1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neuer PC mit xp / alte festplatte fat32

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Meerlo, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meerlo

    Meerlo ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,
    ich habe einen neuen PC mit XP und ultra 100 Festplatte NTFS Format.Ich möchte meine alte 6 GB normale DMA Platte mit Fat32 am gleichen Eide Anschluss als Slave einbauen.
    Frage : wird meine neue Platte dadurch langsamer ?
    Frage : kann ich meine alten Daten von der alten Fat32 Platte einfach auf die neue NTFS Platte ziehen ?Wenn ich meine alten Daten auf die neue gesichert habe möchte ich die alte Platte auf NTFS neu formatiern und als Datensicherung gebrauchen.Wenn dadurch aber die neue Platte langsamer wird ,baue ich sie lieber wieder aus .
    für eure mühe schon jetzt ein dankeschön
    Meerlo
     
  2. KelzO

    KelzO Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    99
    Ich kann dir nur sagen, wie du deine Festplatte in NTFS konvertieren kannst. Dann brauchst du auch die ganzen Sachen nicht erst zu verschieben! Die bleiben auf der Platte drauf.
    Geh auf Start->Ausführen. Befehl:

    convert c: /fs:ntfs

    Wobei das c: natürlich für den Laufwerkbuchstaben steht, den du konvertieren möchtest! Ich glaube, der Befehl ist so richtig. Wenn nicht, müsste ich nochmal nachgucken.

    Viel Spass, Kelzo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen