Neuer, schneller Ram

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von chrissg321, 22. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Es ist an der Zeit, dass ich neuen Ram brauche, da ich mit dem CL3 RAm von Infineon nicht mehr zufrieden bin. Nun ist mir der TwinMos Twister 256MB PC-500 CL 2.5 für ~62 Euro ins Auge gefallen: http://www.csv-direct.de/netforge/netengine?tmpl=out_index&artikel=A0405116 Davon würde ich 2 Riegel nehmen. Hat jemand Erfahrung mit TwinMos? Ist der Ram hochwertig? Oder gibts Einwände? Mir geht es beim Ram-Kauf darum, dass ich auf PC-400/PC-433/PC-466 (OC-Bereich) noch mit den Latenzen 2-2-2-5 fahren kann. Budget liegt bei ca. 140 Euro.
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also, hinten im Handbuch vom Mainboard des MSI 865PE Neo2-PFISR von mir steht auf der letzten Seite eine Speicherliste. Dort steht genau dieser von mir angebotene Speicher drinnen!! Deshalb hab ich Zuversicht, Mein Grund, warum ich halt PC-500 Ram kaufen möchte; ich hab keine Lust mehr, derart enttäuscht zu werden, wie mit dem Infineon, welcher nur CL3 auf PC-400 hat! Und außerdem schalt ich dann wahrscheinlich noch D.O.T. ein, wo dann mal schnell min. PC-433 Speicher gefragt ist. Und ich möchte halt auch noch auf PC-433, bzw. PC-466 möglichst scharfe Timings haben. Ich möchte nur vorsorgen, damit ich in nächster Zeit nicht mehr allzu viel Geld in meinen Comp reinsetze. Wird dann wahrscheinlich meine letzte Optimierung und die soll dann so richtig reinhauen, bzw. sich so richtig lohnen.

    PS: Ich möchte mir möglichst kein MCI kaufen, weil die maximale Grenze ja auch bei 400Mhz liegt bei CL2.5 und das ist mir zu wenig! Auf 233 Mhz läuft der wahrscheinlich nichtmal mehr mit CL3! Du hast mal gesagt, dein MSI würde bei 220 Mhz laufen, aber mit welchen Timings, wenn er auf 200 Mhz grad mal CL2.5 schafft?
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > Nun ist mir der TwinMos Twister 256MB PC-500 CL 2.5

    Was willst du mit NICHT von der JEDEC spezifiziertem RAM machen ... "Schiffbruch" ist doch schon wieder vorprogrammiert, da TwinMOS sich bei NICHT-spezfiziertem RAM "in die Bücher" (techn. Daten) gucken lässt.

    Entweder PC400 RAM von TwinMOS oder halt MCI/ MDT (was widerum mein Favorit ist).

    2 x 512 MB kosten dich 144 ? zzgl. Versand - klick
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    > regelt der den ram entweder runter auf 333mhz oder man übertaktet den fsb vom cpu auf 200.

    Das Taktverhältnis von RAM <--> CPU stellst du im BIOS ein, Handbuch zum Board zur Hand nehmen und die BIOS-Einstellungen "studieren".

    Wenn die CPU mit 166/ 333 MHz läuft, dann auch das RAM mit 166/ 333 MHz.
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Synchron ist in der Regel immer besser...
    Vorallem beim Dual-Channel (z.B nForce2 Chipsatz)...
    Den Takt vom RAM bzw. CPU kann man in BIOS einstellen....
     
  6. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    mal so ne allgemeine frage zum ram: der sollte ja wie der fsb vom cpu takten oder? sprich wenn ich nen athlon 2600+ mit 333mhz hab und mir zum bsp corsair ddram mit 400mhz kauf, regelt der den ram entweder runter auf 333mhz oder man übertaktet den fsb vom cpu auf 200.
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich hab TwinMos im Einsatz
    2x 256MB 400MHz CL2.5

    Läuft schnell, stabil und einfach gut....

    Gruß
    wolle
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    TwinMos ist Marken-Speicher
     
  9. Teutone_1990

    Teutone_1990 Guest

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    90
    Hallo
    Ich kann dir nichts über TwinMos sagen. Wenn man sich nicht sicher ist lieber Markenspeicher kaufen.

    MfG Teutone_1990
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen