1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neuer Prozessor + BIOS-Update

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Azathoth, 3. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Azathoth

    Azathoth Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ich habe vor einen neuen Prozessor (Athlon 2100+) auf mein ASUS A7V266 zu setzen, da der alte den "Hitzetod" gestorben ist.

    Der neue hat genau wie der vorherige Prozessor einen Palomino-Kern, allerdings benötigt er laut Hersteller ein BIOS-Update.

    Muß ich für das Update einen Prozessor ausleihen, der kein Update benötigt oder kann ich es mit dem neuen durchführen, dessen Taktfrequenz vom BIOS sicher nicht erkannt wird (startet der PC?)?
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Azathoth,
    mach} Dir keine Sorgen. Dein neuer Proz startet ohne Probs auch ohne die aktuelle Erkennung, aber wahrscheinlich nur in der langsamsten Gangart. Dann kannst Du in aller Ruhe das Bios updaten, aber bitte genau nach Vorschrift (Update von Boot-Diskette u.s.w). Es wäre zu schade, wenn Du auch noch Dein Bios verstümmelst. Setze den Proz-Kühler mit Samthandschuhen auf und kleistere nicht zu viel Wärmeleitpaste drunter. Viel Erfolg!
    Gruss Karl der Zweite
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    auf der ganz sicheren Seite bist du, wenn du dir vorab einen Prozi ausleihst der ganz sicher noch vom BIOS erkannt wird und dann das neue BIOS flashst.
    Andersherum kann es sein, dass der neue Prozi nicht erkannt wird und falsch angezeigt wird. Schlimmstensfalls bootet der Rechner garnicht, was ich aber nicht gerade für möglich halte... aber man weiss ja nie...:D

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen