1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Pc startet nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von computernarr, 1. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Hi Leute ich hab ein Problem
    wenn ich den PC anschalten will bleibt der Monitor schwarz.
    A7V333-Raid
    mit Athlon XP 2000+ und EKL 1038.
    Und die MSI Geforce 4 TI 4200 64 MB
    [Diese Nachricht wurde von computernarr am 01.10.2002 | 21:16 geändert.]
     
  2. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Ich hab das Mainboard jetzt so eingestellt das es spricht.
    Aber man versteht halt nicht was Asus nennt das Vocal post messages
     
  3. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Wieso sollte der 2000+ nicht mit dem Asus A7V333-Raid funktionieren. Naja dann werde ich meinen PC heute Abend zu meinem Onkel bringen der Arbeitet im Computerladen der soll mir dann das Ding lauffähig machen.
     
  4. Wombel22

    Wombel22 ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Dann Fehlen mir die Worte war die Beste IDEE dann Funzt dein Bord warscheinlich nur mit einer CPU Sorte und das wird die
    sein die Du nicht hast.

    Denke mal da steht ein PROZZESSOR Tausch an!!!
     
  5. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Das steht einmal 1.Athlon/Duron
    2.Palomino
    an einer anderen Stelle steht es genau andersrum.
    aber es sind dort keine Jumper die Schrift ist halt nur auf dem Mainboard gedruckt. Im Handbuch auf Seite 20 steht CPU external Frequency Selection
     
  6. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Das steht einmal 1.Athlon/Duron
    2.Palomino
    an einer anderen Stelle steht es genau andersrum.
    aber es sind dort keine Jumper die Schrift ist halt nur auf dem Mainboard gedruckt. Im Handbuch auf Seite 20 steht CPU external Frequency Selection
    [Diese Nachricht wurde von computernarr am 02.10.2002 | 16:18 geändert.]
     
  7. Wombel22

    Wombel22 ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Der jumper sollte so steht es auf Seite 20 rechts neben Vid 1-4
    dort sollte "Palo_Freq" stehen un schräg drunter " ThemCPU "
    Jumperfeld 3 mal 4 pins mit einen Jumperblock 2 mal 4 pins
    rechts für PALO Kern links für AMD oder Duron KERN.
     
  8. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    den schalter kurzschließen is kein prob - lass dir da nix einreden.
    hatte auch schonmal einen defekten powerknopf.
    also ich hab manchmal wie gesagt haargenau dasselbe prob und das selbe netzteil hab ich auch.
    ich bin mir bis heute auch nicht sicher woran es liegt.
    zumal es bei mir ja nach einigen anläufen geht.
    hatte das prob auch mit dem Epox Board - die diagnose leds zeigten auch was an.
    bin mir nicht mehr sicher wo er immer stehen blieb, aber ich kann dir mit sicherheit sagen, dass du mit den led\'s auch nich weiterkommen wirst.
    ich guck mal wenn ich mal wieder dieses prob hab genau, was ich mache, damit er wieder läuft.

    ...Greetz SoF
     
  9. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Ich finde keinen Jumper mit "Palo_Freq" .

    Speech steht im Handbuch kann man auf Buzzer und Back Panel stellen.
    Es gibt auch Schalter die nennen sich Vid 1-4 die haben mit dem Volt zutun. Im Handbuch steht dann sowas 1.85/1.825Volts,
    1.8/1.775Volts, 1.75/1.725Volts und 1.7/1.675Volts kann man ein stellen.
    [Diese Nachricht wurde von computernarr am 02.10.2002 | 15:08 geändert.]
     
  10. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Den Schalter kurzschließen birgt keine GEfahren (wenn man die RICHTIGEN Pins erwischt, logo).
    Oder was macht ein Schalter deiner Meinung nach, hmm?
    Ahoi
    Cybermat
     
  11. Wombel22

    Wombel22 ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Läuft es nun oder nicht sprich.
    [Diese Nachricht wurde von Wombel22 am 02.10.2002 | 14:58 geändert.]
     
  12. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Das hat auch geklapt wollte nur damit ausdrücken das ich beides gemacht habe.
     
  13. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Ich habe ein Athlon Xp 2000+ mit Palomino Kern
    welchen Jumper meinst du speech das hat irgentetwas mit Volt zu tun
     
  14. Wombel22

    Wombel22 ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Nein um Gottes willen nicht Schalter kurzschlißen.
    Bitte den Jumper " Palo_Freq " auf den richtigen Kern einstellen, kanst nichts falsch machen im schlimmsten Fall passiert nichts.
    Hatte das selbe problem das kein ton kein pips kein nichts
    [Diese Nachricht wurde von Wombel22 am 02.10.2002 | 14:55 geändert.]
     
  15. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    > Hab auch schon den Rechner mit den Schraubenzieher gestartet. <
    Du meinst also, Du hast die Kontakte des Power-Schalters auf dem MoBo kurzgeschlossen und dann ging es. Das ist ja schon mal was. Was passiert, wenn Du das mit dem richtigen Schalter machst?

    Wenn die RAM defekt wären oder GraKa nicht richtig drin, würde er piepsen. Garantiert.
    Wenn die CPU def. ist, piepst er einmal ganz normal, es kommt aber kein Bild. Habe ich ausprobiert.
    Ich meine, er piepst, wenn er die Chance dazu hat, aber das Thema ist ja hier durchgekaut worden! :-)
    Ich würde dein MoBO mal testen lassen - oder deine Komponenten auf einem anderen System...
    Ciao
    Cybermat
     
  16. Wombel22

    Wombel22 ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Welche CPU nutzt du den Palomino/Athlon/Duron ??
    Jumper oben recht auf MB dort den richtigen Kern einstellen hatte ICH auch beim ersten mal vergessen.
     
  17. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Ja ich hab denn Rechner selbst zusammen gebaut.
    Ich habe den Lüfter nicht verkanntet.(Hoffe ich zumindestens mal hab extra darauf geachtet) Den Richtigen Anschluss hab ich auch genommen.
    Die Led`s hab ich auch drauf und den Power Knopf auch.
    Hab auch schon den Rechner mit den Schraubenzieher gestartet.
    Die Lüfter drehen ja Strom ist also da.
     
  18. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ich klink}mich aus, jetzt schon zu dritt und jeder in eine andere Richtung...Ich habe später nämlich keine Lust mir die Beiträge von den anderen auch noch mit durchlesen zu müssen um zu sehen was abgefragt worden ist und was nicht.

    Ob da ein Buzzer montiert ist oder nicht, spielt letztendlich keine Rolle. Vielleicht ist der ja Anfangs dafür vorgesehen gewesen um den User bei zu hohen CPU-Temperaturen zu warnen. Später kam ja bei SUS dieses "COPS" CPUOverheatProtectionSystem" und soll den PC dann ja }runterfahren, so dass der Buzzer sich erübrigt.

    Andreas
     
  19. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Das Asus hat nur eine Led und die ist grün wenn das NetzteilStrom hat
     
  20. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    s Polarität beachten! Wenn die Stecker für "Power" nicht richtig angeschlossen sind, dürfte sich der Rechner gar nicht mucksen.
    So, erzähl ma, wie\'s jetzt aussieht!
    Ciao
    Cybermat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen