neuer PC streikt mit integriertem sp2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von grge, 2. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grge

    grge Byte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Ich habe einen neuen PC mit WinXP prof. und integriertem sp2.
    Im Rechner ist ein MSI K7N2-V Board.
    Windows war vorinstalliert und streikte schon bei der Fertigstellung der Installation. Ich habe den PC von der beiliegenden CD mit integriertem SP2 nach Formatierung der Partition neu installiert, der hing aber wieder bevor ich mich anmelden konnte. Stunden später funktionierte die Anbeldung plötzlich. Dann konnte trotz funktionierendem Internet über LAN die Aktivierung nicht abgeschlossen werden. Auch nach der telefonischen Aktivierung hängt der Rechner, nach einem Neustart hat die Aktivierung aber gegolten. Als nächstes funktionierte die Software zum HP psc 1350 nach der Installation nicht ( Scriptfehler ).
    Die Hardware wurde getestet und scheint fehlerfrei zu sein.

    Mehrere komplet neue Installationen, immer gleiches Problem.

    Jetzt habe ich eine andere CD mit sp1 installiert und alles funktioniert auf Anhieb, aber leider wird der aufgeklebte Key von WinXP prof. jetzt nicht angenommen.

    Weis jemand Rat? :confused:
     
  2. Fleedy11

    Fleedy11 Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    sieht so aus als ob dein MSI mit dem SP2 nicht richtig kompatibel ist. Schau mal auf der MSI Homepage nach Updates für diese Karte, oder wende dich dierekt an MSI-Deutschland.
    Auch für deine anderen komponenten solltest du nach Updates suchen.
    Von Microsoft gibt es eine Ellenlange Seite mit Komponenten und Software die nach dem SP2 nicht mehr richtig, oder gar nicht mehr funktionieren. Leider jedoch keine Lösungen, da MS wohl der Meinung ist das dies Sache der einzelnen Hersteller ist.

    Gruß Fleedy
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn du den Rechner mit Betriebssystem gekauft hast ist zuerst einmal der Händler zuständig. Entweder du gibst den komplett zurück oder verhandelst über eine Win XP Prof. ohne SP2.

    Die andere Frage ist natürlich welche Software du da selbst installiert hast. Es gibt eine Reihe von Software-Produkten die dein ganzes "SP2" System zerrütten können, angefangen von Sicherheitssoftware bis hin zu einer Reihe von Spielen.

    Hier ist ein Liste mit Software zu finden die unter SP2 Probleme verursacht, wobei die Liste vermutlich nicht vollständig ist.

    http://support.microsoft.com/default.aspx?kbid=884130

    http://support.microsoft.com/default.aspx?kbid=842242

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. grge

    grge Byte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank für die Links und die Antwort.
    Leider treten die ersten Probleme schon bei der Fertigstellung der Installation auf bevor weitere Software installiert wurde. Nach einem RESET startet dann Windows, aber z.B. die Software zum HP PSC1350 streikt, egal ob ich die beigelegte CD oder nie neueste Version vom Internet verwende und auch nachdem ich das neueste BIOS und die neuesten Chipsatztreiber von der MSI-Seite aufgespielt habe.
    Software, die auf diesen beiden Listen von MS steht, wird auch nicht verwendet.

    Vielleicht habe ich ja diesmal Glück und ich bekomme Kontakt zum MSI-Support.

    Gruß
    Gerwin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen