1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neuer Lüfter?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kakao, 24. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kakao

    Kakao Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Mein Kumpel hat einen Medion 8080 von Aldi mit 3,0Ghz,P4.Nun macht der CPU- Lüfter recht seltsame Geräusche.Nach Ausbau und Reinigung des Kühlkörpers und Lüfters, mit neuer Wärmeleitpaste wieder zusammengebaut.Geräusche sind leider noch vorhanden.Der Lüfter hat einen Trichter trauf und bläst zur Seite raus.
    Nun meine Frage:Was würdet ihr als Ersatz empfehlen?
    Früher oder später wird das Teil wohl versagen,es klingt in etwa;als wenn 2 Stockwerke weiter jemand bohrt,ist echt nervig.Leider haben wir nicht echt einen Plan.

    Danke schon mal
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin
    Am einfachsten ist ein neuer Lüfter, vielleicht per Lüfteradapter einen mit 80 oder 120mm, ist leiser als der originale kleine!
    Wie sind denn die Temperaturen in der Kiste? Wenn es da Probleme gibt, solltest du evtl. den kompletten Kühler tauschen, gab auch schon Spezis, die den Zalman CNPS7000B-Cu draufgebastelt haben...
     
  3. Kakao

    Kakao Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    DieTemperatur war so um 57-59Crad.80-120mm-ich schätze der jetzige hat 80mm,bin mir aber nicht sicher.Kannste mal ein paar Kühler nenne,die auf Orignal passen?
    Danke
     
  4. Kakao

    Kakao Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hat keiner noch einen Tipp?
     
  5. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Hmm schau halt mal nach welchen Sockel das Teil hat und wie viel Platz vorhanden ist...

    dann kuck zu Beispiel hier mal rein und such einen oder Mehre Kühler aus, die dir zusagen...

    http://www.caseking.de/shop/catalog/default.php?cPath=25

    Hir wird sich garantiert einer finden, der dir dann einen empfehlen kann.
     
  6. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moment, bevor man mit Kanonen auf Spatzen schießt, muss das Gehäuse ordentlich belüftet sein! Dann reicht evtl. auch der alte Kühler! Hast du Gehäuselüfter drin?
     
  7. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Hallo,

    habe den gleichen PC. Der MD8080 ist ausgesprochen leise. Den Lüfter kann man ausbauen und auf dem Typenschild ablesen, welche techn. Daten er hat. Und dann einen praktisch baugleichen nachkaufen. Bei Medion gibt's nur den kompletten CPU-Kühler für -wenn ich recht erinnere- 40 EUR. 'Nen gescheiten 80mm Lüfter (mit gleicher Nenndrehzahl !!) für weniger als 15 EUR überall.

    Ein Umbauen auf größeren Lüfterdurchmesser geht vermutlich nicht, weil der Abstand zwischen Mitte CPU und Netzteil weniger mehr als 60 mm sein müsste. Isser m.W. aber nicht. Warum aber auch umbauen.
    Zugegeben: die CPU-Temp. habe ich allerdings auch nie auslesen können. Die CPU hat anscheinend keinen Sensor.

    Gruß-DOMMY
     
  8. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    An deiner Stelle würde ich beim Lüfterkauf gleich ein neues Retention Mudul mitkaufen da Medion immer andere Lüfterbefestigungen hat als andrere Hersteller - bzw. nie die Standart Retentin Module! Ein Retention Modul sollte nicht mehr als
    ca. 6-7€ kosten.
    Bei Medion Rechnern auf jeden Fall - wie auch schon gesagt -neue Gehäuselüfter kaufen.
     
  9. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Der MD8080 hat keinen Gehäuselüfter.

    Aber was solls. Mir fällt gerade ein, dass der MD8080 doch noch 1 volles Jahr Garantie hat!

    Warum lange rumbasteln. Medion Hotline anrufen, Kundennummer nennen oder neu geben lassen und Problem beschreiben. Wenn's wirklich der CPU-Lüfter ist, dann schicken die umgehend einen neuen Komplett-Kühler. Alten raus, neuen rein, und alten zurückschicken (braucht kein Porto) und fertig. Eben 3 Jahre Garantie.

    Stell aber sicher, dass es nicht der Graka-Lüfter ist. Der wird gerne zum Klappergeist. Sonst haste das falsche ausgetauscht.
    Man kann auf Garantie auch den Service-Techniker kommen lassen. Natürlich über Medion.
    Gruß-DOMMY:)
     
  10. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Vielleicht war das ein wenig missverständlich ausgedrückt :rolleyes: - mit "neue Gehäuselüfter" meine ich halt Gehäuse Lüfter
    anzuschaffen!
     
  11. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Hab noch was nachgebessert. s.o.
     
  12. Kakao

    Kakao Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Die Temperatur der CPU lässt sich nicht anzeigen,aber die vom Mobo.
    Der Lüfter macht recht Geräusche wie am Anfang geschrieben.Die Temp.des Mobo war und ist zu hoch,ca.59 C.
    Danke für die Tipps,werde mal Sockel erkunden,zwecks neuem Lüfter.
    Wir haben zwichenzeitlich zwei Gehäuselüfter v.u h. nachgerüstet.Ergebniss ist noch unklar.
     
  13. Kakao

    Kakao Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Soeben fündig geworden-es ist ein 478 Sockel.Hat wer einen Tipp für einen guten und leisen Lüfter?
     
  14. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hast du dir jetzt "überlegt", ob du Lüfter oder Kühler tauschen willst? Wäre nicht ganz unwichtig zu wissen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen