Neuer PC – Eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von rudeTom, 19. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rudeTom

    rudeTom ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen und habe mich deshalb die letzten Wochen durchs Forum gelesen.
    Mein derzeitiger Rechner ist 5 Jahre alt:

    P3 1000 MHz
    256 MB RAM
    40 GB IDE Festplatte
    80 GB IDE Festplatte
    LG DVD-Brenner
    Firewire Card
    Netzwerkkarte

    Soll als Zweitrechner weiterlaufen.
    Umsetzen möchte ich DVD-Brenner, Firewire-Card und evtl. 80er Festplatte.
    Der PC soll für Videobearbeitung, Internet, Office und zum Spielen verwendet werden.

    Und das meine Auswahl:

    CPU: AMD Athlon64 3700+ 190,-

    Mainboard: Gigabyte GA-K8NF-9 74,-

    RAM: MDT DIMM Kit 1024MB PC3200 DDR CL2.5 double sided 69,-

    Tower: Thermaltake Soprano schwarz 58,-

    Netzteil: Tagan 2force 480W 73,-

    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.9 160GB SATA II 71,-

    Grafik: Pine XFX GeForce 6800 GS XXX Edition 195,-

    Kühler CPU: Thermaltake Big Typhoon 32,-

    DVD-Laufwerk: LG GDR-8164B 16.-

    Floppy: ... 10,-

    (TV-Karte)


    Gesamtkosten: ca. 700,- bis 800,- €
    (die Preise sind alles die billigsten Angaben aus der Suchmaschine und eigentlich nicht ganz so sinnvoll wegen x-mal Versandkosten)

    Beim Mainboard hatte ich auch das ASUS A8N-E in engere Wahl gehabt – Was ist euer Rat?
    Ist die Graka in Ordnung?
    Festplatte doch besser eine 2. SATA 80GB oder reicht die alte IDE für Sicherheitskopie.
    Mit TV-Karte habe ich mich bisher gar nicht beschäftigt, soll aber auch nur zum TV sehen sein.

    Hoffe auf Antwort von euch.
    Dank schon mal im voraus :)

    TOM
     
  2. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Zu den Mainboards:

    Momentan gibt es eigentlich zwei Mainboards, die sehr beliebt sind:

    Auf der einen Seite das Asus A8N-E, welches einen recht lauten Lüfter verbaut hat und auf der anderen Seite Gigabyte GA-K8NF-9 Ultra, welches sehr heiß wird.

    Beide sind zu empfehlen, nur bei beiden geb ich den Rat:

    Beim Gigabyte den Standardpassivkühler durch einen guten Passivkühler austauschen
    Beim Asus den Lüfter durch einen hochwertigeren leiseren Eintauschen.


    Zur HDD:

    Die IDE kannst du weiterhin benutzen, nur ist der Zugriff auf diese natürlich langsamer, als die auf der SATA Platte

    Wenn du dich für das Gigabyte entscheidest, nimm das ULTRA!
     
  3. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Wenn du Videobearbeitung machst, spendier dem Rechner doch gleich noch nen RAM Riegel, zwei kleinere Festplatten, dafür aber im RAID, und eventuell nen X2 3800+.
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @ erdinger: das Gigabyte wird nicht wärmer als ein pasives
    Asus A8N E.
    Das mit der zugriffszeit ist auch faösch.
    aber ich würde zu SATA II greifen, das ist einfach neuer.

    RAM ist ok
    CPU auch.

    nun zu den Preisen: ich würde bei einem shop kaufen, ist einfacher und bei Garantiefällen schneller.

    empfehlen kann ich dir www.alternate.de www.hardwareversand.de
    www.mix-computer.de
    www.vv-computer.de
    www.cssc.de
    www.mc-marketing.com
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die Zusammenstellung sieht gut aus. Bei Videobearbeitung wäre ein X2 CPU allerdings schon besser/schneller als eine Single Core CPU. 2GB Ram wären dafür auch besser. Wenn das Geld dafür nicht reicht oder der Schwerpunkt auf Spielen liegt,ist der A64 3700+ natürlich besser da günstiger und meist schneller (je nachdem welche X2 CPU man nimmt). Soll der Rechner leise sein ist das Gigabyte GA-K8NF-9 besser und auch günstiger. Graka ist ok. Drunter sollte es aber keine sein,da sonst die CPU ausgebremst wird. Mit einer zweiten SATA Platte könntest du ein Raid-System aufbauen. Die IDE Platte reicht als Backup-Platte auf jeden Fall aus. SATA-Platten sind kaum schneller als IDE Platten. Es sei denn sie laufen im Raid-Verbund.
     
  6. rudeTom

    rudeTom ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist der Vorteil am ULTRA das FireWire und 4 USB zusätzlich vorhanden sind. Also sollte doch das einfachere evtl. reichen.
     
  7. schaupy

    schaupy Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    103
    das ultra unterstützt zusätzlich noch bis Serial ATA-300 und dual cores
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Das GA-K8NF-9 unterstützt auch DC CPU`s. Spätestens nach einem Bios Update. Hat zwar nur Sata1. Sollte aber kein Problem sein,da Sata2 im Moment nur theoretisch schneller ist und anscheinend gerne Probleme macht,wie man hier oft nachlesen kann.
     
  9. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    @ FlipFlop:

    aha...IDE ist genauso schnell wie SATA 2? Seit wann das denn?
    Dann erklär mir mal bitte den Unterschied zwischen SATA und IDE...
     
  10. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    @erdinger:

    Niemanden interessiert die theoretische Geschwindigkeit, wenn sie nichtmal ansatzweise ausgenutzt wird. Fakt ist, dass zZt nichtmal IDE ausenutzt ist (theoretisch maximal 133mb/s) - keine einzelne HDD hat bisher diese Geschwindigkeit erreicht.
     
  11. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    würde aber wie erdinger gesagt hat zum Ultra greifen, denn ich persönlich kann nicht genug USB Anschlüsse haben.
     
  12. rudeTom

    rudeTom ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    OK überzeugt !!! dann ULTRA

    Wie weit ok? Sollte ich doch eine bessere nehmen und wenn ja welche und welcher Hersteller?
     
  13. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    alternative wäre noch eine 7800GT für 270€

    zu katamarans Aussage: die bremst die CPU nicht "aus" aber die CPU ist nicht voll ausgelastet, bei einer 7800GT schon.

    wenn du also das Geld hast, nimm die 7800GT
     
  14. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    @ alinho:

    aso thx für die information :)
     
  15. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    aber trozdem würde ich auf SATA setzen: gleiche Preis, technick der Zukunft, und nuen Boards habe nur noch 2 IDE kanäle
    da kann man sie die für Laufwerke "reservieren"
     
  16. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    @flipflop:

    Sowieso :)
     
  17. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ich hatte nichts gegenteiliges gesagt. Die CPU wird schon "ausgebremst",da sie bei langsameren Grakas warten muß bis diese ihre Daten berechnet hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen