Neuer Server

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Webstar80, 19. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Webstar80

    Webstar80 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    21
    Brauchen im Büro \'nen neuen Server. Wurde gefragt, was für ein Betriebssystem wir denn gerne hätten. Es stehen Windows 2000 und XP zur Auswahl. Linux kann nicht eingesetzt werden da wir mit spezieller Software arbeiten!
    Vor- und Nachteile der jeweiligen Betriebssysteme?
     
  2. Webstar80

    Webstar80 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    21
    Alles Top aktuell bei Dir! Respekt!!!

    Aber läuft bei dir ja nur im kl. Netz da geht das, wie soll ich bei mir in der Firma mit ca 100 PC Glasfaserkabel verlegen?

    Na klar dann würd/tu ich da auch nicht \'rum experimentieren, deshalb wollte ich Infos haben.

    "Never change an running System"
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    An- u. Abmelden dauert lange? Kann ich nicht bestätigen, geht innerhalb von 1 Sekunde. Liegt vielleicht auch am Netzwerk ist schon eins was mit 1GBit Transferrate über Glasfaserkabel läuft :):)

    Lindows? ne, hab} ich noch nicht probiert. Will bei mir aber auch nicht ganz soviel daran }rum experimentieren - denn es läuft wirklich Superschnell und vor allem Stabil.

    Andreas
     
  4. Webstar80

    Webstar80 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    21
    Ja stimmt schon! Aber ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch und das An und Abmelden dauert immer Tage! Hast du schon mal Lindows ausprobiert? Hätte gern mal Erfahrungswerte!
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... wieso "schneckt", bei mir läuft XP genauso schnell wie Win9x - sogar noch mit "Luna-Oberfläche". Schalte ich die ab, dann geht aber wirklich die Post ab.

    Eine gute Leistungsoptimierung hilft bei XP wahre Wunder :)

    Gruss Andreas
     
  6. Webstar80

    Webstar80 Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    21
    Betriebssystem für den Server oder dann am Arbeitsplatz?

    Es gibt doch jetzt Lindows, soll die Vorteile von Win und Linux vereinen und es sollen alle Win anwendungen drauf laufen, hab ich zwar noch nicht mit gearbeitet, hört sich aber interessant an Infos unter "http://www.lindows.com"

    Zu Vor - und Nachteilen kann ich nicht viel sagen nur: Es ist beides von Microsoft!!! Das dürfte schon genug sein!

    Ach P.S. Bei mir zuhause läuft (schneckt) XP, wie soll das erst im Netzwerk werden. Würde 2000 nehmen, bewährt
    [Diese Nachricht wurde von Webstar80 am 19.06.2002 | 16:36 geändert.]
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich arbeite in einem "kleinen " Netzwerk mit XP - Server und 5 Clients. Habe erst Anfang April das Update auf XP gewagt - Stabilität???, aber bin nicht enttäuscht worden. Alle Rechner sind bisher ohne einen einzigen Bluescreen durchgelaufen. Auch der Server ist damit wirklich sehr flott unterwegs.

    Es haben bisher nur wenige Unternehmen den Umstieg auf XP gewagt. Aber die den Umstieg gewagt haben, sind nach meinen Erfahrungen bisher nicht enttäuscht worden.

    Warte mal noch einige Meinungen ab - es werden sicherlich mehr Empfehlungen für Win2000 kommen.

    Gruss Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen