1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neuer Speicher funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von organic, 22. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. organic

    organic Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    97
    Hallo, ich habe heute einen neuen Arbeitsspeicher erhalten, einen 512 MB-Riegel von Kingston. Wenn ich ihn aber einbaue fährt mein PC nicht hoch! Der Bildschirm bleibt schwarz, er piepst auch nicht. Weiters wird der Speicherbaustein schon nach kurzer Zeit sehr heiß! Baue ich wieder meinen alten 256er Riegel ein funktionert alles bestens. Auch war der Baustein nicht original verpackt (das Pickerl war durchtrennt) als ich ihn erhalten habe und es sind keine Original-Kingston-Chips drauf, habe ihn über einen Online-Shop bestellt der ansonsten nur gute Bewertungen hat (1,23 bei Geizhals).

    Warum funktionert der Speicher nicht???
    [Diese Nachricht wurde von organic am 23.04.2003 | 00:21 geändert.]
     
  2. organic

    organic Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    97
    ja danke, werde den Speicher umtauschen; am Mainboard dürfte es denke ich nicht liegen, ist noch nicht soo alt: Asus A7V266EX (Via KT266A) mit neuerem Bios
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Da gibt es nur 2 Möglichkeiten: Dein Board unterstützt den Speicher nicht (eventuell generell keine 512MB Module) oder aber der Speicher ist hinüber. Da du ihn in einem Online-Shop gekauft hast kannst du innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen den Speicher UNFREI zurückschicken und bekommst dein Geld zurück.

    J2x
     
  4. organic

    organic Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    97
    Es sind beide PC266 CL 2, beim Kingston (neuen) steht noch 2,5 V drauf
     
  5. raphi1

    raphi1 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    30
    Ist das auch der richtige Speicher? Also mit der richtigen Taktfrequenz? Gib mal die Daten von deinem alten und von deinem neuen durch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen