1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer RAM eingebaut, danach bootet der PC nicht mehr???!!! Please Help!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Prider, 2. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Prider

    Prider Byte

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    ich hab mir soeben nen neuen RAM geholt (von NCP, 1Gb;PC3200;400MHz). Sobald ich den einbaue, bootet der PC nicht mehr und der Monitor springt nicht mehr an! :bahnhof:

    Zu meinem System :
    AMD Athlon64 3000+
    512MB RAM PC3200/400MHz von OEM
    GrafikonBoard
    ASRock K8NF4G-SATAII
    128MB gehen vom RAM für die Grafik ab!

    Bitte Bitte Bitte helft mir weiter! :bitte: :bet:

    MfG Prider
     
  2. c0rnh0li0

    c0rnh0li0 ROM

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    4
    Tach.
    Ich würde an deiner Stelle mal ein
    :guckstdu: BIOS UPDATE:guckstdu:
    machen. Denke das dein MB evtl. inkompatibel zu Speicher ist.
    Wenns net funktioniert geb Ram zurück
    und kauf dir Infineon oder Corsair
     
  3. Prider

    Prider Byte

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    22
    Ja also damit kenn ich mich net aus! :( kein plan wie das geht.
    Und zurückgeben is wohl net. Hab den bei ebay erworben. :(
     
  4. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Bei einem Händler hast du auf jeden Fall 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen. Auch bei einem Privatverkauf hast Du Anrecht auf einen funktionierenden Speicher, es sei denn, er wurde bereits in der Artikelbeschreibung als defekt beschrieben. Selbst wenn der Verkäufer bei Privatverkauf eine Rücknahme ausgeschlossen hat, kannst Du ihn bei defekt zurückgeben. Man kann auch bei Ebay nicht seinen Schrott verkaufen und dann die Rücknahme verweigern. Ist eben nur schwer durchzusetzen. Man kann auch eBay zur Vermittlung hinzuziehen.

    Funktioniert der Ram denn in anderen PCs?
    Viel Erfolg!
    McDog
     
  5. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Das ist wohl als erstes zu prüfen. Hatte selbst das Erlebnis, das Speicher in dem einem Board lief und in dem anderen nicht. War also nicht defekt und demnach auch kein Schrott. Ist halt nicht jeder RAM zu jedem Board kompatibel.
     
  6. Prider

    Prider Byte

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    22
    Also ich werde auf jeden Fall erst einmal das Bios Update in Betracht ziehen. Und wenn der Speicher dann immernoch Probleme macht, werd ich den meinem Kumpel geben und der Testet den bei sich. Wenn er bei ihm gehen sollte muss es ja an meinem Board liegen. Tja ASRock is halt net so toll.
    Aber er sagte ja wenns bei ihm funktioniert, kauft er mir den für den gleichen Kaufpreis ab. Vielleicht hab ich ja Glück.
    Und wenn nicht muss der Private Verkäufer den halt zurücknehmen.
    Ok, dann sag ich mal Danke für die Hilfe! :)

    MfG Prider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen