1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer PC - ist dieses Angebot o.k.?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Scapa, 23. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scapa

    Scapa Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ein Bekannter hat mir mal ein Angebot für einen PC zusammengestellt. Der PC würde hauptsächlich für Spiele und Office genutzt werden. Was denkt ihr über das Angebot? Annehmbar oder Komponenten austauschen? Er sollte so um ca. 700 Euro kosten. Genauere techn. Daten hab ich leider nicht.

    - Xp 2500 Barton @ 200 FSB (nicht übertaktet - nur den Systemtakt verändert - da synchrone Ansteuerung des Rams beim Nforce2 um die 15% Leistung bringt

    - Gutes 350 Watt Qualität Design Gehäuse termogeregelt

    - Abit NF7 nForce2 (V2.0)

    - CPU CoolerMaster DI4-8KD3B-99 (24dB)

    - 2x 256MB DDRRAM DIMM PC400 TwinMos (der coolste Speicher zur Zeit)

    - DVD

    - Floppy

    - 120GB IDE Western Digital 1200BB 7200rpm

    - CD Writer IDE LiteOn 52*24*52*

    - Sapphire 128MB ATI Radeon 9600PRO

    zusammengebaut 695.- + 19 Porto bei Überweisung

    Bitte schreibt mal etwas dazu, da ich im Moment echt unschlüssig bin. Danke!!

    MfG

    Scapa
    [Diese Nachricht wurde von Scapa am 23.06.2003 | 16:09 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Scapa am 23.06.2003 | 16:11 geändert.]
     
  2. MarkusF

    MarkusF ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Hi also den 2500+ würde ich nehmen der hat nur 98 Mhz mehr als der 2400+ und ist dafür im verhältniss zu teuer. und die readon sind zu teuer würde eher eine Nvidia nehmen
     
  3. Scapa

    Scapa Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    die Daten des Netzteils sind: 28 A auf 3,3 V; 35 A auf 5 V und 15 A auf 12 V. Und was den CPU Lüfter anbelangt: CPU CoolerMaster DI4-8KD3B-99 (24dB)

    Danke an alle für die schnellen Beiträge bzw. Hilfen! Dickes Danke sogar! ;o)

    MfG

    Scapa
     
  4. Scapa

    Scapa Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Thx @ all! Werd den Compi nehmen! Bekomme 2 Jahre Garantie und ne Radeon 9500Pro!
    Danke für die schnellen und konstruktiven Beiträge. Nun hoffe ich noch, dass ein anderer Bekannter mit seiner Skepsis AMD CPU\'s gegenüber Unrecht hat! ;o)

    Ciao

    Scapa
     
  5. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    Kann mich dem was AMDUser geschrieben nur anschließen... wenn Du nur just for fun ein paar Ballerspiele spielen möchtest, dann reicht die Leistung völlig aus.

    Aber check doch mal die Komponenten alle im Netz aus, addiere alles zusammen und Du wirst sehen ob sich das Angebot für 700,-? lohnt. Ich glaube nicht, dass Du viel billiger wegkommst!!! Eigentlich kaum möglich!

    Bleibt nur noch die Frage, ob Du Deinem Bekannten auch vertraust... wegen Garantie und so... da sollte man vorsichtig sein!!! Er kann Dir zwar die Komponenten einbauen, aber Du weißt nicht was er wirklich einbaut! Vergiß also die rechtliche Seite nicht, es sei denn Du vertraust ihm wirklich! Ich kenne da ein paar Fälle :-)

    Also viel Spass mit dem neuen Rechner, es hört sich gut an... würde ich auch nehmen.

    Take care, 42k
    [Diese Nachricht wurde von 42k am 23.06.2003 | 17:32 geändert.]
     
  6. Gast

    Gast Guest

    700? ist ein guter Preis für diese Komponenten. Und wenn der nur 18 Monate reichen soll, OK.
    [Diese Nachricht wurde von Gamer3000 am 23.06.2003 | 17:25 geändert.]
     
  7. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    mit "normale Spiele" meine ich Spiele, die nicht unbedingt einen High-End-Rechner als HW-Voraussetzung haben. (P4@3GHz mit 1GB Ram ;) )
     
  8. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Meine Leadtek GeForce4 Ti 4400 ist zwar nicht mehr die jüngste, aber hergeben will ich sie trotzdem nicht ;)
     
  9. Scapa

    Scapa Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    @Gamer3000: Begründe das doch mal plz. Mit Argumenten kann ich etwas anfangen, mehr zumindest als nur "zu wenig" etc.

    Ja, die 9600Pro "stört" mich auch etwas. Mal sehen, ob er evtl. eine 9500 Pro auftreiben kann.
    Und was sind "normale" Spiele? ;o) Im Moment spiele In Age of Kings. Würde aber in Zukunft auch mal Online Rollenspiele ausprobieren wollen. Shooter eher weniger bzw. aus Spass und nicht als Hochleistungsschütze.
     
  10. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Oh, da war wohl jemand schneller als ich.
     
  11. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Hallo,
    die Radeon 9600 pro ist langsamer also die 9500 pro. Meiner Meinung nach solltest du das austauschen. Musst du natürlich nicht.
    Gruß, Martin
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    insgesamt gesehen nicht schlecht ...

    - jedoch warum willst du die 2500+XP CPU mit 200/ 400 MHz FSB takten, dadurch musst du teures 400er RAM kaufen. Meiner persönlichen Meinung nach sollte für "Standard"-Anwendungen ein 333er FSB und RAM-Takt auf jeden Fall ausreichend sein. Wenn 333er RAM dann Infineon.

    - bei der Grafikkarte würde ich versuchen noch eine 9500 PRO zu bekommen, die ist etwas schneller als die 9600er.

    - beim Gehäuse bzw. Netzteil achte unbedingt darauf dass es mind. 20 A auf 3,3 V; 30 A auf 5 V und 15 A auf 12 V - eher besser, hat

    Andreas
     
  13. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Für DEN Preis würd\' ich das System nehmen

    Für "normale" Spiele reichts allemal...
     
  14. Gast

    Gast Guest

    700?, ist das nicht ziemlich wenig?
     
  15. Scapa

    Scapa Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Wo ist das Problem? Es muss doch nicht immer das Neueste vom Neuen sein. Denke dieser würde es mindestens 1,5 Jahre lang für mich tun, oder nicht?
     
  16. Gast

    Gast Guest

    700?, wann willst du dir den nächsten PC holen?
     
  17. megatrend

    megatrend Guest

    auf dem Magen liegen\':

    - was ist da genau für ein Netzteil drin? Was hat es genau für Ampère-Werte bei 3,3 / 5 / 12 Volt? Und wie laut bzw. leise ist es?

    - was ist da genau für ein CPU-Lüfter drin? Hier gibt es solche, die so laut sind wie ein Senkrechstarter...

    Musst Du wissen...

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen