1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Pc

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tricky14, 14. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tricky14

    Tricky14 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    28
    Hab nen alten Aldi PC mit 2,66 GHZ

    Will Nen neuen am besten von medion...

    Anforderungen

    Gamen mit hohen Details
    Internet
    Multimedia
    TV Karte


    :guckstdu:

    Sind die gut ?


    Ausstattung
    Microsoft® Windows® XP Home
    Intel P4 Prozessor 560 mit 3.6 GHz, 800MHz Front Side Bus, mit Hyperthreating Technologie
    1024 MB DDR-RAM Marken-Arbeitsspeicher PC3200
    250GB Festplatte 7200rpm (S-ATA)
    DVD-Brenner (alle Angaben sind Maximalwerte)
    Schreibgeschwindigkeiten: 4x DVD+9 (DL), 16xDVD-R, 6xDVD-RW, 16xDVD+R, 4xDVD+RW, 40xCD-R, 24xCD-RW
    Lesegeschwindigkeiten: 16x DVD, 40x CD-RW
    16x DVD-ROM
    ATI Radeon X600 Pro PCI-Express mit 256 MB DDR-RAM, VGA (D-Sub) und DVI-I
    56K V9.x Daten/Fax-Modem
    Stereo TV-, FM-Tuner mit Infrarot Fernbedienung
    8 channel Audio on board
    10/100MBit LAN on board
    IEEE1394 Fire Wire on board
    Kabellose Maus
    Kabellose Tastatur


    Oder:

    Microsoft® Windows® XP Home
    Intel P4 Prozessor 550 mit 3.4 GHz, 800MHz Front Side Bus, mit Hyperthreating Technologie
    1024 MB DDR-RAM Marken-Arbeitsspeicher PC3200
    320GB Festplatte 7200rpm (S-ATA, 2x 160 GB)
    DVD-Brenner (alle Angaben sind Maximalwerte)
    Schreibgeschwindigkeiten: 4x DVD+R (DL), 16xDVD-R, 4xDVD-RW, 16xDVD+R, 4xDVD+RW, 32xCD-R, 24xCD-RW
    Lesegeschwindigkeiten: 16x DVD, 2x DVD-RAM, 40x CD
    16x DVD-ROM
    nVidia Geforce 6610XL PCIe VGA (D-Sub) und DVI-I mit 128MB DDR-RAM
    56K V9.x Daten/Fax-Modem
    Stereo TV-, FM-Tuner
    8 channel Audio on board
    10/100MBit LAN on board
    IEEE1394 Fire Wire on board
    Kabellose optische Maus
    Kabellose Tastatur


    Hatt jemand nen Vorschlag ? Preisklasse bis 1000
     
  2. ulos1

    ulos1 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    109
    beide haben eine gurken grafikkarte verbaut damit wirds du nicht glücklich und die prozessoren haben keinen dual-kern.

    für 1000 euro sollte da mehr drin sein,ich würde mich nicht unbedingt auf medion konzentrieren und mal woander schaun.



    also, mein rat:

    ein dual-kern prozessor amd oder p4
    2048 mb dual-channel
    ein board was sli fähig ist ( abit oder asus)
    min. eine 7800 geforce die sli fähigt ist ( kann ich empfehlen, da sie leise ist)
    hd: ist ansichts -sache ( sollte haber leise und schnell sein)
    damit bis du für die zukunft und jetzt gerüstet.
    ich kann aus erfahrung sprechen weil ich solch ein rechner besitze, habe im sli verbund 1100 pionts 3d mark 05
    selbst elder scroll lässt sich locker und flüssig zocken mit hohen details.

    gruss
    ulos
     
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Bei dieser TV-Karte mußt Du unbedingt drauf achten, daß diese auch digital ist. Aldi verbaut in seinen PC's noch gerne veraltete Analogkarten. Wenn Du zu Hause Kabelanschluß hast - dann ist das kein Problem. Ein Kumpel von mir hat sich vor einem halben ein ultimativ gutes Laptop vom Aldi zulegt. Dann wollten sie den Laptop zum Fernsehschauen benutzen, Pech gehabt, die Karte kann nur analog, nützt also gar nichts. Und diese Settop-boxen haben zwar einen Scartausgang, aber mir sind keine TV-Karten bekannt wo ein Scart-Eingang mit integriert ist.

    Gruß Cheetah
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    @ulos1:

    Dein Beitrag ist 3 Km lang! Wieso? Weil du unnötigerweise den kompletten Beitrag vom TO zitierst und dann noch eine Leerzeile zwischen jedem Satz in deiner Antwort lässt.

    Bitte unterlasse dieses in Zukunft. Dein Beitrag wurde geändert.
    fidel_castro
     
  5. Tobikk

    Tobikk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    Naja für 1000 € musst du dich schon entscheiden, entweder lege ich mehr Wert auf Multimedia, oder eher mehr auf Gamen. Mit einem 1000 € PC wirst du nicht zufrieden sein, der das machen soll was du möchtest, du musst an vielen Ecken sparen, hab meinem Kumpel einen Rechner zusammengebaut der sieht so aus:
    AMD 3800+
    SLI Mainboard
    Geforce 7900 GTX
    2048 MB DDR RAM
    160 Gb Festplatte
    und paar andere Kleinigkeiten

    GESAMT: 1600 €

    Allein die Graka kostet schon 600 €. Aber mit der kannste alle Games auf Maximalen Einstellungen zocken. Die Aldi PCs sind eher auf Multimedia ausgerichtet, deshalb haben die auch viel schnick schnack. Entweder du holst dir einen Aldi Rechner. In den letzten Monate war einer auf dem Markt, der hatte auch eine Doppel CPU drin. Dann müsstest du dir nur noch eine bessere Graka dazukaufen. Aber um alle deine Bereiche abzudecken, müsstest du tiefer in die Tasche greifen, weil Markenhardware hat ihren Preis.

    MfG Tobikk :cool:
     
  6. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    ja die Zusammensetzung X2 3800 + und Geforce 7900 GTX ist schon hammer.. aber dafür brauch man keine sli mainboard weil es nur 1 Graka is...un 1600€ is viel.. man bekommts für weniger.. schau ma alternate oda geizhals





    Greetz
     
  7. Tobikk

    Tobikk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    ja doch man braucht ein SLI Mainboard, wenn man sich später noch eine 2 Karte dazukaufen möchte :baeh:

    MfG Tobikk
     
  8. Tobikk

    Tobikk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    67

    Ja schon klar, dass man es auch billiger bekommen kann, aber die Hardware ist dann auch BILLIG, und wer möchte ne Hardware haben die entweder schnell kaputt geht, oder schlechte performance hat? KEINER, deshalb kauft man sich lieber gleich das teurere. Du kaufst dir auch nicht dein Arbeitsspeicher auf dem Flohmarkt, dass is genau das selbe mit den Herstellern, manche machen scheiss Hardware, manche machen gute Hardware, der Preis bestimmt das dann. :cool:

    MfG Tobikk

    PS: Sry für Doppelpost :aua:
     
  9. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590

    Die Qualität ist nicht mit der vom Flohmarkt zu vergleichen :D

    2 X 1 GB Kingston Speicher für 176€

    AMD X2 3800+ für 309€

    Seagate 250 GB Platte für 84€

    Geforce 7900 GTX für 499€

    Mainboard hab ich keine ahnung is aber für ca. 100€ zu bekommen und Netzteil auch ungefähr 100€
    macht unterm strich ca. 1270 €



    Klar kommt dann noch Extras hinzu wie Gehäuse, DVD Laufwerk, Brenner, Lüfter... usw... aber man kommt nie auf 1600€ un man hat optimale Power ;)



    Es is jez schon hammer schwer ne Karte wie Geforce 7800 oda irgendwelche von 7900, deshalb denke ich wird es umso schwieriger sein sie später in ein paar monate zu bekommen.. deswegen finde ich SLI für nicht angebracht..

    Aber wenn der TO auf die 7900 GTX für 500-600 € verzichten würde, könnte er sich zwei 7900 GT's kaufen im SLI Verbund für ca. 700€ die haben dann aber viel mehr Power als die 7900 GTX..


    Greetz
     
  10. Tobikk

    Tobikk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    Es ist nicht immer der Name, der wichtig ist, eine Geforce 7900 GTX kann niedriger getaktet worden sein vom Hersteller, als NVIDIAs Vorgaben, die ist dann entsprechend billiger, aber ich will nicht nur die paar Teile im Gehäuse haben, ich möchte, dass das dann gut aussieht, deshalb muss ich auch mal 100 - 200 € schon allein für ein geiles Gehäuse ausgeben, und ich brauch noch anderen schnick schnack. :bet: Aber für 1100 € bekommste nicht so einen High End Rechner. Ich geb mal ein Beispiel:

    AMD Athlon 64 X2 4400+ 459 €
    Geforce 7900 GTX 500 - 600 €
    Festplatte 250 Gb: 150 €
    Gehäuse Thermaltake Kandalf: 189 €
    Arbeitsspeicher 2 GB DDR2: 300 €
    Mainboard Asus A8N32-SLI Deluxe: 189 €
    Schnick Schnack: 200 €

    Gesamt: ca. 2000 €

    Hab ich bei Alternate gefunden.

    Und noch was, man sollte das Mainboard nicht unter schätzen, das is eines der wichtigsten Hardware überhaupt im Rechner, man sollte lieber ein paar Euro mehr drauflegen, als weniger.

    Da kommste mit 1100 € nicht mehr hin, und DDR2 Ram muss es schon sein. Man will den Rechner ja für die Zukunft haben.

    MfG Tobikk
     
  11. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    sry hatte nen misch masch aus Mainboard un Netzteil gemacht :D

    Nach Änderung ca 1300€ + Schnick Schnack.. 1300€ weil Arbeitsspeicher können wir auch ne DDR2 machen...


    wie gesagt klar kommste auf 2000€ wenn du für Gehäuse 200€ berechnest, doppelter Preis für Platte u. Arbeitsspeicher u. den AMD 4400 + nimmst der 150 € mehr kostet...

    Naja.. zusammenfassend aber hat der TO ja nur 1000€ zur Verfügung.. deshalb würde ich die 7900 GT nehmen für ca. 300€ so dass du auf ca. 1000€ kommst wenn du den AMD X2 3800+, Enermax Netzteil, 250 GB Platte, 2 GB Arbeitsspeicher u. Mainboard nimmst...
    da aber die Extras (Kühler, Gehäüse, Laufwerke etc.) dazukommen könnts n bissl mehr als 1000 € werden.. dann müsstest du wohl am Speicher sparen, aber Grakarte un Prozessor würde ich auf jeden Fall nehmen...

    Greetz
     
  12. Tobikk

    Tobikk Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    67
    Ja aber das muss schon ausgewogen sein, das bringt nichts, wenn man sehr gute Teile hat und dann ne langsame Festplatte, die wird das ganze System ausbremsen, deshalb kann er des mit den 1000 € vergessen, es werden mindestens (damit alle Teile gut harmonieren) 1500 € sein. Oder er muss sich dann bei Prozessor und Grafikkarte einschränken. Die Aldi Rechner sind eigentlich gut, das einzige Manko bei denen ist immer die Grafikkarte, aber irgendwo muss Medion ja einsparen, sonst könnten die den nicht für ca. 1000 € anbieten.

    Weil ein Mix aus Multimedia und High End Spielen hat ihren Preis. Und die 7900 GTX hält auch nicht lange, es werden Games nächstes Jahr rauskommen, da kannste mit der auf grad mal so Mittel Spielen. Deshalb hätt ich noch gespart, und mir dann einen teureren Pc gekauft, als jetzt eine Mittelmässige Grafikkarte für ein halbes Jahr, weil danach kannste mit der noch nicht mal auf Low spielen.

    Als die 6600GT raus kam, das war DIE Grafikkarte, die war zu der Zeit die BESTE Mittelklasse Karte, aber jetzt kannste wenn überhapt, neue Games auf 800x600 und auf Low spielen, ich sage wenn überhaupt, weil manche neue Games kannste noch nicht mal auf den Einstellungen spielen, weil des lohnt nicht mit 10 - 15 FPS (Frames per Second) rumzugurken !:cool:

    Gruß Tobikk
     
  13. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Hi!

    Mein Tip: Auf den nächsten Aldi PC warten. Der wird Dual Core haben, eine gute Grafikkarte und bestimmt nicht mehr als 1200 Euro kosten.

    Ich nehme sogar an, dass er die neue CPU haben, wird die intel im Juni auf den Markt bringen wird. Weniger Stromverbrauch und deutlich mehr Leistung als die jetzigen.

    Ein P4 mit 266 Mhz. wird wohl noch ein paar Wochen reichen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen