1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Prozessor für Mainboard Asus P3 B

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Platte, 15. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Platte

    Platte ROM

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    6
    Will einen schnelleren Prozessor in meine Kiste einbauen. Habe das Asus P3B-F ATX Mainboard und einen 500 er Celeron Prozessor drin. Kann ich einen schnelleren Pentium 3 einbauen und wenn ja wie schnell darf der sein??Oder einen schnelleren Celeron-Prozessor??Habe gelesen das es auch unterschiede bei den Sockeln der Prozessoren gibt (zwischen älteren und neueren Prozessoren). Ne brauchbare Antwort wäre echt Knaller...
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    du kannst mit dem board einen prozessor bis 1 ghz einbauen, nimm einen sockel 370 prozessor mit einem adapter, slot prozessoren gibt es neu nicht mehr. ich hatte das board auch mal, schau bei asus mal nach, welche cpu max auf dieses board geht, ob es evtl auch tualatin fähig ist. wenn nicht, kann auch ein adapter mit entsprechender spannungseinstellung helfen.
     
  3. Laut :

    http://www.hardwarezone.com/reviews/mb/asus_p3bf/p3bf.htm

    PIII bis 600 MHz
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Mal eine interessante Seite zu dem Thema:

    http://users.erols.com/chare/cpu_proc.htm#pii

    Soviel ich weiss, sollte ein P3 Slot 1 mit 1 GHz und FSB 100 möglich sein; nur findet man den Prozi nicht so einfach. Aufgrund des obigen Links bin ich dann noch auf einen weiteren Link gekommen: http://www.evertech.com/category.cfm?Category=41
    Allerdings weiss ich nicht, ob/das bei Dir klappen wird. Vielleicht mit Evergreen Kontakt aufnehmen.

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 15.11.2002 | 16:45 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen