM
    Video Grafikkarte (VGA) 64 MB nVidia® GeForce4® MX420 mit TV-out 128 Bit
    Festplatte 60 GB mit Highspeed 5400 U/min.
    DVD-Laufwerk 16x DVD lesen 40x Daten lesen
    CD-Brenner 24x schreiben, 10x wieder- beschreiben, 40x lesen
    Dolby Digital 5.1 Sound analoger Anschluß,Stereo- und Dolby Digital-Anschlußmöglichkeit (encoding/ decoding)
    Modem V.90

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Rechner (999.- Euro)

    Für eine Antwort wäre ich dankbar.....TOM
     
  2. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    So ein Trottel, das ist überhaupt nicht der Lidl-PC.
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hallo Steffen,

    na ja, habe ich schon an anderer Stelle gepostet, dass eine merkliche Leistungssteigerung ohnehin erst dann zu erwarten ist, wenn die Prozzis mit höherem FSB arbeiten.

    Eigentlich warte ich auf die Einführung von bionischem Speicher...

    Gruß
    carlux
     
  4. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hallo Steffen,

    kenne das Ding nicht, der Chipsatz wäre aber mit zwei Speichermodulen schneller als der KTA266A.

    Nur, was soll der ganze Unsinn? Wie schnell ist z.B. der Cache einer Festplatte? Zugriffszeit? Wann wird endlich der neue PCI-Bus kommen? Wer bremst denn hier eigentlich wirklich das System aus? Überladene Registry?

    Einer bremst sowieso immer.

    Gruß
    Ferdi
     
  5. dominikbruhn

    dominikbruhn Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2000
    Beiträge:
    134
    Wo her hast du das?

    Ist das nicht der PLUS Rechner?
     
  6. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hmm... Erfahrungen habe ich damit nicht, ich weiß nur, dass eine Festplatte mit 5400 U/min. nicht Highspeed ist, sondern stinklangsam.
    GeForce 4 MX 420 ist meines Wissens das langsamste Modell der GeForce 4-Reihe und eine Weiterentwicklung der vorherigen Billig-Versionen (MX) von GeForce-GraKas.

    Dennoch ist das Teil nicht sehr teuer und damit kannst du dir es ruhig kaufen.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Carlux,
    hab gerade was zum nVidia-Chipsatz entdeckt - wird schon überarbeitet ..... . http://www.hartware.net/news.html?id=24082
    MfG Steffen
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Mal abgesehen von der Grafikkarte ein brauchbares Angebot.
    Was an einer 5400er Platte HIghspeed sein soll, kann ich zwar nicht ganz nachvollziehen. Aber die Werbefuzzis werden für solche Sprüche schließlich bezahlt :-)
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, glaub kaum , dass jemand Erfahrungen mit dem Teil hat - kommt ja erst in ein paar Tagen raus. Der Chipsatz ist etwas langsamer als der KT266A , die integrierte Soundfunktion (sicherlich auch durch eine Risercard realisiert Dolby Digital .... http://www.tomshardware.de/mainboard/01q4/011127/kt266a_nforce-17.html oder http://www.golem.de/0201/17663.html ). Da ich annehme, dass sicherlich auch noch einiges an Software dazugehört, ist der Preis ok.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen