1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Notebookchip oder Sonderanfertigung

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Marc_01, 17. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    Hi Leute,

    bei meinem neuen Notebook ist als Grafikchip eine FX 5500 angegeben.
    Ich kenne nur einen FX 5600 und einen FX 5200 Chip, aber den kenne ich nicht.

    Ist das ein neuer Chip oder ein extra angefertigter Chip für Gericom.

    P.S. ich kann auch nicht bei Aida 32 in das Grafikprozessor Menü und nachschauen wie die Taktraten von dem Chip sind.
     
  2. sibratech

    sibratech Byte

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    46
  3. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    Also ich habe es jetzt doch geschaft das ich die Taktrate von dem Chip herausgefunden habe.
    Aber irgendwas glaube ich ist da nicht richtig.
    Der Chip hat als Coretakt 100Mhz und im Ram 200Mhz kann das sein?

    P.S. also ich kenne mich auch nicht so richtig mit Notebookchips aus aber normaler weiße kann das nicht sein da FarCry sogar recht gut läuft.
     
  4. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    ja ich habe die neueste Version von Aida 32 und ich denke auch das Gericom den Zuganag zum Grafikchip gesperrt hat.
     
  5. sibratech

    sibratech Byte

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    46
    Hallo,
    genauso wie die FX 5300 und die FX 5350, wie in den letzten beiden Aldi-Notebooks, wird das hier wohl eine etwas niedriger getaktete FX5600 sein.
    Hast du die neueste Version von Aida32?
    Wenn ja, dann kann es sein, dass Gericom den "Zugang" zum Grafikprozessor "gesperrt" hat.
    Gruß
    sibratech
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen