Neuer Pc bei Alternate

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von KaeschYou, 29. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KaeschYou

    KaeschYou Guest

    So jungz,
    wollte mir demächst mal en neuen rechner bei alternate.de holen.
    benutz ich eigentlich nur fürs zocken
    sollte so für spiele wie cod 2, oblivion, F.E.A.R und so reichen.
    hier mal das was ich so zusammen gestellt hab:

    Mainboards Sockel 939
    Asus A8N-SLI SE

    CPU Sockel 939
    AMD Athlon 64 X2 3800+

    CPU Lüfter
    Arctic-Cooling Silencer 64 Ultra TC

    Festplatten 3,5 Zoll SATA
    Samsung HD160JJ

    Netzteile über 400 Watt
    CoolerMaster eXtremePower 430W

    Gehäuse Midi Tower
    Thermaltake Soprano

    Software SystemBuilder Betriebssysteme
    Microsoft Windows XP Home Edition

    Tastaturen
    Logitech Internet Pro

    DVD-Brenner IDE
    LG GSA-4167B

    Arbeitsspeicher DDR
    OCZ DIMM 1 GB DDR-400

    Grafikkarte PCIe
    XFX GF7900GT XT

    kostest alles zusammen so um die 1200€

    wollte jetzt mal wissen was ihr davon haltet
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Vom Kauf bei dem von Dir genannten Händler rate ich ab, ich kaufe da nichts mehr. Ganz einfach aus dem Grund das ich mehrere Teile bestelle und Grundsätzlich 1 Teil gerade nicht am Lager ist und wenn ich es doch noch haben will muß ich es extra bestellen = neue Versandkosten.
    Das hatte ich 5 mal hintereinander (keine Exotenware) -> zuverlässigen Lieferanten gesucht und gefunden.

    Die Überteuerte SLI-Technik würde ich nicht nehmen. Da gibt es mit Sicherheit bessere und mindestens gleichschnelle Möglichkeiten.
     
  3. hertert

    hertert Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    230
    Leg dich nciht nur auf diesen einen Händler fest, sondern verglich die Preise bei

    www.geizhals.at/de

    Es fallen zwar mehr Versandkosten an, aber man bekommt perfekt aufeinander abgestimmte, verfügbare Komponenten


    CPU: OK
    Kühler: http://www.geizhals.at/deutschland/a160807.html
    Mainboard: Falls du planst, dir in 1/2-Jahr oder später SLI zuzulegen, ist das Board OK.
    Sonst: http://www.geizhals.at/deutschland/a129388.html
    HDD: OK
    NT: http://www.geizhals.at/deutschland/a132990.html
    Aber nur bei SLI. Ansonsten reichen 420W

    Alternative: Enermax Liberty mit Kabelmanagement.

    Desweiteren würde ich zu 2GB RAM raten. Du kannst den 2. Riegel ja später nachrüsten.

    http://www.geizhals.at/deutschland/a143684.html

    Sonst ist alles OK
     
  4. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Dann lieber gleich 2GB, später nachrüsten wird bestimmt Probleme geben da sich die dann verschiedenen Module mit Sicherheit nicht vertragen.
     
  5. hertert

    hertert Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    230
    Ja, sicherlich. Dies war nur als möglichkeit gedacht, falls das Budget nicht reicht.

    Aber auch in einem Jahr sollte es noch den Gigabyte-Riegel Mit DDR 400 Von MDT auf dem Markt geben
     
  6. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Beim Kühler, würde ich zu einem Thermaltake Big Typhoon greifen, nicht zu dem von hertert vorgeschlagenen. Der Typhoon kühlt noch besser.
     
  7. KaeschYou

    KaeschYou Guest

    also ich war die letzte zeit inaktiv, aber hab den pc en bissel überarbeitet:

    AMD Opteron 146 Bulk, CPGA, "Venus"
    € 209,--

    Thermaltake Big Typhoon
    € 39,-

    DFI LANPARTY UT nF4 Ultra-D
    € 119,-

    MDT DIMM 1 GB DDR-400
    € 94,-

    XFX GF7900GT XT
    € 329,-

    Samsung HD160JJ SpinPoint P80SD
    € 64,-

    Enermax Liberty 2x PCIe
    € 69,-

    AOpen DUW1616L Retail
    € 44,90

    Thermaltake Soprano schwarz, Window Kit
    € 67,-

    Logitech Internet Pro OEM
    € 14,-

    Microsoft Windows XP Home
    € 86,-

    Preis:
    € 1185,10,-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen