Neuer Rechner: kein Spiel läuft

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von kreftilein, 29. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kreftilein

    kreftilein ROM

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    4
    Ich habe einen neuen Rechner (KT400 Board, Athlon 2200+, ATi Radeon 9700 Pro Grafik). Alle anderen Anwendungsprogramme laufen, außer Spielen. Teilweise (Anno 1503) keine Installation möglich, bricht ab (Datei nicht mit Datei auf Datenträger identisch, nach mehrmaligem Wiederholen geht der rechner aus, startet neu. Andere (Diablo 2, Warcraft 3, Discworld Noir) lassen sich installieren, beim Start passiert entweder gar nix oder oder der Bildschirm wird schwarz, die Auflösung schaltet um und nix passiert. Manchmal hilft escape, manchmal strg alt entf, manchmal auch nur ein reset. Die Grafikkartentreiber sind die neuesten, XP hat Servicepack 1. Ich weiß keinen Rat mehr!
     
  2. kreftilein

    kreftilein ROM

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    4
    Also eins nach dem anderen:
    dxdiag => keine Fehler gefunden
    BIOS => es gibt noch kein Update, das Board ist wohl noch zu neu, war gerade bei MSI auf der Homepage (ich wundere mich nur, das AGP 8x im Handbuch bei den Features zwar erwähnt wird, bei den BIOS-Einstellungen aber nicht (nur 4x), aber wie gesagt, ich kann es auch gar nicht auswählen!
    PowerStrip=> gerade runtergeladen, mal ausprobieren.
    Danke für den Tip!

    mfg
    Martin
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also bei den 12V könnten es schon ein bisschen mehr sein. Jetzt noch mal zu dem AGP: Hast du schon die neuen Mainboard-Treiber, also VIA 4in1 und die AGP-Treiber installiert? Hast du schon ein BIOS-Update gemacht? Wenn man Graka\'s mit AGP8x benutzt und kein BIOS-Update gemacht hat, dann kann das das Problem sein. Lad dir vor allem mal PowerStrip runter. Das bekommste hier: http://www.entechtaiwan.com/
    Ich glaub dort kann man unter Ressourcen auch den AGP-Speed runterstellen. Jetzt noch ne dumme Frage: Hast du schon mal Start>Ausführen>dxdiag gemacht? Teste dort mal, ob die Grafikkartentreiber mit deiner DirectX-Version klar kommen.
     
  4. kreftilein

    kreftilein ROM

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    4
    Sorry, total verguckt!
    3,3 V = 28 A
    5 V = 35 A
    12 V = 15 A

    AGP lässt sich nicht umstellen, Einstellmöglichkeit im BIOS ist grau (komm ich nicht ran)
    Aber: ich habe z.B. Diablo II installiert. Wenn ich es starte, springt der Monitor um (wird schwarz, ich höre das Knacken, dass die Äuflösung geändert wird und dann passiert nix mehr und ich muss über esc. raus, zweite Variante: der Monitor springt wieder zurück, ich habe wieder die XP-Oberfläche und nix passiert, auch keine Fehlermeldung)

    mfg
    Martin
    [Diese Nachricht wurde von kreftilein am 30.11.2002 | 11:01 geändert.]
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Du sollst mir die richtigen Werte nennen. Die Werte, die du angegeben hast, sind die Minus-Werte. Wenn keine anderen Werte dastehen, dann würde ich mir mal Gedanken um das Netzteil machen. Zum AGP, stell mal AGP4x um. Solange bei Spielen kein DirectX9 gebraucht wird, was zur Zeit unmöglich ist, macht die Umstellung kaum was aus. Vielleicht 200-300 Benchmarkpunkte, aber das dürfte nicht so tragisch sein, da ich denke, dass deine Werte eh über 10000 liegen.
     
  6. kreftilein

    kreftilein ROM

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    4
    5 V = 0.5 A
    3,3 V = 0.8 A
    12 V = 2.5 A
    Netzteil hat 320 Watt.
    AGP 8x (hoffe ich, Bios steht auf automatisch und lässt sich nicht ändern)
    Am Board hängt ein 48x CD-Brenner, ein DVD-Laufwerk und eine HD.

    Martin
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wie siehts aus mitm Netzteil:
    5V=?A
    3.3V=?A
    12V=?A
    Watt-Zahl ist nicht wichtig. Hast du die Radeon auf AGP4x oder 8x laufen?
    [Diese Nachricht wurde von chrissg321 am 29.11.2002 | 18:20 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen