1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Rechner mit 2 Platten, Fehler

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DanTheRipper, 8. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DanTheRipper

    DanTheRipper ROM

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    5
    Hi Leute,
    hab gestern mein neues System zusammengebastelt
    - MSI Nforce2 Board
    - AMD 2400+
    - 512 MB Ram
    - 60 GB JB von WD

    So die alte HD ist eine 20 GB und soll übernommen werden. 60 ist auf Master gejumpert, 20 auf Slave
    20 unterteilt in 2 Partitionen mit 4 gb und 15 gb. auf der 4 gb existiert c:/ noch. so und jetzt mein problem:

    wenn ich win2000 installieren will, erkennt er von der slave die alten partitionen und w2k. allerdings komme ich bis zum partitionsbereich. neue hdd nicht partitioniert bzw. formatiert. 2. hdd mit o.g. konfig. auf die neue soll windows und auf eine zweite partition die gesicherten Daten von der 20 gb platte.
    um keine riskio einzugehen, habe ich die 20 vom ide kabel befreit.
    so und nun die überraschung.
    der rechner brauch knapp 3 min. um die ide komponenten zuerkennen. brauch ewig bis er von cdrom w2k installation bootet. ergibt aber vorher noch die Fehler meldung I/O Error 00002000. Installtionsroutine läßt er am anfgang laufen, gibt den gleichen fehler nochmal und sagt dann es konnte keine HHD gefunden werden.
    Allerdings ist im BIOS alles korrekt.
    Was kann ich tun.
    Bitte helft mir
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Wenn nur eine Platte am Controller hängt, muss die bei WD als Single gejumpert werden, nicht als Master.
    Hier die Jumperbelegung:
    http://support.wdc.com/de/techinfo/general/jumpers.asp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen