1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neuer Lüfter auf alten Prozessor

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tomxy, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomxy

    tomxy Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Zweit PC, der mit einem Lüfter ausgestattet ist, der sich wie ein Rasenmäher anhört (>4800 RPM). Der Prozessor ist ein Athlon 900 Socket A, das Board ein Epox 8KTA3+. Ich möchte die Komponenten gern in ein low noise Gehäuse umbauen, dass ich wegen einer Reklamation übrig habe. Dabei würde es sich wahrscheinlich anbieten, auch den Prozessorlüfter zu tauschen. Kann man auf dieses Board und diesen Prozessor einen Artic Cooling Copper 2 TC verbauen und funktioniert der dann auch wie er sollte? Anders gefragt, steuert der Lüfter seine Drehzahl selbst oder muss diese Option vom Board unterstützt werden?

    Gruß Thomas
     
  2. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hi,

    nein, der Lüfter steuert die Drehzahl selber. Aber etwas leiser bei etwas höherer Kühlleistung wär der Spire Whisperrock IV.

    Gruß Pentoxus
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    also für den proz würd ich den arctic kühler verwenden inkl eines 7V spannungsadapter...ich bin sogar der ansicht, dass sich dieses kleine ding bei guter gehäuselüftung passiv kühlen lässt.

    Greetz SoF
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Ein 900er Athlon läßt sich nicht passiv kühlen, höchstens mit stark herabgesetzter VCore (evtl. in Verbindung mit einem geringeren Takt).
    Aber der Arctic dürfte eine gute Wahl sein und mit Sicherheit auch leiser als der Whisper-Rock. Die Regelung ist im Kühler/Lüfter integriert und arbeitet normalerweise so, daß eine möglichst geringe Drehzahl bei gerade noch akzeptabler Temperatur erreicht wird. Ein 7V-Adapter bewirkt evtl. gar nichts. Denn durch die Senkung der Spannung wird der Kühler ja wärmer und der Lüfter regelt vermutlich nach.

    Gruß, Magiceye
     
  5. tomxy

    tomxy Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank für die Tipps! Werde dann wohl den Artic nehmen.

    Gruß Thomas
     
  6. Printmaster

    Printmaster Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    95
  7. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hi,

    ich hab mal einen Vergleichstest herausgesucht - zu finden hier . Mach dir mal selber ein Bild.

    Bye Pentoxus

    Edit: und mit dem 7 V - Adapter hat MagicEye recht, da der Lüfter selbst die Drehzahl bestimmt, brächte es nichts, außer man nimmt die nicht temperaturgesteuerte Variante des CopperSilent 2.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen