Neuer Product Key nach integration von SP2 mit Nlite erforderlich

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von icebreake, 17. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. icebreake

    icebreake Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo, vor Kurzem das SP2 mit Nlite in eine OEM XP Prof. von Dell integriert. Nach dem Brennen der CD und anschließendem installieren des BS wurde ich vom Installassistent aufgefordert meinen Produkt Key einzugeben. Als ich den original Key der OEM Lizenz eingegeben hatte, bekam ich die Meldung, dass der Key falsch sei.

    Brauche ich für das SP2 einen speziellen Produkt Key?

    Vielen Dank

    icebreake
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Nein, Du brauchst für das SP2 keinen neuen Produktschlüssel. Hast Du auch den Schlüssel richtig eingegeben? Meister Fehler ist Vertauschen von O und 0 (Zahl Null). Was ist, wenn Du die OEM-CD ohne integrietem SP2 installierst? Bekannt ist, daß einige OEM-CDs Probleme machen.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    dein Produkt-Key wurde von Microsoft als illegal eingestuft.

    Wie überprüfen die Installationsprogramme für Service Packs den Product Key?

    Die Service Packs können den Product Key während des Installationsvorgangs abrufen. Der Product Key wird anhand einer Liste von Product Keys überprüft, von denen bekannt ist, dass sie bei der Veröffentlichung des Service Packs auf illegale Weise beschafft wurden.

    http://www.microsoft.com/resources/howtotell/de/pid_faq.mspx

    Windows XP Service Pack 2 hat einen ungültigen Product Key entdeckt
    http://www.microsoft.com/resources/howtotell/de/xpsp2/default.mspx

    http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;883254&x=12&y=8

    Wolfgang77
     
  4. icebreake

    icebreake Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Nach dem der Versuch das BS mit integriertem SP2 zu installieren habe ich die Original Win XP Pro OEM CD die Dell meinem Notebook beigelegt hat installiert. Funktionierte alles ohne Probleme und ich habe den selben Produkt Key eingegeben wie mit SP2.
    Habe übrigens bei der Installation der CD mit SP2 den Key mehrmals eingegeben um Schreibfehler und Vertauschungen zu vermeiden.

    Wie kann Microsoft meinen Produkt Key meiner gekauften und legal erworbenen Lizenz von XP Pro sperren?
    Was kann ich tun um nun einen weiteren legalen Produkt Key zu bekommen um eine Installations- CD mit integriertem SP2 installieren zu können?

    Vielen Dank

    icebreake
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dein Produkt Key ist vermutlich im Internet aufgetaucht, er wurde dir geklaut... kann ein Virus / Trojaner gewesen sein oder eine Person die Zugriff auf deinen Rechner hatte. Zuständig ist dein Händler (Dell) oder / und Microsoft. Du benötigst einen Nachweis dass du das Win XP legal erworben hast (Rechnung, Lizenz).

    Wolfgang77
     
  6. icebreake

    icebreake Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Danke, dass ist ja kein Problem diese Informationen habe ich alle. Werde mich mit Dell und Microsoft in dieser Sache in Verbindung setzen. Die Links die Sie mir gegeben haben habe ich gerade besucht, ich hoffe das ich schnelle und unkomplizierte Hilfe bei meinem Problem von Microsoft und Dell erwarten kann!

    Vielen dank für Ihre Hilfe

    icebreake
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen