Neuer PC - Budget 1600 Euro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Userhardware, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Userhardware

    Userhardware Kbyte

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    153
    Hi - möchte mir einen neuen PC bauen.
    Budget 1600 Euro (ohne Monitor, Drucker usw) aber mit
    wireless DSL.

    Dachte so an eine 2800 -3000 MhZ AMD, 1 GB RAM und 200 GB Festplatte (n) und DVD Brenner.

    Software hab ich von meinem alten PC.

    Was würdet Ihr mir empfehlen

    MB
    Festplatte(n) - mind. 200 GB gesamt
    Grafikkarte (möchte auch gamen!)
    DVD Brenner
    Sound
    wireless DSL
    RAM
    Tower
    Netzteil....
    Prozessor + Lüfter....

    was mein Budget nicht sprengt....?

    Danke!!!
     
  2. Userhardware

    Userhardware Kbyte

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    153
    Vielen Dank für die vielen Ratschläge!!!!
    Jetzt hab ich erstmal viel zum nachlesen und checken.
    Ich poste dann für was ich mich entscheiden werde!!!
    Nochmals vielen vielen Dank!!!!
     
  3. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    des wäre natürlich dann nicht schlecht; die wireless karte und router sind ja kein problem, müssts glaub ich sogar auch bei alternate geben, und die 2 papstlüfter halt dann noch
     
  4. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    bei alternate liegt der Versand für diese kombi bei 15 Eur bei German Parcel
     
  5. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    danke pausenclown, wollt mich grad auch mal dranmachen ne 64er variante zusammenzustellen, man lässt sich ja immer belehren, (hab mir mal den gamestar artikel über die 64er bit cpus durchgelesn: also ich selber brauch ihn noch nicht, aber wenn er wie du zeigst im budget mit drin ist ok) jetzt würden noch die 160 euro für wireless dsl dazukommen
    allerdings: sind bei dir in der rechnung die versandkosten schon mitenthalten? weil nicht überall muss man ab 100 euro bestellwert keine versandkosten mehr zahlen; zur festplatte: bei der festplatte würde ich doch eher noch zu einer 200er oder 2* 120er von maxtor tendieren, ansonsten wäre diese vorschlag die bisher beste zusammenstellung für des budget :bet:
    ps: nehm noch 2 papstgehäuselüfter für insgesamt rund 40 euro dazu
     
  6. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Also ich habe mal auf die schnelle bei alternate zusammenrechnen lassen
    Dabei sei angemerkt das es dort nicht gerade am billigsten ist

    CPU Athlon 64 3000+ 249,-
    Board MSI K8T Neo-FIS2R 154,-
    RAM 2x 512 Kingston 198,-
    Gehäuse CS 601 mit Enermax NT 113,-
    DVD Brenner LG GSA-4081B 179,-
    HD Western Digital WD2000JD(200,0 GB) 184,-
    VGA Club3D Radeon 9800 Pro 329,-
    Mit Kühler und so zusammen ca 1400,-
    Da ist dann WLAN noch drin
     
  7. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    pausenclown: bei wieviel ? liegt momentan das msi mainboard für die 64er variante? ich mein wir könnten hier ja noch mal grad ne neue zusammenstellung in bezug auf eine 64er variante machen, auf wieviel man dann kommt
     
  8. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Es sei mal angemerkt das Windows XP für Athlon 64 in der ersten Hälfte dieses Jahres kommen soll

    Zudem werden viele Spiele HL2 Doom3 wenn sie denn mal kommen auch in einer Version für den Athlon 64 kommen.
    Der Athlon 64 ist also in erster Linie für Gamer interessant und weniger für den normalen user.

    Und bei deinem Bugdet ist ein Athlon 64 locker drin. Die Boards sind jetzt nicht soviel teurer. warum auch?
     
  9. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    was ist mit der festplatte? zudem kannst du auch noch mal mit 160 euro für die wireless variante rechnen @whiskey
    aber gehen wir jetzt mal davon aus, das er das budget auch ausreizt wäre auch in betracht auf künftige spiele die ati radeon 9800 pro die beste möglichkeit; aber es ging ja in bezug auf das mainboard vor allem darum, das es momentan noch keinen sinn macht eins mit 64 bit unterstützung zu kaufen; in bezug auf die preise die du da angibst: gib bitte noch entsprechende modelle dazu an, zum vergleich, weil momentan sind des eher nur preisrichtungen die du da angibst, lern ja auch gern dazu was qualitätsmodelle betrifft ;-) aber beim mainboard bleibt meine meinung weiterhin auf der asus variante; hab selber dieses mb bin hochzufrieden mit, und mehrere kumpels von mir genauso mit ihrem sehr stabilen asus mb
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Kern - 600?
    Graka - 300?
    Gehäuse(incl. NT)- 100?
    Tastatur&Maus -100?
    WLAN Adapter - 160 ?
    DVD Brenner - 100?
    Sound - 50?
    HD - 150?
    ----------------------------------
    ++++++++++++1560?
     
  11. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    nur??? :aua: dann rechne noch die anderen komponenten mit drauf; ich komm bei der asus variante, also mainboard, cpu, und 2*ram auf
    450 -500euro allerhöchstens; und wenn er sagt, das er genau die neuen komponenten braucht auch im bezug auf neue spiele dann gehen wir mal davon aus das er sie braucht :D
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich komme mit CPU, RAM und Mainboard nur auf 600-700 ?

    :confused:

    OK, Graka und Gehäuse verwende ich dabei aus dem alten PC - aber mit 1600? Budget komme ich dabei immer noch leicht aus
     
  13. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    @whiskey: ich würd sagen, mit ner athlon 64 kombi wird des budget noch ein bisserl mehr überschritten *g*, außerdem wird die 64bit technologie noch zu wenig ausgereizt, des wird noch a weile dauern; zudem langt diese kombi erst mal wieder für ne zeit, jedenfalls meiner meinung nach ;-)
    und der 3000+ barton ist momentan mehr als ausreichend.
    @pausenclown: ich hab zwar noch keinen preis für des msi board jetzt gefunden, denk aber mal das des noch deutlich höher als das vom asus liegen würde (wegen der 64bit unterstützung, wenn ich mich verlesen haben sollte). für die nächten 2-3 jahre wird die 64 bit technologie zwar weiter ausreifen, aber nicht entscheidend eingesetzt werden können, weil die entsprechende software erst mit longhorn kommen würde; gut linux unterstützt es schon, aber wir gehen mal vom normal-pc user aus, sprich windows-user. und bis sich eine anschaffung eines 64 bit cpus lohnt, sind die mbs noch weiter ausgereift, sprich in 3-4 jahren lohnt es sich dann wirklich sich ein dann aktuelles mb mit 64 bit cpu zu holen; ist jetzt meine meinung :D
    in bezug auf die festplatte: wäre auch möglich: 2* maxtor 6Y120PO dann halt
     
  14. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Nein wenig Leistung viel Geld

    Die CPU alleine würde schon sein Budget sprengen. :aua:
     
  15. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Also ich würde auch nen Athlon 64 3000+ nehmen mit VIA K8T800 MSI Board
    Wenn du schon soviel Geld ausgeben willst dann auch für was richtig neues.
    Den Rest kannst du ja dann beibehalten obwohl ich bei der Platte eher zu 2 120GB bzw 2 160GB Platten rate das kommt nichtmal unbedingt teurer. VGA dann ne Radeon 9800 Pro oder XT
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Oder Gleich einen Athlon 64 --> Klick


    Da wirst du noch einige Zeit warten müssen bis AMD diese Taktfrequenz erreicht - selbst der 3200+ hat nur 2220 Mhz
     
  17. Userhardware

    Userhardware Kbyte

    Registriert seit:
    31. Mai 2000
    Beiträge:
    153
    Hey vielen Dank für die Mühe die Du Dir gemacht hast! Ist echt sehr nett.
    Ich schau mir die Komponenten jetzt mal an - melde mich wieder!

    DANKE nochmals!!!!
     
  18. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    mainboard: asus a7n8x deluxe2
    cpu: amd athlon 3000+ barton
    cpu-kühler: copper 2 ( im bündel mit dabei, eventuell später noch austauschen)
    tower: chieftec 601
    grafikkarte: ati radeon 9800 pro (128mb)
    ram: 2* Infineon 512ddram 400mhz cl 2,5
    festplatte: maxtor 6Y200PO (200gb)
    dvd brenner: pioneer 4fach
    wireless: karte: Wireless D-Link DWL-G520+ PCI 54MBit
    router: DI-624+ D-Link W-LAN Router 54Mbit
    maus: logitech mx 500
    tastatur: logitech internet navigator se
    eventuell zudem noch zwei 80 mal 80 mm papstlüfter

    des ganze überschreitet die 1600 euro zwar ganz knapp, dafür ist es aber auch leistung pur für des geld
    www.mindfactory.de
    www.ebay.de -> powerseller
    www.litec-computer.de
    wenn ich dir noch helfen soll, wo du jetzt wo des günstigste angebot findest dann schick mir grad ne persönliche nachricht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen