1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neuer PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von yo.kurt, 7. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yo.kurt

    yo.kurt ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich will mir bis zum Februar nen neuen PC kaufen.
    Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie euch das Sys so taugt also ich fang mal an:
    Main: AsusA7V 266-E
    CPU: AMD AThloon XP 1800+
    RAM: 512Marke
    Festplatte: IBMIC35060 60GB 7200/min
    DVD-Laufw. : Toshiba 16x48
    Graka: Asus V8200 T5 deluxe Ti500
    Sound: Anubis Typhoon Acustik five retail

    Danke schon mal und schreibt alles rein, was euch einfällt.

    CU
     
  2. yo.kurt

    yo.kurt ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Das Anubis teil ist echt fett, kostet nur 50-60€ und hat folgende anschlüsse:Digital in, Digital out, 32bit PCI BUS, Midi interface, 46-voice-XG-Synthesizer, stereo front und rear ausgang, center+subwoover augang, je ein midi ein-/ausgang, CD audio-, CD video-, Aux-, TAD Eingang.
    kann mindestens genauso viel wie der audigy player (nur vielleicht ist die qualität nicht ganz so gut) und kostet weniger als die hälfte.

    ich find das überzeugent.

    zum brenner: ich hab schon einen Aopen CRW 1232, und bin zufrieden ir reicht auch im moment noch 12-Fach.
    den kauf ich dann wenn erst in so 4 Monaten.

    CU
    [Diese Nachricht wurde von yo.kurt am 08.01.2002 | 12:50 geändert.]
     
  3. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    @yo.kurt
    Sieht sehr gut aus. Die IBM-Platte würde ich aber austauschen
    (z.B. gegen gleichwertige Maxtor oder WD), da diese Serie sehr fehleranfällig ist.
    Ich kenne viele Leute, die IBM-Platten dieser und der Vorserie nach wenigen Monaten zu IBM zurückschicken mußten wegen Totalausfall oder fehlerhafter Sektoren.
    Weshalb hast Du dich gegen eine Soundblaster Audigy oder Live!
    entschieden? Wenn Du Spiele machen möchtest, dann würde ich Dir eine Audigy Player empfehlen.
    Die restlichen Komponenten sind prima.
     
  4. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Wie wärs denn noch mit einem Brenner?
    Mein Tip: Lite On LTR 24102B
    Der ist so gut wie ein Plextor, aber bei weitem nicht so teuer!
     
  5. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    300 Watt sagt nicht viel aus! Muss wirklich diese 20 A bei 3,3 Volt haben! Mein Tipp: Enermax 350 Watt. Da hast Du auch später keine Probleme, wenn Du mal aufrüstest. Könnte nur Schwierigkeiten geben, wenn Du ein Dual-System damit betreiben willst. Wie schon gesagt, der Rest ist ordentlich, könnte mir allerdings vorstellen, dass es noch ein wenig billiger geht.
     
  6. yo.kurt

    yo.kurt ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    ich weiß nur, dass es 300Watt hat.
    Der Lüfter den kenn ich net genau und hab mirv die marke net gemerkt, coolmaster oder so ich glaub ganz ok, bis 2000+ zugelassen

    cu
     
  7. yo.kurt

    yo.kurt ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    ddr ram

    der preis liegt bei 1597 €

    CU
     
  8. aol-Hasser

    aol-Hasser Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    66
    hi,
    ddr-speicher oder sdram ???
    und wieviel willlst du zahlen ???

    mfg
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wie sieht\'s eigentlich mit Lüfter und Netzteil aus? Für Netzteile gilt die Faustregel: sollte 20 Ampère bei 3,3 Volt haben.

    Ansonsten sieht die Sache lecker aus, nur die Soundkarte ist mir nicht bekannt.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen