Neuer PC von Aldi zum Spielen geeignet?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ewu710, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ewu710

    ewu710 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    hallo zusammen,
    aldi hat mal wieder einen neuen pc im angebot.
    da ich nicht so wirklich viel ahnung habe :aua: , wollte ich mal eure meinung hören, ob der zum zocken was taugt!

    zu sehen unter www.aldi.de (aldi süd)

    vielen dank im voraus.
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Kommt ganz darauf an, was man damit spielen will. Auf jeden Fall ist die Grafikkarte nicht gerade der Bringer (von High End weit entfernt!).
     
  3. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    Also der aldi pc is nich schlecht... die graikkarte is halt ner so der brüller... aber wenn jemand ein komplettsytem kaufen will und nich selber was zusammenbauen kann für den ist der pc eine gute investition...
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Würde dann doch aber ein Komplettsystem mit einer besseren Graka nehmen.
     
  5. ewu710

    ewu710 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    danke erstmal für die antworten :bet:
    aber ... worauf sollte man bei einer graka denn nun genau achten?? will ja noch was lernen :confused:
     
  6. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Mh zu sagen auf was man da allgemein achten soll ist schwierig.
    Die Pixelpiplines sind wichtig, genauso wie die Shader. Auch sehr wichtig ist der verbaute Ram und die Speicheranbindung.

    Wieviel willst du denn ausgeben für eine GraKa und wo soll diese hinein?
     
  7. ewu710

    ewu710 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    also ich hab wie gesagt so ziemlich keine ahnung, gebe ich ja offen zu, daher kommt für mich nur ein komplettsytem in frage.
    und da mein jetztiger rechner 3 jahre alt ist, laufen neuere spiele nicht mehr so wirklich darauf! daher ...... ????
     
  8. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Mh... kennen tust du keinen der PCs zusammenbauen kann?

    Wenn du dein presilimit bekannt gibst, kann man dir ja ein komplett System z.B. im Alternate Pc-Konfigurator zusammenstellen. Die bauen dir alles zusammen und schicken dir das!
     
  9. ewu710

    ewu710 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    16
    ne, wüßte keinen der mir einen zusammenbauen könnte, zumindest keinen auf den ich mich da wirklich
    verlassen würde :-)
    also der preis sollte nicht wesentlich höher liegen wie 1000-1100 euronen!
     
  10. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    http://pcbuilder.alternate.de/templates/CircleView.html?cmd=add&artNr=YOBMA1&className=os&

    Mal hoffen das das geht.
    Ansonsten Auflistung was drin ist:
    Amd Athlon 64 3500+ Venice tray
    Zalman CNPS Al-cu 7700
    GigaByte GA-K8NF9 Ultra
    2x 512MB Ram MDT CL 2,5
    Netzteilt Tagan 480 U22 2force
    Sapphire Radeon X800 GTO Ultimate Edition
    Samsung HD160JJ (160GB, Sata 2)
    LG GSA-4165B (DVD-Brenner)
    Windwos XP Home-Edition

    Preis: 997,40 inkl Zusammenbau, aber erstmal noch kein Gehäuse ist ja geschmackssache!

    EDIT: Gehäuse musste dir noch eins aussuchen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen