1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NEUER PC , OK ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von aBBo12345, 9. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aBBo12345

    aBBo12345 Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Hallo,
    ich wollte mir einen neuen Pc zusammenbauen und kenne mich da nicht sooo gut aus, habe zwar schon viele teile an meinem pc ein-ausgebaut, jedoch habe ich noch einige fragen.
    Also erstmal schreib ich auf wie der pc ca. aussehen wird :
    Prozessor :
    AMD 2400 + - 220 Euro - www.radtke-computer******

    Grafikkarte :
    Asus V8460 Ti4600 ( retail ) - 299 Euro - www.computercompany.de

    Mainboard :
    Asus A7V8X Raid - 138.50 Euro - www.dsb-computer.de

    Soundkarte :
    Meine alte 5.1 Sorroundkarte ( creative )

    Cd - laufwerk :
    Mein alten Brenner
    Und DVD Laufwerk find ich dann noch für ca. 60 euro denk ich mal. ( erstmal nicht wichtig , hab ich noch eins im notfall daheim.)

    Festplatte :
    Western-Digital WD1200JB - 196 Euro - www.mindfactory.de/cgi-bin/mindstor
    120 GB

    Netzteil + Gehäuse :
    Bigtower , 400 watt - 75Euro - www.arlt.de

    Maus + Tastatur : vorhanden

    Monitor : vorhanden

    Boxen : vorhanden

    Diskettenlaufwerk:
    13Euro - www.arlt.de

    Arbeitsspeicher :
    Markenspeicher DDR-RAM 512MB PC-400 - 192 Euro - www.fortknox.de

    Netzwerkkarte : on board

    Das wäre es dann , ich hoffe ich habe nichts vergessen an PC Bauteilen :P
    Jedoch wäre das der erste pc den ich zusammenbaue und ich habe keine ahnung ob ich da noch Kabel kaufen müsste oder sonst irgendwas ? Schrauben sind sicherlich beim tower dabei , für das netzteil. Werkzeug habe ich , könntet ihr mir vielleicht noch sagen ob ich irgendwelche kabel brauch oder sonst etwas.

    MFG !
    DANKE AN ALLE DIE HELFEN
     
  2. aBBo12345

    aBBo12345 Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Hi Karl,
    habe sehr schlechte erfahrungen mit ATI Grafikkarten, von mir aus kann sie billiger/besser sein , ich mach den stress mit ati graka}s nicht nochmal durch.
    MFG
     
  3. aBBo12345

    aBBo12345 Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Hi Karl,
    habe sehr schlechte erfahrungen mit ATI Grafikkarten, von mir aus kann sie billiger/besser sein , ich mach den stress mit ait graka}s nicht nochmal durch.
    MFG
     
  4. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    du hast recht. Es bringt nichts RAM und Prozessor asynchron laufen zu lassen, aber wenn er auf die Idee kommt den Prozessor zu übertakten oder aber später einen anderen einzubauen, dann ist er mit dem PC333 besser bedient. Wenn er sich PC333 CL2 RAM von Infineon kauft kann er das ohne Probleme mit 266 FSB und CL2 laufen lassen und beim Preis tun die sich fast nichts mehr.
    Daher meine Empfehlung für PC333.

    Gruß Karsten
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    PC-333 bringt sich bei nem 2400+ auch nur sehr arg begrenzt. Bringt sich erst bei nem 2600+. 512 MB PC-266 CL2 Infineon ist das optimalste, was es für den Prozzi geben kann.
     
  6. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    der Rechner ist ansonsten sehr gut für Spiele geeignet. Die Art des RAM die du einbauen willst, hatte ich übersehen.
    PC400 lohnt sich wirklich nur, wenn man auch einen Prozessor hat der mit 400FSB läuft. Ich würde momentan zu folgendem Speicher raten:
    512 MB PC333 DDR CL2,5 Infineon
    Dieser Speicher sollte mit einem FSB von 266 auch mit CL2 ohne Probleme laufen. Mit 333er RAM bist du allerdings was die Zukunft angeht besser gerüstet als mit 266er.

    Gruß Karsten
     
  7. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    das teil ist ok. beim speicher könntest du auf pc 266 cl 2 ausweichen, da pc 400 ram bei einem amd 2400+ mit fsb 266 nichts bringt.
     
  8. aBBo12345

    aBBo12345 Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    36
    Ok , danke nochmal für all die hilfe und ich schau auf jeden fall , vielleicht kauf ich alles bei einem händler .
    Aber ansonsten wird das doch ein recht guter Spiele Pc oda ?
    MFG :P
     
  9. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    du solltest nicht gerade beim Gehäuse und Netzteil sparen. Ich empfehle dir folgendes:

    Chieftech CS-901/CS-2001D (Big-Tower) oder CS-601 (Midi-Tower)
    Netzteil Coba PS350-S (mit 2 Lüftern) oder Enermax

    Wenn du ein NoName Netzteil in dem Gehäuse hast, dann kann es passieren, dass es nicht genügend Leistung bringt. Wichtig ist, dass es folgende Werte mindestens bringt:

    +3,3 = 20 A
    +5 V = 30 A
    +12 V = 15 A

    Gruß Karsten
     
  10. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    hi! du hast da noch was vergessen ist deine cpu boxed oder nicht! wenn nicht bestell dir zum beispiel den ekl1041 als cpu kühler kann ich sehr empfehlen ist temp. geregelt
     
  11. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich würde eher das A7N8x anstelle vom A7V8x nehmen. Kann sein, dass die Graka sich mit dem nForce Chipsatz besser vertseht, als mit dem VIA.
    www.hartwarehunter.de
    ~150 Euro
    Ich Depp hätte auch erstmal dort schauen müssen. Die verkaufen das ASRock K7VT2 10 Euro billiger als arlt.
    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 09.01.2003 | 15:00 geändert.]
     
  12. timpus

    timpus Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    45
    Was für einen Lüfter willst du nehmen? Dann brauchst du vielleicht noch Wärmeleitpaste.
    Kabel dürften bei Mainboard dabei sein.
     
  13. Hollisoft

    Hollisoft Byte

    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo!
    An deiner stelle würd ich nicht bei so vielen unterschiedlichen Shops einkaufen, du könntest doch den Prozi, Board, Diskettenlaufwerk (vielleicht auch einen anderen Tower) auch bei Mindfactory kaufen mit der Festplatte. Bei denen Kostet es auch nicht mehr und du Sparst an den Versandkosten.

    Ansonsten sieht es nicht schlecht aus, würd dir empfehlen vielleicht noch mind. 2 Gehäuselüfter dazubestellen!

    Tschau
    Christian
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Zur Zeit erhält man quasi keine ATI-Grafikkarten in Europa. ATI liefert bloss die Grafikchips, die Karten werden von anderen Herstellern gefertigt (Sapphire, Guillemot, H.I.S.-Enmic, etc.).

    Gruss,

    Karl
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Viel zu teuer! Dies nicht zuletzt durch die Wahl ungeeigneter Komponenten.

    Ich schlage eine GraKa mit Radeon 9500 Pro Chipsatz vor, z.B. von Hercules (ca. 270 ?).

    PC400-RAM lohnt sich bei diesem Prozessor nicht, das wurde ja bereits hier gesagt.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen