1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer PC bis ca 1150 LIDL? PC-Spez? Ald

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von turbo-s, 19. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    die Tage werden jetzt ja wieder kürzer, und ich würde mir gerne einen neuen PC zulegen (Gerät ohne Bildschirm, Drucker).

    Was ich will und was ich habe:

    Ich habe den ganzen Tag Online Zugriff und e-mail auf der Arbeit, habe dort einen FarbLaser etc. pp. d.h. DTP ist nicht so wichtig.

    Ich will einen PC für Zuhause, Bildbearbeitung, CD selbst brennen, Video und Photo digital, Spiele (auch online). Da ich gerne Spiele, aber kein Zocker bin, hätte ich schon gerne ein Gerät das Dampf hat und auch Rennspiele ordentlich laufen läßt.

    Vorhanden sind, Monitor, Laserdrucker, ISDN Modem, Peripherie.
    software ist nur sekundär wichtig.

    Ich brauche eben nur das Gerät, der LIDL ab 25.9. schaut gut aus, ist aber AMD, Vobis hat nen mager ausgestatteten Pentium 4 aber mit 2,5 GHZ. Der PC-Spezialist sieht auch gut aus...

    Wenn einer Ideen hat, was weiß, oder mich noch was genauer fragen will, nur zu!
     
  2. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Gut mein Papi hat 1969 die erste 1.2 MB platte bei IBM in Mainz mitentwickelt, habe nix gegen IBM, ich nehme dann die .

    Beim Speicher, denke ich gehe ich dann auch auf Qulaität und lege die 10 Euro drauf für infineon.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ich selber halte ziemlich viel von IBM, einige User aus dem Forum widerum nicht. Ab und an haben die wohl mal bischen was "in Teich gesetzt".

    Von ~ 300 verkauften IBM-Platten ist mir 1 Stck. beim Kunden verreckt und mir selber im RAID 2 Stck. D.h. Ausfallquote von 1%. Die letztendliche Entscheidung kann und will ich dir nicht abnehmen.
    Die AVVA}s sind leise und verdammt schnell, vor allem die 80 er und 120 er Platten.

    Andreas

    P.S. Wegen dem RAM noch einmal. Ich persönliche favorisiere Infineon-RAM, läuft auch mit sehr scharfen Timings, ~ 80% Umsatz mache ich mit Infineon-RAM
     
  4. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    sorry, das ist dann die letzte Frage:

    die 80GB IBM IC35L080AVV 129,00 € 7200 u/min kostet 13 Euro mehr und hat 20 GB mehr als die 60GB Maxtor 6Y060L0.

    Auf die 13 euro kommt es jetzt ja auch nicht mehr an. ?? Oder??
     
  5. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Hey AMDUser, der RAM 512 MB CL2 Infineon ist soeben 10 Euro je stück teurer geworden bei mindfactory, kann ich auch den Apacer nehmen
     
  6. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    DAnke Megatrend, werd den EKL separat ordern, kannst Du mir folgende Frage beantworten?

    EPOX EP-8K5A2+,Raid,SockelA, KT333A €121,70
    EPOX EP-8K3A+, Raid,SockelA, KT333A €113,15

    Meine Frage nun:

    Autor: AMDUser (Andreas) hat mir das EP-8K5A2+ empfohlen, die PC Gamer hat als schnellstes Board das EP-8K3A+ getestet, das ist sogar bei mindfactory ein paar Euro billiger (ohne LAN).

    Was ist denn jetzt der GROSSE Unterschied? Auf ein paar Öre kommt es nicht an. Kann auch eine Board bis 150 € nehmen.

    DANKE
     
  7. meb

    meb Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    22
    Hi
    Hier wär die Wärmeleitpaste:
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/mindstore.storefront/DE/Product/0500096

    Als Kühler würd ich den HHC-l61 von Coolermaster nehmen (Hab ich selber auf nem 2000+. Vollast <58°)

    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/mindstore.storefront/DE/Product/0007646



     
  8. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    So, ja, also ich würde ihn dann selber zusammenbauen.

    Das Board hat schon Realtek Audio 5.1 on Board ???

    Ich hbae bei mindfactory die Kühler nicht gefunden...
    Auch die Leitpaste nicht.
     
  9. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    O.K. bei dem Kühler da muß ich wohl ins gras beißen
    Habe jetzt noch die Grafikkarte geändert (Wie macht sich 64MB zu 128 bemerkbar?)

    Paßt jetzt der Rest? Sagt mal, muß ich die das zusammenschrauben machen lassen? Habe damals meinen P60 ohne Probs hinbekommen (Jumper & co), kenn aber die neue Technik nicht.

    Toshiba SD-M1612, 16x/48x bulk 49,90 €
    1.44MB Floppy Mitsumi D359M3 10,40 €
    Kühler Platinum CEK-7128 für XP2200+ 19,20 €
    ASUS CRW-4816A 48x16x48x Retail 109,90 €
    ATX Big Tower CS-2001D silb/metallic 99,10 €
    40GB Maxtor 6L040J2 94,00 €
    40GB Maxtor 6L040J2 94,00 €
    EPOX EP-8K5A2+,Raid,SockelA, KT333A 121,70 €
    Netzteil ATX Enermax EG365AX-VE 350W 69,75 €
    DDR-RAM 512MB, PC266 CL2 Infineon 155,90 €
    Logitech Cordless Desktop Navigator 88,00 €
    AMD Athlon XP 2200+, 1800MHz, 266MHz 172,40 €
    128MB AOpen GF4Ti4200-DVC128 Aeolus 187,94 €
     
  10. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Hi, also ich hab mal bei mindfactory.de das system analog zum LIDL zusammengestell, o.k. habe das bessere Gehäuse und Tastatur/Mouse gewählt, trotzdem sind es fast 200 Euro untershied (und dann ist bei dem selbstzusammengestellten System auch nicht MS Worksuite dabei)

    1.44MB Floppy Mitsumi D359M3 10,40 €
    AMD Athlon XP 2200+, 1800MHz, 266MHz 172,40 €
    Kühler Platinum CEK-7128 für XP2200+ 19,20 €
    Netzteil ATX Enermax EG301AX-VE 300W 66,00 €
    120GB Maxtor 4G120J6, 5400RPM 174,00 €
    ASUS CRW-4816A 48x16x48x Retail 109,90 €
    Logitech Cordless Desktop Navigator 88,00 €
    EPOX EP-8K5A2+,Raid,SockelA, KT333A 121,70 €
    Creative SB Live! Player 5.1, bulk 35,00 €
    DDR-RAM 256MB, PC266 CL2 Infineon 75,90 €
    64MB MSI G4Ti4200-TD (MS-8870) 148,60 €
    ATX Midi Tower CS-601 silber Met. 78,60 €
    MS Windows XP Pro, SB 155,99 €
    Montage & Test 39,00€
    -----------------------------------------------------------------------------
    Total 1344,00€
     
  11. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Warum nicht, allerdings hat AMDUser weiter oben im Thread ja schon eine schöne Kombination zusammengestellt, das kriegst Du alles bei einem Versender, z.B. Mindfactory und da auch noch ohne Versandkosten.
    Und dann hast Du keinen Haken wie einen Chipsatz der Probleme machen kann!
     
  12. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Ich denke mal das mit dem suchen nach Komponenten, das Bestellen bei 10 versch. Versendern könnt ein wenig mühselig sein.
    Ich denke ich schnapp mir den LIDL, Nehme einChieftec Gehäuse, und bau den Krempel um.
     
  13. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Kenn ich doch irgendwoher!
    War zwischendurch auch mal alles andere als fit im Hardwarebereich, hab die Zeit nach 386 und 486, also P1, P2 total "verschlafen", bin erst wieder bei P3, P4/ Athlon TB/XP in die Materie eingestiegen. Muß aber sagen daß sich das Einarbeiten in die Materie auch lohnt, baue mir aus Einzelteieln den PC jetzt selbst zusammen, ist relativ kostengünstig und mit Sicherheit besser kombiniert als bei Mediamarkt und Konsorten!! Ausnahmen bestätigen die Regel aber normalerweise ist bei den Komplettangeboten immer irgendwas "Mist", meiner Meinung nach sehr oft die Grafikkarte. Da bildet der jetzige Lidl PC mal eine Ausnahme, nur mit dem Chipsatz mußt Du dann halt leben. Mir wäre das nix.
    Bin aber weiterhin der Meinung daß das Angebot von Lidl nicht schlecht ist.
     
  14. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Na mit dem Händler meines Vertrauens ist das so eine Sache, die mini PC-Klitschen hier im Raum Trier sind die Sogenannten SERVICE-Riesen d.h. Sie begründen ihre z.T. übel überhöhten Preise mit dem Satz, Wir bieten halt auch Spitzen Service! Nur alles was über ein Druckeranschlußproblem hinausgeht dauert dann 2 Wochen. Ansonsten gibt\'s hier eben:

    Mediamarkt, Saturn, PC-Spezialist, und eben Lidl und Aldi...
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bei der Komponentenwahl können wir dir hier doch behilflich sein. Mein Vorschlag wäre

    Motherboard: MSI KT3 Ultra2 bzw. Epox 8K5A2
    Prozessor: AMD 2000+XP
    CPU-Kühler: EKL-1041
    RAM: 512 MB PC 266 CL2 Infineon
    Grafikkarte: MSI GF4 Ti4200 64 MB RAM
    Brenner: LiteOn 40x
    DVD: Toshiba SD-M1612
    Festplatte: 80 GB Maxtor, WD oder IBM
    Sound: Auf dem Motherboard OnBoard
    Gehäuse: Chieftec CS-601 (Super Midi-Tower) oder CS-901 (Bigtower)
    Netzteil: Enermax

    Und wenn der PC richtig Power haben soll, bei der CPU bis zum 07.10. warten und den 2700+XP nehmen. Beim RAM dann entsprechend PC333. Die neue CPU läuft dann mit 333 MHz FSB und bringt wirklich richtig Power. Das System wird dadurch dann allerdings um ca. 300 ? teurer.

    Alle geposteten Komponenten erhälst du bis auf den EKL-1041 Kühler z.B. bei http://www.funcomputer.de , http://www.kmelektronik.de , http://www.e-bug.de , http://www.mindfactory.de . Den Kühler bekommst du z.B. bei Copy & Computer Shop, Bahnhofstr. 8/1, 88299 Leutkirch, Tel. 07561/ 72893, kostet ca. 35 ? entweder per Vorauskasse oder Nachnahme. Alternativ auch bei http://www.komplett.de/k/ki.asp?action=info&p=25642&t=740&l=2&AvdID=1&CatID=28&GrpID=1&s=pl die wollen aber eine Kreditkarte "sehen".

    Warte mal noch einige Zusammenstellungen ab, bevor du "loslegst" und nach den günstigsten Preisen suchst.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 20.09.2002 | 09:17 geändert.]
     
  16. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Hi,

    also von der Ausstattung her gibt es meiner Meinung nach bei dem Lidl PC nicht viel zu meckern, außer daß ich unter Win2000/XP keinen PC mit weniger als 512 MB RAM betreiben würde.

    Hat aber einen Schönheitsfehler wenn man später ans Aufrüsten denkt:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=73389#324449

    Gegen AMD sehe ich prinzipiell nichts einzuwenden! Bei richtiger Behandlung (Kühlung) sicher die kostengünstigere Variante als Intel! Und die Leistung reicht auch!

    Allerdings würde ich persönlich einen PC lieber selbst zusammenstellen bzw. zusammenstellen lassen, kommt vielleicht etwas teurer, aber da hab ich dann auch die Komponenten drin die ich haben will!

    "Ich brauche eben nur das Gerät, der LIDL ab 25.9. schaut gut aus, ist aber AMD, Vobis hat nen mager ausgestatteten Pentium 4 <B>aber</B> mit 2,5 GHZ. Der PC-Spezialist sieht auch gut aus..."

    Weiß nicht ob Dir das klar ist, aber die GHz Zahl ist <B>nicht</B> ein brauchbarer Leistungsindikator!!!

    Falls noch möglich in der kurzen Zeit, zum PC Händler Deines Vertrauens, vergleichbares Angebot wie den LIDL PC machen laasen, evntl. exkl. nicht benötigter Komponenten oder noch was dazupacken und dann entscheiden.

    MfG

    Matthias
     
  17. turbo-s

    turbo-s Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    118
    Darf auch Eigenbau, sein. Das stört mich nicht. Damals habe ich mal zu Pentium 60 Zeiten sogar bei Vobis gearbeitet, aber ich denke ich bin mittlereweile Meilenweit von der Technik entfernt und kann nicht mehr so gut Komponenten wählen.
     
  18. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also von den PC- Spezialist sachen würde ich die Finger lassen. Haben aus gutem Grund einen schlechten ruf:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=67092#277473

    Bevor ich mir so ein mageres Ding von Vobis holen würde, würde ich eher zum Lidl Angebot greifen. Große Festplatte, schneller Prozi, schnelle Grafikkarte, und alles dabei um Videos zu bearbeiten.
    Außerdem hat man 2 Jahre Garantie (is ja Standart) aber inklusive einem guten Vor-Ort Service.

    MfG

    Renè
     
  19. megatrend

    megatrend Guest

    einen Test des EKL 1041 findest Du hier: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=66296 (ab der 2. Hälfte des Threads)
     
  20. megatrend

    megatrend Guest

    Wenn Du das System selbst zusammenbaust, dann kannst Du ja den Kühler separat kaufen (EKL 1041).

    Den Titan TTC-D5TB(TC) findest Du ansonsten hier: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/3d8b244e000713242744c19e4b7a062c/Product/View/0007890 . Ist halt auf der 2. Seite bei den Kühlern.

    Die Wärmeleitpaste findest Du hier: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/3d8b244e000713242744c19e4b7a062c/Product/View/0500096

    Wegen dem Sound on Board: ja, hat es. Aber ich kenne die Qualität des Soundchips nicht. Kannst ansonsten im Forum posten, oder halt mal noch keine Soundkarte nehmen. Kannst ja bei Bedarf später eine nachkaufen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen