1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

@@@@Neuer Pc ???@@@@

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von eagle2, 2. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eagle2

    eagle2 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2002
    Beiträge:
    11
    Habe vor in nächster Zeit mir einen Computer mit Athlon-Prozessor zuzulegen. Welchen Prozessor weiß ich noch nicht.
    evtl. mit (Geforce 3 Ti500,512Mb DDR-Ram),ansonsten aber keine genauen Vorstellungen.
    Das Motherboard sollte schnell und gut übertaktbar sein. Kann mir jemand ein geeignetes Netzteil nennen?
    Ansonsten hab ich noch an ein DVD-Laufwerk oder an ein Combo Laufwerk gedacht.

    Mfg,

    Christian.
    (christian.pehle@gmx.de)
    [Diese Nachricht wurde von eagle2 am 02.03.2002 | 11:02 geändert.]
     
  2. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    combo LW würd ich nicht nehmen (wenn du DVD/CD/CDRW meinst)
    netzteil am besten Enermax 350 W und Motherboard denk ich dürfte ein Epox 8kha+ das beste für dich sein.
    prozessor würd ich XP 1800+ oder 1900+ nehmen (2000+ ist zu teuer für meinen geschmack)

    Greetz SoF

    PS: leg dir\'n ordentliches gehäuse zu, ansonsten kriegste entweder hitze- oder lautstärke probz!
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn Du übertakten willst, dann solltest Du auf den Thoroughbread warten - denn das Uebertaktpotential des Athlon XP ist nicht mehr sehr gross (obwohl ich glaube, dass mit geeigneter Kühlung 2500 MHz erreicht werden können - aber da wird Dein Ohr wohl auch was mitkriegen - Wasserkühlung u.ä. ausgenommen).

    Also empfehlen würde ich Dir:
    - MDT Markenspeicher (deutsches Produkt, sehr gut übertaktbar, preislich durchaus verantwortbar), von c\'t getestet und als sehr gut befunden, http://www.mdt.de/
    - Grafikkarte mit Speicher 3,8 ns (oder weniger)
    - MSI KT3 Ultra Motherboard (kommt bald heraus)
    - Innovatek Wasserkühlung (http://www.innovatek.de), Bezug bei http://www.oc-card.de/
    - natürlich einen Bigtower, Gehäuselüfter verwenden
    - Netzteil Enermax 450 Watt
    - Arctic Silver III (das ist der Nachfolger von der II) Wärmeleitpaste
    - SoftFSB zum übertakten

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 04.03.2002 | 09:00 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen